A380 Economy ZRH-AKL

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von Bienchen69, 25. September 2012.

  1. Bienchen69

    Bienchen69 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo Vielflieger,
    bin neu im Forum und bräuchte einen Rat für unseren Flug nach Neuseeland.
    Kann mir jemand sagen, wie es bei SQ in der Economy-Class (A380 und B 777-300 ER) mit der Bequemlichkeit der Sitze aussieht? Auf Fotos wirken die Sitze (z.B. im Vergleich zu Air New Zealand und Quantas) eher steif als ergonomisch, aber vielleicht täuscht das ja. Habe gelesen, dass die Economy-Sitze in der oberen Kabine empfehlenswerter sind, bin mir aber nicht sicher, ob dieser Kabinentyp von Zürich nach Singapur fliegt. Wie kann man das rausfinden?
    Zwischen Singapur und Auckland 777-300 ER: Wie sind hier die Sitze bezüglich Bequemlichkeit und Beinfreiheit? Bin mal mit Emirates in der 777-300 ER geflogen und fand es ziemlich eng.
    Bin dankbar für jeden Tipp.

    Gruß, S.
     
  2. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    Hallo. Im A380 ist es im Oberdeck-Bereich der Eco ruhiger. Gegen Aufpreis lassen sich Sitze mit mehr Beinfreiheit reservieren. Eine gute Investition für Long Haul Flüge. Sitze in der B777 fand ich etwas bequemer als das im A380 verbaute Modell. Mein Eindruck insgesamt war sehr positiv. Subjektiv besser als Emirates.
     
  3. Nightcat

    Nightcat Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Ab ZRH fliegt SQ mit der "all Business upperdeck"- Version. Also nichts mit Y-class im Oberdeck.
     
  4. Bienchen69

    Bienchen69 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo, vielen Dank für die Antworten. Wir haben gestern SQ gebucht, tatsächlich ab ZRH kein Upper Deck möglich, auch waren die Plätze mit mehr Beinfreiheit bereits vergeben. Na ja, wir werden's überstehen. Allerdings haben wir in Singapore 15 Stunden Layover. Weiß jemand, wo man am Flughafen für ein paar Stunden ein Bett findet? Gibt es ein nahes (günstiges?) Airporthotel? In Dubai hatten wir damals auch mehrere Stunden Aufenthalt und bekamen von Emirates einen Gutschein für ein Zimmer und auch für Essen. Ist so etwas auch bei SQ bekannt?

    Gruß, S.
     
  5. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
  6. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Crowne Plaza würde ich auch empfehlen, aber könnte bei Eco-Paxen vllt. außerhalb des Budgets liegen. Gibt es ab 150 Euro aufwärts, nutze ich regelmäßig, sind zu empfehlen.
     
  7. Bienchen69

    Bienchen69 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Wieso soll das Budget bei Eco-Paxen begrenzt sein? Nur weil man nicht unnötig viel Geld für Business ausgeben möchte, heißt es ja nicht, dass man nichts auf dem Konto hat. Wie könnten wir uns sonst eine Reise nach NZ leisten? Blödsinn! Aber tatsächlich würde ich es nicht einsehen, für ein paar Stunden Schlaf 150 Euro auszugeben, da gehe ich lieber von dem Geld schön essen.
    Gruss, S.
     
  8. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Naja, nichts für ungut aber ich würde nie im Leben auf die Idee kommen in Eco nach Neuseeland zu fliegen. Deshalb ging ich davon aus - wenn das nicht der Fall ist, um so besser für euch.
    Eine Reise nach NZ zu leisten ist sicher nicht billig, aber das heißt nicht automatisch dass auch noch Geld vorhanden ist, um sich einen recht teuren Dayroom zu mieten.
    Wenn ich ein Budget von 4000 Euro habe und 3960 ausgegeben habe, kann ich eben nicht noch 150 drauflegen - einfachste Mathematik.
     
  9. Bienchen69

    Bienchen69 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also, es ist gut auszuhalten in der Economy nach NZ, ich fliege nicht das erste Mal hin. Bevor ich - was weiß ich - das dreifache hinlege für die Business, zahle ich doch lieber einen Aufschlag für einen Exit-Seat, dann habe ich die gleiche Beinfreiheit, und stecke das Geld lieber in gute Hotels im Urlaub. Und das Essen der Economy wird man an dem einen Tag auch überleben, wenn man bedenkt, dass sich viele Leute täglich nur von Currywurst & Co ernähren. Entschuldige, aber ist doch so. Aber so setzt halt jeder seine Prioritäten; zum Glück, wo kämen wir hin, wenn jeder Eco fliegen möchte. :roll:

    Gruß, S.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du bist noch niemals Business Class auf Langstrecke geflogen, richtig?
     
  11. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0

    Richtig. Ich halte es nicht für verwerflich, Business Class zu buchen wenn man es sich leisten kann. Genau so wenig halte ich es für verwerflich, in diesem Fall Economy zu buchen, und schon gar nicht halte ich es für verwerflich, sich Business schlicht nicht leisten zu können.
    Habe ich aber auch nicht behauptet.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo kommt denn nun plötzlich das Wort "verwerflich" her? :shock:
     
  13. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Großartig, wie man hier wieder vom Thema abgekommen ist...
    Abgesehen davon, dass doch bitte jeder soviel ausgeben soll, wie er möchte/kann, war die Frage: wo kann ich schlafen? Am Airport sicher nicht so günstig, aber in SIN selbst sollte es nicht so schwer sein, ein günstiges Bett für ein paar Stunden zu finden. Bei 15h Layover easy machbar. Schöne Reise!
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    A380

    Das sollte man meinen - aber:
    Wo ist denn nun Deine Empfehlung für unsere Eco-NZL-Fliegerin, die ihren Vorgaben entspricht?
     
  15. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
  16. SINator

    SINator Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Und direkt gegenueber hat man auch gleich noch ein Shopingcenter (Parkway Parade) - und kann sich den Weg zur Orchard Road
    dann sparen, wenn man nicht zum gucken sondern zum Einkaufen will.
     

Diese Seite empfehlen