Amex Platinum empfehlen und 30.000MR sichern.

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von Guest, 10. August 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich habe gerade gesehen, dass mann 30.000 MR bekommen kann, wenn ein "Freund" beworben wird. Da in Österreich die Platinum nicht so leicht zu haben is wie in Deutschland (nur auf Einladung), würde mich freuen wenn mir jemand eine Einladung schickt. 30.000 MR klingt schon gut :p
    http://www.americanexpress.com/austria/ ... inum.shtml
     
  2. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Hab ne deutsche Platinum. Probieren wir einfach aus, ob's funktioniert. Wohin soll die Einladung gehen?

    Mail an kontakt.platinum@mailnull.com
     
  3. suns

    suns Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Habe eine at.platinum, könnte Dich auch werben; wenn Dich jemand aus .de wirbt gilt die Aktion nicht, da die Punkte von Amex.at vergeben werden :evil:

    Gruss,
    suns
     
  4. Guest

    Guest Guest

    sehr gerne. ich habe heute ein email von amex bekommen, dass ich die karte erst nach 6 monaten bekommen kann, denn die in at als premiumprodukt herausgegeben wird und nicht jedem zugänglich sein soll. meine gold card habe ich seit 2monaten, musste ich theoretisch noch 4monate warten und dann auf eine einladung hoffen. ich dachte mir immer, dass es nur bei centurion so umständlich ist sie zu bekommen. aber wie es scheint in at bekommt die platinum auch nicht jeder. vielleicht bringt mich die einladung weiter :?:
     
  5. suns

    suns Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Dann melde Dich nochmals in 4 Monaten hier und überlege Dir in der Zwischenzeit, ob Du die Karte überhaupt möchtest: mittlerweile gibt es die Reisestorno Versicherung auch für die Goldcard, die restlichen Leistungen sind zwar okay, aber ob sie die Jahresgebühr bzw. den Aufwand eben die Jahresgebühr zu mindern/streichen jedes Jahr rechtfertigen ist abzuwägen.

    Mittlerweile gibt es ja auch bereits die Cent in Österreich - mal sehen wie lange die Platinum noch ausschliesslich auf Einladung zu erhalten ist.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Ich will die Platinum, weil ich sonst fast 400€ für Priority Pass zahlen muss und bei Platinum ist sie auch für der Partner in Jahresgebühr dabei. Da spare ich eigentlich fast 800€. Die anderen Leistungen sind mir nicht sehr wichtig da die Vers.Leist. eigentlich fast gleich sind.
     
  7. scoring

    scoring Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    wenn du in österreich bist und genug verdienst kannst auch die mastercard platinum nehmen kostet nur 200 und hat auch den pp drinnen!
    reisestorno auch die restlichen versicherungen solltest dir halt genau anschauen!
    lg
     
  8. Guest

    Guest Guest

    leider kann mann mit mastercard platinum von paylife keine meilen oder punkte sammeln, dafür finde ich die mm mastercard von paylife gut, weil ich auch bei bargeldbezug am automaten mm meilen bekomme. hatte früher die überteuerte visa gold von airplus für 160€, da sage ich nur nie wieder. die mastercard kostet um die 80€ und bin mit der völlig zufrieden. karten ohne bonusprogram kommen bei mir nicht in frage. alles irgendwie unpassend :cry: muss wohl auf die einladung für platinum noch 4monate warten :roll:
     
  9. eldrick03

    eldrick03 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo,
    weißt Du das mit Gewissheit, dass es die Centurion nun auch in Österreich gibt? Habe da mal vor einiger Zeit bei AMEX angefragt und die Auskunft bekommen, in AT sei nur die Platinum erhältlich. Auch auf der Ö. Website kann ich keine Informationen dazu finden.
     
  10. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Habe gestern so eine "Einladung"für die Platinum Karte bekommen, dass ich auch 30.000 MR bekomme, falls ich diese Karte bis mitte September bestellen würde.
    Und die Anmeldegebühr von 250 soll auch nicht anfallen, aber dann 500 Euro Jahresgebühr.

    Eigentlich brauche ich das gar nicht, weil ich weder viel ins Ausland fliege noch mich wichtig tun muss.
    Aber überlege ob denn diese 30.000 MR und die Versicherungen wohl die 500 Euro Gebühr nicht schon wert sind, und so ja praktisch es nicht gross was kosten würde?
     
  11. Eastside

    Eastside Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    0

    Probier die Karte doch für ein halbe Jahr einfach aus, wenn es dann nichts ist, kündige und bekommst anteilmässig die Jahresgebühr zurück.

    PS: habe eigentlich nur gute Erfahrung mit Plat.card gemacht
     
  12. manolofisi

    manolofisi Silver Member

    Beiträge:
    287
    Likes:
    0
    In Österreich gibts die Mastercard platinum aber erst ab 200.000 brutto im Jahr..... :)
     
  13. scoring

    scoring Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    soweit ich informiert bin reden wir bei den 200 nicht über Brutto;-)
     
  14. manolofisi

    manolofisi Silver Member

    Beiträge:
    287
    Likes:
    0
    Doch! Ab 200.000 Brutto Jahresgehalt kann man die platin-Mastercard haben!!
     
  15. scoring

    scoring Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    bist du sicher?

    "Voraussetzung für die Ausstellung einer Platinum MasterCard ist ein entsprechendes Jahreseinkommen von netto 200.000 Euro bzw. der Besitz entsprechender Vermögenswerte.". Quelle: Homepage RLB Noe Wien
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Die Karte wird eigentlich von Paylife herausgegeben, wenn du sie in deine Hausbank beantragst dann ist sie mit Bankelogo bedrückt ansonsten ist das die klassische Platinum von Paylife. Mit PP kostet die 200€ im Jahr und 200.000€ Einkommen ist nicht erforderlich. Da ich selber mehrere Karten (privat, business,zusatz) von Paylife habe dürfte ich diese Karte laut meine Bank auch bekommen. Aber finde 200€ für ein plastik ohne Bonusprogramm viel zu viel.
    Inzwischen habe ich einen Anruf von Amex bekommen ob ich noch an die platinum interessiert bin. Mir ist gesagt worden, dass ich ein halbes Jahr warten muss, nun habe ich nach 2 M. und 12.000€ Umsatz eine Einladung bekommen.
    Egal welche Bank, hauptsache Umsatz und bezahlte Rechnung, dann bekommt mann die plastik in allen metalischen Farben.
    Und die Amex lohnt sich für mich schon wegen MR, für 1€=1,5MR Punkt und nen gratisflug habe ich schon... PP Gratis und im ersten Jahr auch ohne Jahresgebühr, nicht schlecht für Anfang. Die Karte habe ich noch nicht aber in 1-2 w6chen sollte sie in Briefkasten sein.
     
  17. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Dann pass aber auf, wenn Du irgendwann mal auf eine Karte ohne MR-Programm downgradest.

    Zumindest in D gibt es ab 1.10.09 neue Bedingungen.
    Die MR-Punkte bleiben nur noch erhalten, wenn Du am MR-Programm teilnimmst.
    Sonst verfallen die Punkte nach 2 Monaten.
    Bisher sind die Punkte nicht verfallen, solange Du eine Amex hast.
     
  18. Guest

    Guest Guest


    Habe ich auch neulich erfahren. Werde halt in so nem Fall die MR Punkte für HHonors oder TopBonus bei AirBerlin eintauschen bevor ich die Karte wechsele-
     

Diese Seite empfehlen