Boeing 787 Dreamliner

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von Guest, 6. Juli 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

  2. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Der Dreamliner fliegt jetzt, der A 350 in fünf Jahren.

    Boeing besitzt ca. 650 feste Bestellungen, Airbus 150.

    Wenn der XWB auf den Markt kommt, gibt´s von der 787 vermutlich schon wieder die nächste Version.

    EADS - strong sell...
     
  3. Guest

    Guest Guest

    *prust*
    Nur gut, dass Analysten selten richtig liegen.
     
  4. bart

    bart Bronze Member

    Beiträge:
    190
    Likes:
    0
    Na dann kauf ich mal schnell Puts auf EADS damit ich wenigstens was verdien :)
     
  5. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Stimmt.

    Ein antagonistisches Szenario als hedge aufzubauen hat noch nie geschadet...

    [​IMG]
     
  6. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Grundsätzlich wünsche ich Boeing alles gute, denn Wettbewerb kann für uns als Passagiere nur gut sein. Aber ich möchte erwähnen, dass Airbus beim Rollout des A380 auch alles unter Kontrolle hatte. die Probleme kamen später. Ich habe vor einiger Zeit gelesen, dass der Erstflug der 787 um einen Monat verschoben wurde. Man kann hoffen, dass es bei soviel neuer Technologie (Besonders mit Composite Materialien dem engen Einbinden der vielen Zulieferer) nicht zu vielen Problemen kommt.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Ich weiß nicht, wie viele es angesehen haben, aber es ist ein sehr schönes Flugzeug! :roll:

    Einige kurze Fakten (falls nicht schon bekannt):
    - 45 Kunden, 677 Flugzeuge sind bestellt
    - Erstkunde ANA, 1. Maschine fliegt im Mai 2008 im Liniendienst
    - erhöhter Passagierkomfort durch Verminderung / Dämpfung von Turbulenzen
    - 15 % statt 5 % Luftfeuchtigkeit in der Kabine
    - bessere Druckverhältnisse
    - 60 % größere Fenster
    - Tageslichteffekte (wie jetzt schon teilweise bei Etihad / Emirates im Einsatz) durch LED-Beleuchtung
    - 20 % weniger Spritverbrauch
    - erheblich leiser

    Gute Nacht!
     
  8. Guest

    Guest Guest

  9. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Schön sieht die Maschine ja aus...
     
  10. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Dreamliner

    Nieten wie aus dem Baumarkt
    wenn man diesen Bericht liest,
    kommen schon erhebliche Zweifel an der Glaubwuerdigkeit
    von BOEING :shock:
    Mal sehen um wieviel sich die Auslieferungszeit des "DREAMLINER" verzoegert.
    Ich denke sie haben mehr Probleme mit dem Flieger als Airbus mit dem A 380.
    A
    Wir werden es ja erleben. :wink:
     
  11. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
  12. Guest

    Guest Guest

    "Kohlefaser lässt sich ungern zweimal verbinden" äh.. wie wird denn dann der komplette check durchgeführt? Da wird doch der Flieger in sämtliche einzelteile zerlegt...
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ist doch clever von Boeing gemacht, alle 10 Jahre (nach dem D-Check) wird neu bestellt. :mrgreen:

    Habe den Hyp auf den Dreamliner eh nie verstanden! Man bestellt ja auch kein Automodell, was noch nicht einen Kilometer auf ner Autobahn gefahren ist...
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Naja ich denke mal, dass die ordentliche Rabatte für frühe bestellungen bekommen haben.
     
  15. TomSE

    TomSE Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    Oh, es gibt schon Autohersteller bei denen sind schon gute Teile der Produktion verkauft wenn sie das Modell ankündigen. Und es gab schon Serien bei denen war die gesamte geplante Produktion verkauft bevor Otto-Normal Fahrer davon in der Auto Bild gelesen hat.
     
  16. Schwabe

    Schwabe Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Bin bin heute Mal in das Institut für Werkstoffkunde gegangen. Dort haben wir eine Professorin, die aus der Schiffsbau kommt, spezialisiert auf GFK/Kohlefaser. Ich fragte sie, wie solch ein D-Check durchgeführt werden kann, wenn das gesamte Flugzeug demontiert werden muss.

    Der Rumpf wird mit Nussschalen bestrahlt und somit löst sich die Lackierung. Dies ist das schonenste Verfahren. Nun hat man den direkten Blick auf das laminierte Material. GFK/Kohlefaser lässt sich leider nicht röntgen, sodass Beschädigungen leichter gefunden werden könnten. Hierfür müssen andere Messverfahren verwendet werden. Wie dies im Flugzeugbau genau gemacht wird, konnte sie mir nicht sagen.

    Gruß

    Schwabe
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Beim D-Check wird das Flugzeug keineswegs auseinandergesägt sondern nur bis auf die Grundmauern auseinandergeschraubt so daß man eventuelle Korrosion finden kann . Die Tanks zum Beispiel bleiben auch da , wo sie sind . Da krabbelt ein Freiwilliger rein und untersucht das Innenleben .

    Die stärksten Korrosionsschäden findet man in der Regel unter den WC's . Das kommt weil alle außer Somkiat immer danebenpinkeln .

    Kohlefasern werden nicht laminiert sondern sozusagen im Ofen gebacken . Einmal im Eimer , immer im Eimer . Keine Ahnung wie so ein Dreamliner geflickt werden könnte . Vielleicht wissen die das bei Boeing ebenso wenig wie sie wissen wie man das Ding ans Fliegen bekommen könnte .

    Für Werkstoffprüfungen z.B. bei Kohlefaser gibt es zig Methoden . Karbonfaser z.B. ist elektrisch leitend , außerdem gibt es Ultraschall usw . Im Übrigen existieren unterdessen viele Sorten Karbonfaser , angefangen damit haben Motorboote vor langer Zeit . Die vom Dreamliner haben damit ( hoffentlich ) nichts mehr zu tun .

    Zum Lackablösen wird die Nußschalenmethode schon lange Zeit verwendet , wie z. B. auch zum Polieren von Präzisionsmetallteilen wie in Automatikgetrieben . Fortschrittliche Unternehmen wie Thai Airways , LH oder Air Somkiat verwenden Wasser .

    Ich empfehle einen im Übrigen kostenlosen Besuch in der LH - Werft zu Hamburg , hinterher weiß man mehr über Flugzeuge .

    Somkiat
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Echt? Ist das so?
     
  19. Schwabe

    Schwabe Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Ja, das ist so! Ich musste auch erst schmunzeln, als ich das gehört habe, aber sie sagte, dass dies das normale Verfahren ist.
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Walnußschalen . Verwendet seinerzeit unter anderem von Rolls Royce um ein tristes GM Automatikgetriebe leise und ruckelfrei zu kriegen .

    Hierbei werden Getriebe oder Flugzeug nicht mit Nüssen vollgestopft sondern die Teile mit pulverisiertem , getrocknetem und gereinigtem Pulver beschossen .
     

Diese Seite empfehlen