Aufenthalt in DXB - Welche Lounge?

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von flyenjoy, 5. September 2013.

  1. flyenjoy

    flyenjoy Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo liebe Forum Nutzer,

    ich bin neu im Forum und habe direkt eine Frage :)
    Ich werde am 9. Sept. von Hamburg nach Sydney via DXB mit Emirates fliegen.
    In welcher Lounge würdet ihr den nächtlichen Aufenthalt am besten verbringen?
    Wichtig ist mir, dass ich auch kurz duschen kann dort. Welche Lounge liegt denn im dem Bereich, in dem ich mich aufhalten werde?
    Habe überlegt, mir den Priority Pass vergünstigt mit Amex zu holen.... Auf dem Rückflug ist der Aufenthalt noch länger (ca. 4 Std.).
    Danke für eure Antworten :)

    Flyenjoy
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Wenn du dir den Priority Pass holst, ist es doch egal, wo du ankommst, die haben ohnehin 2 Lounges in DXB. Dann gehst du eben in die nächstgelegene. Da das neue Terminal immer noch nicht ausgelastet ist, lässt sich bei Flügen ex HAM nicht vorherbestimmen, wo die jeweils andocken.
    Bin zwar selbst in DXB nur in der EK Lounge, weiß aber, dass beide Lounges Duschen aufweisen.
     
  3. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Falls Du am Terminal 1 bist, gehe in die Dubai international Business Class Lounge! Mit dem Priority Pass kommst Du rein! Die Essens und Getränkeauswahl ist der Hammer! Es gibt zwar gemühtlichere Loungen, aber gerade wg. dem Genannten lohnt sich ein Aufenthalt!
     
  4. GerryZ

    GerryZ Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Sorry, ich mach das Thema noch einmal auf. Werde in ähnlicher Situation sein, aber ECO und nach Brisbane (Stop 4:50). Gibt es die Dubai eine Bezahl-Lounge auf der nicht Marhaba steht. Habe in einem anderen Forum gelesen, in die Dubai International Airport Lounge (?) käme man gegen CASH. Wo oder wie ist die? Wenns nur Marhaba geben sollte, wo buchen und bezahlen. Auf deren Homepage kann ich keine Preise finde (vll. ein Fall von "Tomtate auf Auge"), wohl aber Reseller die 35 GBP haben wollen.
    Danke für eure Antworten.
    Gerry
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Marhaba hat fast so etwas wie ein Monopol für Dienstleistungen in DXB (und umliegenden Airports). Das umfasst Visabeschaffung, meet & greet, Lounges etc.
    Die Seite von denen ist überladen.
    Du kannst über
    www.gosimply.com
    alle Marhaba Lounges in den verschiedenen Concourses in DXB buchen.
     
  6. GerryZ

    GerryZ Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Diesen Dienst meinte ich ----> Total Price £32.00/42 EUR für 3h. Und für´s Duschen noch extra fee. Gibt es sonst Alternativen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Da ich selbst Zugang zu EK Lounges habe, latsche ich höchstens an den pay lounges vorbei und bin nicht up to date, zumal in den letzten Jahren in T 1 C einiges an Lounges geschlossen und umgebaut wurde.
    In T 1 C ist noch eine Bezahl- Lounge (ich meine, die heißt "International Business Lounge"), aber da sind meines Wissens nach keine Duschen.
    Letztendlich läuft eben fast alles auf Marhaba hinaus,
    Auch Priority Pass nutzt übrigens mittlerweile einige der Marhaba Lounges.
    Zum Discount Preis wirst du in DXB nichts finden.
    Musst du dir eben überlegen, ob es dir das Geld wert ist.
     
  8. GerryZ

    GerryZ Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Danke für die Tipps. Werde mir das mal überlegen. Ach ja: kann man die Marhab auch mit Dollar oder (europäischer) Kreditkarte vor Ort bezahlen? Stand vor 2-3 Jahren mal vor einer Lounge und man meinte dort, nur asiatische Master/Visa (spezielle Nummerkreise) akzeptieren zu wollen. War allerdings während einer großen Umbauphase.
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    AED oder Kreditkarte. An USD sind sie im Regelfall nicht interessiert, da der Dirham zum USD ohnehin einen staatlich festgelegten Wechselkurs hat.
     

Diese Seite empfehlen