Blitzgeburt über Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von miles-and-points, 25. August 2007.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Blitzgeburt 9,000 Meter über Düsseldorf!
    http://www.bild.t-online.de/BTO/news/20 ... 80234.html

    Auch andere Medien berichten über die Rettungsaktion der Flugbegleiterin:
    http://www.focus.de/reisen/fliegen/flug ... 30493.html
    http://www.rp-online.de/public/article/ ... ten/472441
    http://www.n-tv.de/843406.html
    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1 ... 05,00.html
     
  2. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Och wie süß. Nun kann man ja spekulieren welche Staatsbürgerschaft er wohl hätte...
    Über deutschem Boden, am besten Amerikanische Maschine, Britische Eltern...
     
  3. D-ABYM

    D-ABYM Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    0
    Na ganz einfach: Britsche Eltern = Britsche Staatsangehörigkeit, Geburtsort: Düsseldorf oder eben die Koordinaten.
    Die Airline (First Choice=UK) hat keinen Einfluß auf die Staatsangehörigkeit. Der Geburtsort normalerweise auch nicht, es sei denn das lokale Recht sieht da Ausnahmen vor (Ich glaube in den USA ist das der Fall), aber nach deutschem Recht gilt die Nationalität der Eltern sowie der Lebensmittelpunkt und der dürfte ja eindeutig in Großbritannien liegen.
     
  4. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Richtig bisher gilt in den USA, wer dort geboren wird, ist US-Bürger. Ansonsten dachte ich immer, dass sobald die Türen der Maschine zu sind, dass Recht des Carrierlandes gilt.
     
  5. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
  6. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Ich würde ja zu gerne Crewlounge fragen, ob dieses Lungen-aufblasen-mit-Strohhalm Teil der FA-Ausbildung bei LH ist. 8)
     
  7. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Aber mal ehrlich: Mussten die das Baby "Alfie"nennen?? hässlicher Name.
    Und Carol,im Zweitnamen, wäre ja wohl auch Pflicht gewesen.
     
  8. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Was mich wundert ist, dass ein "Frühchen" mit 482 Gramm überlebt.
     
  9. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Das ist so die Grenze. Auch 26 Woche ist sehr früh. Wenn das denn mal alles so stimmt.
     
  10. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
  11. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    meine sister hatte 700 gramm, so mal nebenbei erwähnt :)
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Danke, das wollten wir dich eh schon lang mal fragen.
     
  13. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Auch an Bord geboren und vom FA getauft worden? :D
     
  14. Guest

    Guest Guest


    Erspar uns doch einfach Deine Zurechtweisungen! :mrgreen:
     
  15. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    nene nicht an board zur welt gekommen :)

    ich hatte über 3kg :)
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Sachn gibbs... :shock:
     
  17. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    wieder zum thema :)
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Blitzgeburten? :p
     
  19. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen