Auslandssemester USA

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von littleA01, 2. April 2012.

  1. littleA01

    littleA01 Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo!

    Hab ab Mitte August Auslandssemester in den USA (Orlando). 2 Freunde und ich wollen dazu Anfang August rüberfliegen und da vorab schon paar Städte in den USA besuchen . insofern wäre es egal welche Stadt genau der Zielort ist.

    Nun hab ich das Problem, dass die Flüge extrem teuer sind - zudem kann ich jetzt noch nicht wirklich wissen wie lange ich in den USA bleiben möchte nach dem Semester und muss mir daher die Chance offen halten umzubuchen bzw nur one-way zu buchen.

    Jetzt bin ich auf dieses Forum hier gestoßen und hoffe, dass ein paar "Professionelle" mir Tipps geben können.


    Wäre euch echt dankbar, da hier denke ich echt einiges an Sparpotenzial gegeben ist!



    LG Roman
     
  2. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    Hallo & herzlich willkommen Roman,

    das wäre eine Möglichkeit und kostet dann mal wie folgt:

    Mi 01/08 13:00 Berlin (incl. all airports) Mi 01/08 15:45 New York,JF Kennedy Intl AB 7248 (8h45)
    Preis pro Erwachsener 1x € 325,65 + € 208,00 Flughafensteuern = € 533,65 --> cheaptickets.de

    Von dort mit dem Mietwagen --> NYC - PHL - IAD - RDU - CLT - ATL - SAV - JAX - MCO (o.ä.)

    Gruß Micha
     
  3. littleA01

    littleA01 Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo!


    Danke für die Antwort!


    sorry, hab vergessen zu schreiben, dass ich Österreicher bin. Aus Wien gibts ein one-way Ticket um ~550€ , was in dem Fall dann billiger kommt.


    Was mich sonst noch interessieren würde: Gibts eine Flugsuchmaschine, wo man zB angeben kann, dass man aus ganz Europa abfliegen würde bzw in die ganze USA als auswahlort- um evtl billige strecken ausfindig zu machen?!


    Gibts allgemein Abflug-/Zielorte, welche allgemein als billiger gelten?


    LG Roman
     
  4. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Hinflüge nach Nordamerika von Anfang Juli bis Mitte August (genauer Zeitraum je nach Airline etwas unterschiedlich) fallen in die Hochsaison (Sommerferien in ganz Europa), in der die Flüge am teuersten sind. Etwas günstiger wird es für Hinflüge ab Mitte August.

    Ein offener Rückflug ist bei so gut wie keiner Airline mehr möglich. Bei fast allen muss auch ein Rückflug fest gebucht werden, der dann gegen Gebühr (ebenfalls je nach Airline unterschiedlich) umgebucht werden kann.

    Zwei getrennt gebuchte einfache Flüge sind normalerweise deutlich teurer als ein Hin- und Rückflug (selbst mit Umbuchung des Rückfluges). Dabei ist außerdem zu berücksichtigen, dass einfache Flüge von den USA nach Europa meistens mehr kosten als einfache Flüge von Europa in die USA. Ferner wäre zu klären, ob die Einreise in die USA nur mit einem Ticket für einen einfachen Flug hin überhaupt möglich ist.
     
  5. littleA01

    littleA01 Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo!


    Danke für diesen Beitrag.


    Ja das wird vermutlich so sein, dass es trotzdem billiger kommt mit return.


    Ja,.. das Datum ist nicht optimal - aber wer weiß ob sich jemals wieder so eine gute Gelegenheit bietet wie diesen Sommer - aktuell arbeitet noch niemand jeder hat Zeit und da mal 2-3 Wochen Amerika unsicher zu machen - das hätte schon was!

    Ab Mitte August startet dann die Uni - deshalb wäre es optimal das ganze vorher durchzuziehen!


    Ich hab mal sowas gehört, dass die Suchmaschinen teilweise billigere Ergebnisse ausspucken bei amerikanischen IPs - habt ihr dazu Infos? Das könnte ich schon iwie hinbiegen, dass ich eine Ami-IP hab, aber wenn sichs nicht auszahlt, würde ich mir den Aufwand gerne sparen!


    LG Roman
     

Diese Seite empfehlen