EgyptAir - Business Class 737-800 u A330-300

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Antikrass, 2. Juli 2012.

  1. Antikrass

    Antikrass Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ich plane einen Flug von MUC nach KUL via CIA Business Class, weil der Flug deutlich günstiger ist als die Konkurrenz (300 € im Vergleich zu Oman Air, 450 zu Etihad)
    Habt ihr Erfahrung mit den Business Class Seats in den Flugzeugen 737-800 und A330-300? Kann man da richtig schlafen? Wie ist die BIZLounge in Kairo?

    Besten Dank schonmal im Voraus.
    Michael
    ps. der letzte Beitrag zu EgyptAir war 2008, daher dachte ich das 4 Jahre später ein neuer Beitrag auch ok wäre ;-)
     
  2. thaiflyer

    thaiflyer Bronze Member

    Beiträge:
    139
    Likes:
    0
    Lese einmal im anderen Forum.
    Reiseberichte und Bilder, dann ist Deine Frage beantwortet.
     
  3. atri1666

    atri1666 Guest

    Ja gucke mal in dem anderen Forum denn dort ist mein kleiner Bericht mit Fotos. Werde November nochmals mit Egypt nach KUL fliegen aber von Amsterdam und hat nur 1300 Euro gekostet. Ab Budapest ist wohl zur Zeit am billigsten.
     
  4. sawadeekrap

    sawadeekrap Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    0
    Ich kann dir in diesem Vergleich nur raten die C von Oman Air zu buchen weil,

    1. die C von WY im A330 eindeutig besser ist (kommt einer F schon sehr nahe).
    2. auch der Zubringer bei WY erfolgt mit einem A330,sprich einer richtigen Biz.
    3. du nach abgeschlossenem Routing FRA/MUC-KUL R/T bereits schon den Silber Status in der Tasche hättest.
    4. die gesammelten Prämienmeilen schon locker für ein Upgrade Europa-MCT oder MCT-Fernost ausreichen würden.

    Auch die C Lounge in MCT ist sehr emphfelenswert!
    Die 300 EUR Aufpreis sind es allemal wert !!
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Kann ich nur bestätigen, das WY eindeutig vorzuziehen ist. Sind mit denen ab Fra nach Male geflogen. Ich würde sogar die These äußern, das die C von WY besser ist, als manche F. Wenn man z. B. kein Kaviar mag, dann wüsste ich jetzt nicht, was an der F von LH besser sein sollte, was einen solchen Preisunterschied rechtfertigt ( außer natürlich dem F Terminal mit seinen priviligieren Service )- aber in der Luft ?
     
  6. GIG

    GIG Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ich bin erst kürzlich (Anfang Juni 2012) mir Egyptair nach Bangkok geflogen. Die 737-800 hat in Business eine echte 2-2 Bestuhlung - also keine Eco wo nur der Mittelplatz freibleibt - und auch einen sehr guten Sitzabstand. Allerdings lassen sich die Sitze nur begrenzt zurück lehnen. Bei mir war sogar die Fußstütze arretiert, und somit nicht verwendbar. Zum Sitzen sind sie sehr bequem, zum Schlafen allerdings nicht geeignet. Auf der Langstrecke hatte ich dann die 777-300. Meines Wissens hat die aber in C die gleichen Sitze wie der A330-300. Die Sitze sind angled lieflat. Allerdings ist der Winkel so gering, daß ich hervorragend geschlafen habe und nie das Gefühl hatte herunter zu rutschen.
    Ich würde jederzeit wieder mit Egyptair in der Business-Class fliegen.
     
  7. atri1666

    atri1666 Guest

    Hatte nach BKK die 777-300 und zurück den A330. Erstere war viel besser wegen des größeren Sitzabstandes und ohne Fußquetsche. A330 war alles viel enger. Mir wäre es keinen Aufpreis wert von einigen hundert Euro.
     

Diese Seite empfehlen