British Airways oder Virgin Atlantic in die USA?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von Guest, 5. November 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    ich fliege nächstes Jahr von Düsseldorf über London nach San Francisco, fahre von da aus nach Las Vegas und von da weiter mit einem Inlandsflug nach New York. Rückflug wäre dann auch JFK - London - Düsseldorf.
    Ich hab bei Langstreckenflügen nur Erfahrung mit Lufthansa.

    Womit würdet ihr fliegen und warum? Also Virgin oder BA? Preislich tut sich da nicht viel. Mir geht es eher um Sitzabstand und Service.

    Danke!

    Dr. Cox
     
  2. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Du schreibst so, als wäre alles schon gebucht :)

    Welches Fluggerät kommt den bei BA zum Einsatz?

    Ich bin nach IAH mit der B777 geflogen und muss sagen, es war deutlich angenehmer als in der B744 (LAX-LHR).
     
  3. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Falls Du bei BA von der Club World sprichst und bei Virgin von der Upper Class - dann auf jeden Fall Virgin! Habe beides durch und war von Virgin wirklich angetan. Falls Du von Eco sprichst kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Für den Inlandsflug von LAS nach NYC würde ich Dir auch empfehlen, bei Virgin America vorbeizuschauen. Bin mit denen auch mal inneramerikanisch First geflogen. Ist auf jeden Fall besser als die sonstigen "First" von den üblichen Verdächtigen. Eco ist überall domestic käse, da würde ich nur auf den Preis schauen - wobei JetBlue in Eco im Vergleich immer noch die beste Leistung bietet.
     
  4. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Er hat es unter Eco gepostet, also wird wohl auch Eco geflogen
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich persönlich bin von Virgin Atlantic immer sehr angetan - vom Service her nehmen sich aber beide nicht viel, beide sind auf gutem Niveau. Beim Sitzabstand dürfte BA großzügiger sein. Virgin bestuhlt zumindest in der Economy auf den 747 eng.

    Für den inneramerikanischen Flug würde ich auch Virgin America sehr empfehlen, Service und Komfort sind für eine domestic Economy sehr gut.
     
  6. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Sind aber dafür oft teurer als die scheduled american airlines.

    southwest hat doch auch einen guten ruf
     
  7. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Aber keinen direkten Flug LAS-NYC...
     
  8. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Oh.
    :roll:
    Dann bin ich hier 'raus...
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Dafür aber auch besser.

    Southwest fliegt die Strecke nicht soweit ich weiß (Edit: Wurde schon gesagt) - und Southwest hat einen guten Ruf, ist aber wirklich durch und durch LCC.
     
  10. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Ja schon klar.
    Virgin hört sich nicht schlecht an, die haben ja auch in der Y ein IFE
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Hey,
    danke schon mal für die vielen Antworten. Also ich würde Eco fliegen, bei BA soll es laut Homepage eine Boeing 747 sein und bei Virgin die Boeing 747-400. Ob das bei BA auch eine 747-400 ist weiss ich nicht, weiss auch nicht ob es da noch Unterschiede gibt.

    Gebucht ist noch nichts, aber die beiden Gesellschaften sind die günstigsten.
     
  12. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    JetBlue habe ich auch schon in Eco mehrfach am eigenen Leib "erflogen": Zwar nicht auf einer solch langen Strecke (max. nur knapp 1,5 h), war aber völlig OK. Ist bestimmt auch über einen längeren Zeitraum gut auszuhalten! Live TV ist ganz witzig, wenn auch - zumindest bei mir - mit einigen Störungen unterwegs, aber die Zeit geht dann doch schneller 'rum...
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ja, ist es definitiv - 747-300 fliegen fast keine mehr im Passagierdienst, schon gar nicht bei BA. Allerdings unterscheidet sich die Einrichtung natürlich, wobei ich rein von den Zahlen her daraus schließe, dass bei BA in der Eco etwas mehr Platz ist.

    Ich habe leider überhaupt keine Erfahrung mit JetBlue, aber Schlechtes gehört hab ich auch noch nicht.
     
  14. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Essen war bei BA nicht schlecht und das Filmprogramm war auch gut.
     
  15. Dickie8208

    Dickie8208 Co-Pilot

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Jetblue ist OK. Da sie die A320 nur mit 2 Flugbegleitern fliegen, dürfen sie weniger Passagiere als möglich wären mitnehmen - daher rührt der größere Sitzabstand. Macht sich deutlich und sehr angenehm bemerkbar.

    Dickie
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Also ich empfehle Virgin! Service ist m.M. nach wesentlich besser als bei BA und der sitzabstand gibt sich nicht viel. Bei beiden Fluggeräten dürften ohnehin ältere Sitze eingebaut sein. :cry:
     
  17. svenhertlie

    svenhertlie Silver Member

    Beiträge:
    268
    Likes:
    0
    Bei BA hat die Boeing 747-400 AVOD.
    Die 777-200 von BA hat nicht durchgehend AVOD.

    Bei Virgin Atlantic sollten eigentlich alle Maschinen AVOD haben, oder nicht?
     
  18. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Habe meine Frage mal hier eingestellt:

    Da ich meinen SEN bereits im August 2009 -2013 (Feb) "erflogen" habe, möchte ich 2010 etwas anderes probieren.

    Ich habe mir für April mal die Virgin Atlantic nach HKG vorgemerkt, Zubringer LH / BMI. Von HKG gehts weiter nach ICN und TPE. Wie gelesen, hat Virgin ja interessante Partner-Airlines in Asien. Ich möchte gern die "upper class" oder die so bezeichnete First-Class buchen.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Airline, speziell in dieser Klasse?

    Virgin bietet einen Tarif mit Fahrer an, glaube dass brauch man nicht.

    Wie sind die Lounges in LHR und HKG / ICN?

    Die Lounge in LHR sieht ja ganz nett aus, aber es ist halt UK :mrgreen:

    Wie sind die Sitze in der Upper class mit Bar 8)

    Danke für eure Antworten.

    K
     
  19. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Ich.

    Ich habe den Tarif jedenfalls nicht gebraucht. Für's Umsteigen in London lass Dir etwas Zeit - immerhin musst Du den Terminal wechseln und ich glaube nicht, dass Du mit LH/BMI-Zubringer das Gepäck direkt durchchecken kannst, was wiederum erst mal Einreise nach UK und erneutes Einchecken bedeuten würde. Kauf Dir einen billigen Zubringer mit BA, dann kannst Du auch durchchecken und musst nur noch am Connecting-Desk Deine Gepäckabschnitte einlesen lassen. Wenn alles auf einem Ticket gebucht, dann ist bei BA sogar in Eco die höhere Gepäckmenge von VA erlaubt (so war es jedenfalls letztes Jahr bei mir).

    HKG und ICN weiß ich nicht - ich war in Richtung USA unterwegs. Aber LHR war klasse! Essen (Frühstück) gab's als Buffet oder a la carte und war wirklich gut. Danach direkt am Fenster als Vorgeschmack zur späteren Bordbar dem Alkohol zugesprochen - auch gut. Es gibt auch eine Dachterasse für Spotter und für ganz sportliche einen Billardtisch und ein paar Viedospiele aus den 80ern. Und wer die Haare noch nicht schön hat - ein Friseur ist auch da...

    Die Sitze gehören mit zum besten was im C-Bereich angeboten wird. IFE mehr als ausreichend, Privatsphäre gewährleistet und Schlafen in einem völlig flachen Bett mit vernünftigem Bettzeug (nicht nur eine Pferdedecke). Die Bar ist der Kracher: Wir haben da kurz nachdem die Anschnallzeichen erloschen sind Platz genommen und auch schön lange ausgehalten. Barkeeper war der Purser höchstpersönlich. Auf seine heftigen Mischungen angesprochen sagte er nur mit einem Lächeln: "I'm scottish.". Aha...

    Bitte.
    Ich würde jederzeit und gerne sofort wieder mit VA fliegen. Ausserdem gibt's auch BMI-Meilen...
     
  20. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Danke für die Info, hört sich ja ganz nett an.
     

Diese Seite empfehlen