Easyjet ? NIE WIEDER !

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von homerj, 16. März 2010.

  1. homerj

    homerj Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Hi, mir ist vor ein paar Monaten was tolles am Flughafen Dortmund mit Easyjet passiert was
    ich einfach mal erzählen wollte.

    Meine Reise sah eigentlich vor das ich von Dortmund - Barcelona und zurück mit Easyjet fliegen sollte.
    Angekommen am Flughafen in Dortmund habe ich schnell die Sicherheitschecks gemacht und begab mich zum Gate 9 an dem mein flug laut Monitor planmäßig starten sollte. Jedoch bemerkte ich dort angekommen das außer mir kein anderer fluggast anwesend war und dort auch nichts davon stand das easyjet nach barcelona fliegt. Also bin ich zurück zur Flughafenkontrolle und habe dort nachgefragt, schnell zuückte der Vorarbeiter dort einen Zettel auf dem drauf stand das easyjet von gate 1 fliege.
    Ich dachte mir weiter nichts und habe mich dorthin begeben und gewartet und gewartet und gewartet...und es passierte einfach nichts die anderen fluggäste schienen ruhig. Als es dann langsam zeit wurde fragte ich einen Flughafenmitarbeiter der kam um die anderen gäste abzuwickeln die nach kraukau geflogen sind, dieser erzählte mir dann entsetzt das der flieger doch am gate 9 starten würde.
    Also bin ich quer durch den flughafen gerannt und habe dort angekommen gesehen das der flieger soeben losfuhr... FLUG VERPASST !!!

    Jetzt ging das Theater los, die Flughafenarbeiter sagten mir das ich das mit easyjet klären soll und easyjet sagte mir das ich das mit dem flughafen klären soll.
    Was passiert war, war folgendes am morgen wurde das gate geändert was aber nicht auf dem plan stand den die mitarbeiter einen abend vorher kriegen. Easyjet sah bei sich definitiv keine schuld da ich dafür verantwortlich war meinen flug zu kriegen.
    Auf die frage warum sie mich nicht ausgerufen haben bekam ich die dümmste antwort die ich je gehört habe denn es sei Firmenpolitik bei easyjet personen die vorher einen online check in übers internet durchführen nicht mehr auszurufen !!!
    Hallo gehts denn noch ? Wo ist denn das problem jemanden auszurufen ?
    Hätten Sie dies getan hätte ich ohne probleme meinen Flug gekriegt, denn ich saß ja einfach am falschen gate.

    Nachdem ganzen hin und her wurden die beiden Studenten die bei easyjet arbeiteten patzig und wollten nicht mehr mit mir reden
    bei meinem letzten ganz von der Flughafen information zu easyjet haben die damen sich hinten einfach eingeschlossen und reagierten auf nichts.
    Im gegenteil sie riefen die Polizei und behaupteten ich würde sie bedrohen, was natürlich völliger quatsch war ich wollte einfach nur eine lösung für das Problem finden.
    Jetzt wird es immer besser, als ich dann nach ihren Namen fragte um später bei einer beschwerde die personen nennen konnte die mit mir gesprochen haben haben sich beide geweigert. Eine von den damen nannte sich dann, und das ist kein scherz, "LOG 100" unter diesem namen würde man sie bei easyjet kennen...da war dann ganz vorbei für ich habe meine sachen genommen und bin gegangen

    Habe letztenendlich einen späteren flug bei lturs mit airberlin gebucht und bin 4 stunden später von düsseldorf nach barcelona geflogen und zurück.

    Das war meine erste und letzte erfahrung mit easyjet.
    Jeder der mich nach easyjet fragt kriegt diese geschichte von mir zuhören, und rate ihnen jedes mal ab mit denen zu fliegen.

    Ich habe daraus gelernt und buche nur noch linie bei anderen airlines.
    Lieber zahle ich 50 € mehr und fliege vernünftig und werde am schalter nicht verarscht und alleine gelassen !!

    Vielleicht war es meine eigene schuld dem personal am flughafen zu vertrauen aber damit rechnet man doch nicht ?
    Und erst recht nicht damit nicht ausgerufen zu werden ?

    Naja ich fand einfach das es hier mal erwähnt werden sollte

    viele liebe grüße
    Homerj
     
  2. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Klingt sehr krass. Aber wieso warst du denn offenbar der einzige der nicht wusste, von welchem Gate der Flieger geht?
     
  3. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Werter Homer J.!

    Vielen Dank für die ausführliche und wahrheitsgetreue Schilderung des Erlebnisses mit dieser Airline, leider muß ich Dir die Mitteilung machen, dass Du in Dortmund ganz sicher nicht die dümmste Antwort, die Du je gehört hast, bekommen hast. Du bist ja auch noch nicht so lange in diesem Forum unterwegs. Es gibt immer eine Steigerung!

    Vor einigen Jahren bin ich auch mal nach Dortmund geflogen und kann mir gut vorstellen, dass Du Dich dort nicht so einfach zurechtgefunden hast. Der Flughafen ist schon sehr groß und verwirrend, besonders wenn man sonst nur aus eigener Anschauung die Straßenbahnhaltestelle vor dem Hauptbahnhof von Bottrop kennt. Du hast ja das Problem selbst zutreffend erkannt und auch schon analysiert. Du hast am falschen Gate gesessen. Das ist ganz eindeutig ein Verschulden dieser Airline, deren Name hier nicht genannt werden darf. Immerhin können wir Deinem Bericht entnehmen, dass es am Flughafen Dortmund Sitzplätze gibt, denn sonst hättest Du nicht sitzen können. Ist ja logisch.

    Abschließend eine private Frage, die Du hier beantworten darfst, da wir ja quasi unter uns sind:
    Warst Du eigentlich besoffen als Du am falschen Gate gesessen hast?
     
  4. shortfinal

    shortfinal Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Da ich mich selbst noch nie in Dortmund eingefunden habe und desegen über die bauliche Situation nicht Bescheid weiß, stelle ich die Frage in den Raum, ob es in Dortmund im Unterschied zu allen Flughäfen, an denen ich mich jemals befand, keine Anzeigetafeln oder Monitore mit den Abflügen, deren Zeit und Gate gibt?
     
  5. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Natürlich:
     
  6. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Da gibts ne Straßenbahn? Als ich das letzte mal in Bottrop war musste ich mit dem Bus fahren :shock:
     
  7. -el-

    -el- Silver Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    ich war noch nie in Bottrop. Habe ich da etwas verpasst?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich bin bisher immer sehr zufrieden mit easyJet gewesen und habe nichts Derartiges erlebt. Natürlich ist das Verhalten des Personals wenn so geschehen so nicht akzeptabel, aber die schon gestellte Frage ist berechtigt: Wie haben denn die anderen Passagiere es am richtigen Gate in den richtigen Flieger geschafft? Wie früh warst du denn erstmals am Gate, als nichts vom Flug zu sehen war? Und wurde die Anzeige irgendwann mal von 9 auf 1 geändert wenn der Flieger angeblich umgeplant wurde? Irgendwie wäre die Lösung wohl gewesen, sich auf die Anzeige zu berufen und von Anfang an am Gate 9 zu bleiben, bis was anderes angezeigt wird. Denn dass die Anzeige nicht geändert wird, obwohl das Gate wechselt, ist doch extremst unwahrscheinlich.
     
  9. jubo14

    jubo14 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Vorsicht zu allem was hier über Bottrop gesagt wird!
    Ich bin da geboren!

    Und nein, Bottrop hat keine Straßenbahn!

    Allerdings hat der Flughafen Dortmund auch kein Gate 1!

    Die Gates 1 und 2 waren im alten Terminal, dass nun für die General Aviation genutzt wird.
    Das heutige Terminal hat die Gates 3 bis 12.

    Ansonsten aber eine schöne Geschichte ...
     
  10. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Ey pass auf was du sagsch alta :shock:
     
  11. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    Werter Jubo XIV. !

    Eine Durchsicht meiner alten Reiseunterlagen hat tatsächlich ergeben, dass Du vollkommen Recht hast. Bottrop hat keine Straßenbahn!

    Leider habe ich auch Bottrop mit Düsseldorf verwechselt, was nicht weiter verwunderlich ist, da Düsseldorf sowohl einen Flughafen, eine Straßenbahn und einen Hauptbahnhof hat. Ob bei dem Hauptbahnhof auch die Gleise 1 und 2 fehlen, bitte ich nachzuprüfen. Ansonsten gleichen sich Bottrop und Düsseldorf wie ein Ei dem anderen.

    Ich denke wir dürfen nun allseits zufrieden sein, da wir die aufgeworfene Ausgangsproblematik nicht nur begriffen, sondern auch für die Zukunft eine vernünftige Lösung erarbeitet haben.

    Ohne jetzt OT werden zu wollen, frage ich mal an, ob es schon Lufthansa Private Jet Buchungen aus diesem Forum gibt? Egal ob ab Bottrop, Düsseldorf oder Dortmund!
     
  12. homerj

    homerj Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Das Blöde an der ganzen geschichte war das ich sehr sehr früh am richtigen gate war und anscheind auch der erste...
    am anderen gate saßen auch passagiere bei den ich mir nichts weiter gedacht habe bis ich halt merkte das die woanders hinflogen
    Gate 1 und Gate 9 hab ich zur veranschaulichung genannt

    Naja im endeffekt bin ich es selber schuld, außerdem sollte meine erlebte geschichte nur dazu dienen hier mal zu erwähnen
    welche merkwürdige und abstruse geschäftspolitik easyjet am flughafen dortmund hat !!!

    An sukkot, bitte spare dir deine blöden kommentare !
     
  13. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ich frage mich die ganze Zeit, wie das funktioniert. easyjet hat in Dortmund ja gar keine Basis mehr und nur 1 Flieger über Nacht dort geparkt, der von einer britischen Crew bedient wird. Ich selber fliege auch oft von Dortmund mit easyjet und bin letztens erst in BCN gewesen. Mich machte etwas stutzig, dass bei meinen letzten Flügen nie mehrere Maschinen gleichzeitig abgefertigt worden sind und habe mir deshalb mal die Mühe gemacht, den Flugplan zu begutachten.

    Also, Mo, Mi, Fr, und So nach Barcelona und Do, Sa und SO nach Krakau. Demnach kannst du nur an einem Sonntag gefolgen sein. Da ist es allerdings komisch, wenn man sich die Flugzeiten anschaut. Nach Barcelona geht es um 9:30 Uhr und nach Krakau um 13:40 Uhr. Das macht über 5 Stunden Differenz............. Wie kann es dann sein, dass man sich gegen 13 Uhr ans falsche Gate setzt, obohl man eigentlich schon um 09:30 Uhr abfliegen sollte?!?!?!?!

    Mein Tip: Wenn du aus irgendwelchen Gründen ein Problem mit dem Dortmunder Flughafen oder easyjet hast, setz dich mit denen in Verbindung, oder meide die, anstatt solche "bescheuerten" Geschichten zu erfinden............. :lol:
     
  14. homerj

    homerj Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Also die story ist kein joke :D !!

    ich hab jetzt nochmal genau geguckt es wahr wizzair nach katowitz um 9.40

    und als beweis ich hab hier im forum damals nach dem besten preis gesucht !!
    viewtopic.php?f=35&t=20335


    Ihr seid nicht die ersten die gefragt haben ob ich besoffen war :p ist halt einfach blöd gelaufen...
    und ja ich war sehr früh am gate sodass ich echt der erste war und dort noch nichts stand
    deswegen bin ich halt nochmal zurück und die haben mir leider das falsche gate genannt weil sie
    den plan vom vortag hatten, dieser sicher aber am morgen geändert hat was die flughafen mitarbeiter nicht wissen konnten.

    Wie schon oben gesagt wollte ich damit nicht meinen fehler ansprechen sondern ehr die merkwürdigen geschäftsbedingungen von easyjet und
    deren unmögliches verhalten einem fluggast gegenüber !!
     
  15. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ja und, es bezeifelt ja auch niemand das du fliegen wolltest, gebucht hast usw.

    Erst war es ein Gate 1, bis dir jemand gesagt hat, dass es dieses gar nicht gibt.

    Dann war es der andere Flug mit easjet nach Karakau, bis dir jemand gesagt hat, dass es so nicht funktionieren kann.

    Jetzt war es wizzair nach Kattowitz, aber die sind am Monitor nicht zu verwechseln, wenn man sich das Firmenlogo anschaut.

    Meine Meinung bleibt. Aus irgendwelchen Gründen ist etwas schief gelaufen, was easyjet oder der Flughafen verbockt haben. Jetzt der Versuch easyjet und den Flughafen mit irgendeiner Geschichte schlecht zu machen und dabei tierisch auf die Schnauze gefallen............ :roll:

    Bin schon gespannt, was noch kommt............
     
  16. homerj

    homerj Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Meine fresse was ein scheiss ey, hätte nicht gedacht das hier Themen so kaputt gequatscht werden !!

    Die oben genannten informationen, sprich gate 1 und 9 krakau oder bukarest was auch immer waren als besispiel genannt weil ich
    mich nicht mehr ganz an die daten erinnern konnte und mein problem war auch nicht das ich die dinger am Monitor verwechselt habe falls du dieses Thema aufmerksam verfolgt hast !!

    Es ging hier um die geschäftspolitik von easyjet wie sie mit Kunden am flughafen umgehen das man sobald gezahlt wurde eigentlich nur noch überflüssg ist für die und da bin ich nicht der erste der solche erfahrungen gemacht hat...
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Was hast du denn erwartet? Dass man einen Schuldigen für DEINEN Fehler sucht? Dass man unfreundlich ist, ist nicht angebracht, dass man nicht zu Kreuze kriecht, aber mehr als verständlich.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gute "Erlebnisberichte" leben auch davon,
    daß die Fakten richtig dargestellt werden. :idea:
     
  19. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Keine Sorge Homer.
    Hier sind einfach nur viele Dummschwätzer unterwegs - die machen sich 'nen Spass über andere Leute und ihr Unglück.

    Muss man halt ignorieren - einfach nicht mitschreiben, nur lesen.
    Ist manchmal ganz unterhaltsam und manchmal ganz nützlich.
     
  20. jubo14

    jubo14 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Einen Spass über das Pech anderer Leute würde ich mir nicht erlauben.

    Nur bei einem "Erlebnisbericht", bei dem nicht einmal die elementarsten Fakten einer genaueren Prüfung standhalten, erlaube ich mir schon mal die eine oder andere Bemerkung.

    Wenn ich an einem falschen Gate sitze und dadurch meinen Flieger verpasse, dann kann ich mich hinterher mit Sicherheit an alle Fakten erinnern.
    Denn wenn ich mich wirklich beschweren will, sollte ich die Fakten auch benennen können.

    Und wenn sich nun jemand bei dem Gate, der Airline und dem Zielort schon "geirrt" hat, muss es erlaubt sein auch alles andere in Frage zu stellen.

    Übrigens stellt sich mir auch noch eine andere Frage.
    Wenn die Mitarbeiterinnen von easyJet die Polizei gerufen haben, dann gibt es nur zwei mögliche Ausgänge der Story.
    1. Er hat Recht, dann hätte er die Namen der Damen bekommen, da die sie der Polizei gegenüber hätten nennen müssen.
    2. Die Damen hatten recht, dann müsste er sehr viel Glück gehabt haben nicht mit den Händen auf dem Rücken und von zwei Beamten aus dem Terminal "begleitet" worden zu sein.

    Sorry, aber auch das kann also so nicht ganz stimmen.

    Für mich bleibt folgendes über:

    Er hat einen Flug bei eaysJet gebucht, weil er billig fliegen wollte.
    Er hat einen Online Check In gemacht, weil er weitere Kosten vermeiden wollte.
    Er ist am Flughafen sehr zeitig durch die Sicherheitskontrolle und ist in den angeschlagenen Warteraum gegangen.
    Er war dort allein.
    Er ist zurück zur Sicherheitskontrolle und hat dort auf den Monitoren noch einmal nachgelesen, von wo sein Flug gehen soll.
    Warum auch immer ist er dann in den falschen Warteraum gegangen.
    Er hat seinen Flug verpasst, weil keine Ausrufe gemacht wurden.
    Anschließend hat er einen Schuldigen gesucht.
    Nachdem die Flughafeninformation diese Rolle nicht wollte, war dann eben eaysJet schuld.
    Er hat sich aufgeregt, die Mitarbeiter haben ihm gesagt, dass sie nichts für ihn tuen könnten und wenn er nicht Ruhe gäbe, müssten sie die Polizei holen.
    Daraufhin ist er gegangen und hat sich einen neuen Flug gesucht.

    Das alles ist sicherlich sehr ärgerlich.
    Und sicherlich kann man da auch einiges an Kritik in Richtung easyJet formulieren.
    Nur ist die ganze Geschichte so aufgebauscht und mit Halb- oder Unwahrheiten verquirlt, dass sie doch schon stark an den Baron von Münchhausen erinnert.
     

Diese Seite empfehlen