Air China C - welche A332 haben 180° Sitze?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von supjoe, 16. Mai 2012.

  1. supjoe

    supjoe Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich fliege mehrmals im Jahr Air China Muc Pek Muc in der C, Fluggerät A332.
    Es gibt hier 2 verschieden Sitzvarianten, die "alte" Konfiguration 170° und eine
    neuere Variante komplett flach 180°(richtig gut!).
    Ich habe es noch nicht geschaft, herauszufinden, welche Variante wann zum Einsatz kommt.
    Flug 14:10 ab Muc meisten 180°, Rückflug 1:30 ab Pek bisher 170°, Kollegen von mir hatten da
    aber ebenfalls schon die neuen Sessel.
    Im Netz gibt es einige Artikel von Juni 2011, in denen Air China ankündigt, bis zu 16 A332
    auf die neue Bestuhlung umzurüsten. Aber keinerlei Infos, auf welcher Strecke die ab wann
    zum Einsatz kommen. Auskunft Air China nur "yes, we have some new seats on Airbus 330".
    BCD kann auch nicht weiterhelfen, die einschlägigen Seiten im Netz (seatguru und co) ebenfalls nicht.

    Hat hier schon jemand das System - wenn es denn eins gibt :D - durchschaut ?

    Danke für Eure Hilfe

    supjoe
     
  2. sawadeekrap

    sawadeekrap Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    0
    Bei Air China scheint es bei dem A332 um 2 verschiedene Sitzplatzkofigurationen zu handeln,eine mit einer 12 C Class Bestuhlung und eine mit einer 36 C Class Bestuhlung.
    Könnte es sein,dass zwischen diesen beiden Varianten zumindest grundsätzlich schon einmal der Unterschied bei den C Sitzen besteht ?
     
  3. supjoe

    supjoe Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Besten Dank für die schnelle Antwort,
    von der Version mit 12 Sitzen in C habe ich bei seatguru gelesen, die ist mir aber in der Praxis noch nicht begegnet,
    wird vermutlich hauptsächlich domestic eingesetzt.

    Wenn ich das richtig wahrgenommen habe, dann gibt es in der A332 weitere 2 Versionen auf der Langstrecke:

    1) 36 Plätze in C (6 Reihen je 6 Plätze), 170°, ähnlich LH C, nur bessere Schaumauflage, Füße fädeln unter dem Vordersitz ein,
    Bild z.B. unter
    http://www.airchina.co.uk/images/seat_business.jpg

    2) ich glaube nur 30 Plätze in C (5 Reihen je 6 Plätze), 180°, hinter der Lehne des Vordersitz befindet sich kleiner gepolsterter Hocker, der bei voll ausgefahrenem Sitz als Fußauflage dient.
    ...und die Sitze sind mal richtig gut!

    Bild z.B.:
    http://www3.airlinesanddestinations.com ... Biz-01.jpg


    Beide Versionen bin ich schon geflogen, würd halt gerne wissen, ob man im Vorfeld erkennen kann, welche eingesetz wird.

    Wer hat noch eine Idee??

    Schönen Feiertag wünscht

    supjoe
     
  4. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    Mich wuerde mal interessieren wie Du die beiden C Sitze beurteilts im Gegensatz zu LH LX oder SK (falls moeglich]
     
  5. supjoe

    supjoe Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo woodly,

    zur LX kann ich nichs sagen, bin ich noch nicht in C geflogen.
    SK allerdings schon mehrfach, LH auch.
    Also meine persönliche Meinung (auch wenn hier dann der Sturm der Entrüstung losbläst :D )
    LH
    Die Kabine ist echt stylisch, Service, Essen, Entertainment gut, aber die Sitze für meinen Geschmack viel zu dünn gepolstert.
    Nach spätestens 3 h in Liegeposition tut mir dermaßen das Kreuz weh, weil ich das Gefühl habe, direkt auf der nackten Sitzstruktur zu sitzen.
    Man rutscht aufgrund der Sitzgeometrie immer leicht nach vorne, schlafen nur in Rückenlage möglich (es sein denn man ist Zirkusakrobat)
    Großer Vorteil: Direktflug, NAchteil: teuer, nach unserer Policy nur selten buchbar.

    SK
    Service skandinavisch relaxed und erfahren (ich kenne keine andere Airline mit einem so hohen Durschnittsalter der Crew, finde ich aber klasse im Gegensatz zu den teilweise jungen und unerfahrenen Mitarbeiterinnen bei der LH )
    Essen, IFE gut, Sitz von der Geometrie her ähnlich LH, aber besser gepolstert,
    gefällt mir also besser al LH
    Nachteil: kein Direktflug und auf dem Rückweg von PEK hat man in CPH 65 min, um den letzten Flug nach Muc zu bekommen.
    Da bin ich schon mal über Nacht hängen geblieben, wollte eigentlich heim zu meiner Familie :cry:
    Wenn man den Anschluß bekommt, dann darf man sich noch für 75 min in eine großzügige CRJ quetschen, danach ist man dann endgültig weich.

    CA
    Service, Esse, IFE, Ambiente sehr durchwachsen, von "geht gar nicht" bis "ganz ok", extreme Schwankungen. Teilweise deutsches Personal, richtig gut,
    dann wieder nur Chinesen, die z.T. nur Brocken Englisch sprechen. Kabine manchmal ganz schön abgerockt. Aber dazu gibt es hier im Forum ja schon genügend Beiträge :D
    Sitz (der "alte"): Geometrie ähnlich LH, SK, aber von allen dreien am besten gepolstert. Man liegt auch auf Dauer recht bequem, ohne das es irgendwo drückt
    größte Vorteile CA: Direktflug und Flugzeiten, gerade der Rückflug ex PEK CA 961 von 1:30 bis 5:30 ist genial. Man kann den ganzen Tag in Pek arbeiten, in Ruhe Abendessen, dann zum Airport, kaum Andrang bei der Security, ab in die Lounge und im Flieger einfach nur Schlafen. Viel besser als ein Tagflug...

    Sitz (der "neue", flache): Genial, Schlafen in Rücken-, Seiten-, Bauchlage möglich, komplett ausgestreckt ohne mit den Füßen ständig in die Fußstütze zu rutschen. Wenn es den halt auf dem NAchtflug CA961 gäbe, wäre das für mich die perfekte Kombi.

    Ich halt es im Moment so, dass ich 1 bis 2 mal CA fliege, dann hab ich wieder so die Schnautze voll von dem Gesamtpaket aus defektem IFE, Einheitsessen und fehlendem Service, dass ich unbedingt eine andere Airline will. Nach der nächsten Tour mit SK über CPH freue ich mich dann wieder auf einen Direktflug nachts und versuch's erneut mit CA :D
    Will demnächst mal die TK testen, Kollegen sind ganz begeistert, flaches Bett und prima Serice, Zeiten ok, aber aktuell sehr stark gebucht, hab's bisher nur auf die Warteliste geschafft

    Viele Grüße

    supjoe
     
  6. supjoe

    supjoe Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    So, war vor einer Woche in PEK und bin etwas schlauer:
    Hinflug MUC PEK mit CN962 am 28.5. mit A332: die neuen flachen Sitze :D
    Rückflug PEK MUC mit CN 961 am 1.6. mit A332: wieder die neuen flache Sitze :D :D

    Die Purser haben mit erklärt, dass es aktuell tatsächlich beide Varianten A332 gibt:
    6 Reihen C (36 Plätze), "alte" Bestuhlung
    5 Reihen C (30 Plätze), "neue" flache Bestuhlung

    Angeblich keine feste Zuoprdnung nach Flugnummern, sie wären selber überrascht, was wann zum Einsatz kommt.

    Jetzt könnte mir doch das Reisebüro bei Flugbuchung sagen, ob es auf dem entsprechenden Flug 30 oer 36 Sitze in C gibt?
    Geht das oder sehen die nur die noch verfügbare Plätze ??

    Wenn es dann heisst: 30 Plätze C, ist es die neue Bestuhlung, es sei denn, es kommt kuzrfistig noch zu einem Equipment Wechsel.
    Aber da kann doch eigentlich nicht so häufig sein, CN muß doch auch planen.

    Würde mich mal interessieren, wie Ihr das einschätzt.

    Viele Grüße

    Supjoe
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    1.
    Das Reisebüro sieht den Sitzplan.
    2.
    Alle Airlines müssen planen.
    Wenn du aber das Forum verfolgst, hast du mitbekommen, dass bei einigen Airlines "Sitzlotto" angesagt ist, allen vorweg EK, aber auch TG ist gut darin.
    Wenn verschiedene Konfigurationen/Sitzvarianten angeboten werden, musst du immer damit rechnen, "Pech" zu haben.
     
  8. supjoe

    supjoe Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich war zwischenzeitlich wieder 2 mal in Peking, jeweils Direktflug von MUC, CA962/961:
    Beide Male die neuen, flachen Sessel im A332, meine Kollegen hatten auch immer Glück, die Strecke scheint also umgestellt.
    Auf der Route PEK ==> FRA mit CA allerdings noch wechselnd, mal alt mal neu.

    Für mich ist CA damit der Favorit nach PEK, die Kombi aus Flugzeiten und Bestuhlung sind für mich optimal.

    Nächste Woche darf ich über Zurich, bin mal gespannt auf Swiss, man hört und liesst ja viel gutes über die C, die Zeiten find ich alledings nicht optimal, Rückflug morgens um 6:25 aus PEK,da darf ich dann 3:30 aufstehen.... :(

    Viele Grüße

    supjoe
     

Diese Seite empfehlen