Beginn Rückflug an einem nicht-internationalen Flughafen

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von Guest, 20. August 2010.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo !
    Zwei vielleicht dumme Fragen:
    - Ich beginne meinen Rückflug aus den USA an einem nicht-internationalen Flughafen, z.B. Fort Myers oder Fort Lauderdale
    - ich muss dann z.B.in Atlanta umsteigen auf den Transatlantik-Flug

    Frage 1: => muss ich dann für den Umstieg (z.B. in Atlanta) mehr Zeit einberechnen, da ich dort noch diverse Formalitäten erledigen muss ? Oder ist dies ein "ganz normaler" Umstieg ?

    Frage 2: => Wie läuft das üblicherweise mit den Koffern beim Umsteigen, wenn ich mit der gleichen Fluggessellschaft fliege: Muss ich diese in Empfang nehmen und nochmals einchecken oder werden diese direkt weitergereicht am Umstiegsflughafen ?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso sind das "nicht-internationale" Airports?

    RSW Southwest Florida International Airport, Fort Myers, Florida, USA

    FLL Fort Lauderdale/Hollywood International Airport, Florida, USA

    Oder wird für Dich ein Airport erst dann "international", wenn er auch
    Direktverbindungen nach Deutschland/Europa aufweist?

    Zu Deinem "Problem" kannst Du nicht nur bei der betreffenden Airline,
    sondern auch im recht umfangreichen "Airport"-Bereich Informationen
    finden - und ggf. weiter nachfragen. Um's "Buchen" geht's Dir ja nicht.

    Herzlich willkommen hier im Vielfliegerforum. 8)
     
  3. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    auch von mir Willkommen im Forum.
    Zur Lösung Deines Problems wäre hilfreich zu wissen, ob die Flüge mit der gleichen Airline bzw. Allianz durchgeführt.
    Sollten die Flüge mit der gleichen Airline gebucht sein (wie Du angedeutet hast), brauchst Du Dich nur an der MCT (Minimum Connecting Time) des Umsteigeflughafens orientieren. Weitere "Formalitäten" sind dort für Dich nicht zu erledigen, zumal wahrscheinlich auch das Ticket schlüssig ausgestellt sein wird.
    Die Koffer werden bei der gleichen Airline logischerweise durchgecheckt, d.h. auch dabei musst du dich um nichts kümmern.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  4. Guest

    Guest Guest

    ja, die Flüge würden von der gleichen Airline/Allianz durchgeführt werden.

    Gruß
     
  5. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    dann gilt meine Antwort von oben - das heisst Du musst Dich im Wesentlichen um nichts kümmern (zu 1. keine Formalitäten, daher nicht mehr Zeit; zu 2. Du wirst Deine Koffer in ATL nicht sehen, da diese durchgecheckt werden).
    Wenn also die Zeit zwischen den Flügen nicht zu knapp bemessen ist, kannst Du der Sache ganz entspannt entgegensehen.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Alles easy. Da du ja nun vermutlich auch das I-94-W nicht mehr ausfuellen musst brauchst du selbst den Cupon nicht mehr abzugeben.

    Ansonsten einfach umsteigen und wie Krug56 schon gesagt hat, mit ausreichend Zeit von ~45 Minuten sollte der Transit kein Problem sein.

    Cheers,
    S.
     

Diese Seite empfehlen