EK A380 umsteigen in Bangkok

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von pilpil, 22. Januar 2010.

  1. pilpil

    pilpil Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo!

    Ich fliege im März mit Emirates A380 nach BKK. Ankunft 18:40 danach gehts weiter mit Air Asia nach Phuket. Abflug: 21:15(Check-in deadline 45 min vorher).

    Ich hab schon öfter gelesen dass das zeitlich sehr knapp werden könnte mit dem Umsteigen.

    Nun zu meiner Frage hat jemand Erfahrung, wo die in BKK den A380 überall aufmachen? Ich habe nämlich ganz gute Plätze hinter einem Notausgang (Platz vor

    mir frei) allerdings sind die recht weit hinten und wenn ich dann ewig im Flugzeug warten muss bis ich dann endlich raus komme schaffe ich den Anschlussflug

    nie. Und noch eine: Macht Web-checkin bei Air Asia Sinn? Hab irgendwo gelesen dass das nur ohne checked baggage geht?! Kann das sein?

    Danke schon mal!
     
  2. chevalier

    chevalier Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    na ganz bestimmt nicht mit dem dosenöffner längs der ganzen backbordseite :roll:

    und die ganz guten plätze "hinter" dem notausgang sind ja auch nicht zu verachten, die werden beim aufmachen bestimmt bevorzugt behandelt, glaube ich gehört zu haben :lol:
     
  3. pilpil

    pilpil Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Ich habe irgendwo gelesen dass es auf den Flughafen bzw. auf das Gate ankommt welche und wieviele Türen aufgemacht werden können. Und deshalb wollte ich

    Auskunft von Leuten die schon nach BKK mit dem a380 geflogen sind.

    Und deine Auffassungsgabe ist beneidenswert... das mit den guten Plätzen sollte nur die eventuelle Zwickmühle zwischen Platz behalten oder anderen Platz

    aussuchen darstellen (Hinter Notausgang Beinfreiheit gut -

    dafür aber weit hinten = schlecht falls nur vorne aufgemacht wird)... tut mir leid dass ich es so "kompliziert" formuliert habe.
     
  4. chevalier

    chevalier Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0

    ist ja süss :p
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Warum? Das ist eigentlich schon richtig.

    @pilpil
    Angedockt werden sollte normalerweise an 1L unten (erste Tür zum vorderen "Treppenhaus") und 2L unten (Tür direkt hinter der ersten Economy-Sektion). Wenn es eine Gangway mit drei Brücken gibt (weiß ich nicht), wird auch noch 1L oben bedient.

    Wenn du weit hinten sitzt (ich tippe mal auf 67/68 oder 80/81) musst du ein gutes Stück vorlaufen - in diesem Bereich kommt für gewöhnlich kein Ausgang ran. Dafür bräuchte man eine spezielle Gangway-Kran-Konstruktion, die über die Flügel "hängt" - das kenne ich aber nur aus Amsterdam.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    - Kommt drauf an, was Du Dir davon versprichst - eine
    gewisse Zeitersparnis beim Check-in kann's aber bringen.
    - Dann geht's tatsächlich etwas schneller, weil Dir das
    Warten auf aufgegebenes Gepäck in BKK erspart bleibt.
    - Nein. Wenn Du mit Deinem aufgegebenen Gepäck und
    der selbst ausgedruckten Bordkarte unterwegs bist, hast
    Du Dein "großes" Gepäck bis 1 Stunde vor angegebener
    Boarding-Time an den AirAsia-"Self-Check-in"-Schaltern
    aufzugeben. 45 Minuten vor Abflugzeit (eine Stunde bei
    AirAsia X) schließen diese Schalter allerdings.
     
  7. LordExcalibur

    LordExcalibur Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Bring das denn überhaupt was als erster aus dem Flieger auszusteigen? Meiner Erfahrung wartet man die Zeit dann am Gepäckband.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn man aufgegebenes Gepäck hat, das man abholen und neu
    einchecken muß, was bei EK --> AirAsia allerdings der Fall wäre.

    Wenn nicht, geht's natürlich sehr viel schneller. 8)
     
  9. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    öffne doch einfach den Notausgang! Aber Achtung, wenn die Crew den Hebel schon umgelegt hat, kommt keine Rutsche raus und das Ding ist echt hoch!
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Am einfachsten (und am nettesten) ist es stets,
    mindestens eine Nacht in Bangkok zu bleiben. :idea:
     
  11. emi

    emi Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Bleib doch ganz entspannt. Das ist locker zu schaffen. Ich habe es letzten September in 1h 20 min gepackt.
    viewtopic.php?f=25&t=18373
     
  12. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Hast du goldenen Skywards Status? Dann bekommst du eh den Fast Track-Voucher. Dabei überholst du alle bei der Immigration locker!
    Aber wenn nicht, dann musst du sowieso länger auf das Gepäck warten! Wenn nichts arges dazwischen kommt, ist es 99%ig zu schaffen! Ist ja ein Inlandsflug und man braucht nicht mehr durch die Immigration. Viel Glück!

    PS: Wann fliegst du denn? Ich flieg von hier am 27. März los.
     
  13. visser

    visser Co-Pilot

    Beiträge:
    49
    Likes:
    0
    also Gruss aus BKK hier-bin auf Swampy schon etwa 20 mal angekommen-jedoch nie mit diese 380.
    Ich denke alles hieroben ist bloss Spekulation-die alles beeinflussende Sache ist nicht was Ihr dort alles mal ausdenkt. es ist die IMMIGRATION oder Passportkontrolle. Anstehen kann bis 30 min. dauern. Und dabei die Verspaetungsanfaelligkeit von EK-die ich nicht kenne.
    Dauert es kuerzer-dann wartet mann aufs Gepaeck.
    Dauert es so lange-dann ist gepaeck schon da, muss mann bloss van arr nach dep=2 Flure hoeher gehen und AirAsia suchen-ist eine kompaktairport hier.
    Alles andere hilft nur cyberspaceverschmutzung wegen zu viele Bytes aufs Netz.
    Meine laengste Zeit je erlebt von Ankunft bis mit Gepaeck (zaehle nur Male wenn afgeg. gep. dabei war) im Hand an die Ausgansgtuere war etwa 45 min. Soll also reichlich genug sein fuer diese Umsteig. Auch mit ausgeprinter Bordkarte muss mann bei A-A doch wieder anstehen um alles kontrollieren zu lassen-hilft also gar nicht zur Zeitersparungszwecke. Kleiner Tipp; NIE Reihen mit sehr viele Mainland Chinesen nehmen-die haben alle Ihre Karte falsch ausgefuellt, verstehen es nicht und das dauert ewig.
     
  14. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Das nächste Mal bitte nüchtern schreiben.
     
  15. Andreas181258

    Andreas181258 Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Nimm bei der Immi die Reihe links außen neben den Immigrations für Thais. Letztere ist häufig frei und man lenkt Farangs dann auch stellenweise um auf die Thai-Passports :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen