BA - LHR nach LAX in der 747 upper deck - Reihe 63 zu empfehlen ?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Libelle83, 27. Januar 2014.

  1. Libelle83

    Libelle83 Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo an alle,

    ich bin " neu" hier und habe direkt schonmal ein paar Fragen.

    Mein Lebensgefährte und ich fliegen Ende März für knapp 3 Wochen in die USA. Wir haben uns entschlossen mit der BA zu fliegen und haben uns dann mal direkt die Club World gegönnt
    Wir fliegen auf dem Hinweg mit einer 747 und wir haben direkt bei der Buchung schon die Sitzplätze im Upper Deck reserviert. Allerdings waren nur noch die Sitzplätze 63A und B frei. Bisher habe ich immer nur gelesen, dass die Reihe 62 und 64 wohl unschlagbar gut sind. Sind das nun auch gute Sitzplätze oder sollen wir lieber ins untere Deck ?

    Auf dem Rückflug fliegen wir mit American Airlines in der 777-300 auch Business Class. Bei der Buchung konnten wir leider noch nicht direkt die Sitzplätze reservieren. Habt ihr da Tipps für gute Sitzplätze ?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung :D
     
  2. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Einfach mal seatguru.com checken, da ist alles erklärt
     
  3. p-Bran

    p-Bran Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    auf jeden Fall UPPER

    Der Sitz von BA ist vergleichweise schmal und mit wenig Ablage ausgestattet.

    Daher sitze ich immer Oben am Fenster, da gibt es Seitenablagen ohne Ende. Sehr zu empfehlen!Außerdem ist es einfach ruhiger. Allerding sitzt man oben immer entgegen gesetzt. Der am Fenster Sitzende fliegt rückwärts.

    Unten gibt es den Vorteil zBsp für Pärchen, dass man zusammen sitzen kann. Das geht aber nur in der Mitte, man kommt schwer an den Gang und sitzt rückwärts.

    Allgemein bin ich kein Fan von Sitznachbar anglotzen, aber das geht bei BA nicht anders.
    Der Sichtschutz macht immer einen Lärm beim Öffnen und die Flugbegleiter öffnen diesen jedesmal, wenn es etwas für Dich gibt. Ganz zu schweigen nervt es den Sitznachbarn gewiss auch.

    Fazit: Wenn Ihr nicht unbedingt 1zu1 nebeneinader sitzen wollt, dann unbedingt ins Upper-Deck....meine Meinung
     
  4. EEderle

    EEderle Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    1
    Meine Meinung: Unbedingt ins Oberdeck .... auch für Pärchen finde ich die Anordung oben nicht schlecht - und unten sind die beiden Mittelplätze nebeneinander doch etwas "eng" und klaustrophobisch. Reihe 63 ist nicht ganz so toll wie 62/64 - aber das ist wenig Unterschied...

    American: die 777-300 ist genial - eigentlich ist jeder Sitz gleich (eine 1-2-1 Anordung - also 4 Sitze,wo BA in der 777 ( Sitze nebeneinander hat). Die Sitze sind in so einer Art Mini-Kabine, so dass man auch in der Mitte nicht "aufeinander" sitzt - aber dort kann man sich wenigstens ganz gut unterhalten, wenn man zu zweit ist ... andererseits sollte ihr den tollen Sitz zurück nutzen, um etwas Schlaf zu kriegen.

    Viel Spaß
     

Diese Seite empfehlen