Anspruch? Sehr lange Verspätung und Spiel verpasst?

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von vielfliegerpeter, 13. Februar 2013.

  1. vielfliegerpeter

    vielfliegerpeter Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hey Zusammen,

    ich habe mir die Finger "wund gegoogelt" und leider nix hilfreiches gefunden.

    Folgende Situation: (HH-Paris-NY)

    1.
    In Paris wird der Flug erst zweimal verschoben und letztlich gecancelt.
    (Man bekam wohl die Tür nicht mehr zu)

    Alle Passagiere erhielten einen Gutschein fürs Park-Inn und der Flug startet am Folgetag um 9:00.
    Ein insgesamt fast 18h verspäteter Start.

    Ist dies nun rechtlich eine Verspätung oder eine Flug Annulierung?

    2.
    Durch die Verschiebung habe ich sowohl eine bereits bezahlte Hotelnacht und ein komplettes Footballspiel verpasst.
    Kann man sowas geltend machen bzw. ist das mein Risiko?

    Letztlich:
    Steht mir überhaupt eine Kompensation zu, da ich am Folgetag den Flug angetreten bin?

    Freue mich über jeden hilfreichen Tipp
    Dankeschön
    Peter
     

Diese Seite empfehlen