Business Class Sommerpreise USA/Mexiko

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 14. Mai 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    LH hat gerade die Sommerpreise für Reisen in die USA und nach Mexiko veröffentlicht. Buchbar ab sofort bis 30. Juni; Reisezeitraum vom 06. Juli bis zum 24. August (letzter Rückflug am 31.08.2007). Besonders attraktiv dind die Raten diesmal aber nicht.
     
  2. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Gibt es eine Übersicht?
    DANKE
     
  3. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Unter Angebote auf der LH-Seite finde ich nichts. Wo ist denn das veröffentlicht?
     
  4. rampant

    rampant Gold Member

    Beiträge:
    916
    Likes:
    0
    Also, wenn man nach Flügen sucht in dem Zeitraum, dann wird das Angebot wohl berücksichtigt - gefunden dazu habe ich bisher auch nichts - aber Probebuchung im August - 2 Wochen von DRS-JFK ergaben €2,113 in Z mit LH auf LH Metall - was eigentlich sehr gut ist und so auf der kompletten Strecke nur von BA (mit Flughafenwechsel in London, ~€250 billiger) und Swiss/Privatair unterboten wird (nur um ~ €80 billiger).
     
  5. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Preisbeispiele (plus TAX):
    NYC 1950,-
    MIA 2150,-
    LAX 2550,-
    MEX 2650,-
    HNL 4250,-
     
  6. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    aha, Athen/Amsterdampreis ab FRA.... 8)
     
  7. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Zumindestens der HNL ist frech.
     
  8. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0

    Wobei noch für normal Sterbliche Z bedeutet: 60 Tage vorher buchen und 1 Woche Mindestaufhenthalt.

    Das ist bei ATH nicht der Fall.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    auch MEX ist mit 2650€ + Tax sehr hochpreisig. Das riecht eher nach D-Fare, oder??

    Das sollte man ex-Ath spürbar günstiger hinbekommen..

    Der Wellensittich
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ein Witz. Die normale, ganzjährig verfügbare Z fare von Deutschland nach LAX kostet ja nur 2380 plus Tax.

    Der einzige Vorteil der saisonalen Fare sind 21 statt 60 Tage advance booking restriction.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Aber genau da wird es möglicherweise interessant!

    Wer streng privat fliegt, wird in der Regel auch 60 Tage im voraus planen können. 21 Tage Voruasbuchungsfrist könnte dagegen schon wieder für so manche Geschäftsreise interessant sein..

    Möglicherweise ist das ein Versuch von LH, in der low season einige C-Seats zum Discount-Full-fare an corporate clients zu veräussern..


    Der Wellensittich
     
  12. Guest

    Guest Guest

    LOL! Ja genau. :roll:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Es sieht zumindest stark danach aus..

    Der Wellensittich
     
  14. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Aha? Wie kommst Du auf solche Ideen?
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Naja, wie es flysurfer halt schon beschrieben hat:

    Für den Privatreisenden ist so ein Tarif in aller Regel suboptimal, er kann bei längerer Vorausbuchungsfrist als einziger Untersschied günstiger im gleichen Flieger mitfliegen..

    Der Wellensittich
     
  16. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Jo, und wie kommst Du nun auf die Idee, dass man gleichzeitig beruflich Vielflieger sein kann und privat 60 Tage im Voraus Urlaubsreisen bucht?

    Kennst Du viel Fliegen eigentlich wirklich nur aus der Theorie?

    VG

    Kasi
     

Diese Seite empfehlen