Übertragen einer Reise

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von piranha, 6. April 2016.

  1. piranha

    piranha Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Guten Tag,

    Ich hoffe mir kann hier weiter geholfen werden :) Es geht bei meinem Problem darum das ich das große Glück hatte eine Reise zu Gewinnen. Das ganze habe ich über ein Online Casino. Dort kann mir aber keiner weiterhelfen denn ich kann diese Reise nicht antreten und will sie übertragen. Ist das Möglich und wenn ja wie und was brauche ich alles an Unterlagen?
    Freundliche Grüße und besten Dank im vorraus :)
     
  2. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    Wer will so was geschenkt wenn der Schenker sich nicht um seine Gäste kümmert und ihnen nicht weiter hilft. Das ist nur eine Masche und kein Geschenk. M.m. nach.
     
    Schlesinger gefällt das.
  3. Schlesinger

    Schlesinger Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    32
    Vermute ich auch.

    Sollte es anders sein und der 'glückliche Gewinner' die Reisebestätigung vom Reiseveranstalter in der Hand haben, dann ist eine Vertragsübertragung des Reisevertrages durchaus möglich. Sie hierzu § 651b BGB http://dejure.org/gesetze/BGB/651b.html .

    Ob im Vorstadium (bevor man die Reisebestätigung vom Reiseveranstalter in der Hand hat) eine Übertragung des Gewinns vom Auslobenden statt auf den Gewinner an einer andere Person möglich ist, müßte mit dem Auslobenden abgeklärt werden.
     

Diese Seite empfehlen