Endlich tut eine Airline mal was Vernünftiges

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von ftlsenhon, 29. Juni 2011.

  1. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  3. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Ich kann kein Englisch, daher noch einmal auf Deutsch.

    Und bevor ich wieder Anfeindungen unserer symbiotisch und partnerschaftlich erziehenden Eltern ausgesetzt werde:
    bin auch studierter Pädagoge, nur sehe ich mein (dank vieler Eltern und unserer Schulpolitik) sich heutzutage leider immer mehr daneben benehmendes Klientel ungern in den höheren Serviceklassen :evil:
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dagegen hat ja auch niemand etwas - nur hättest Du Deinen Link ja auch
    im bestehenden Thread im passenden Bereich einstellen können / sollen. :idea:
     
  5. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Dann lies mal meine Entschuldigung im genannten Tread. Wenn man seinen fälschlich geposteten Thread hier wieder löschen könnte wäre das besser.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Habe doch auch dort längst reagiert und diesen ersten Schritt ausdrücklich gelobt. :mrgreen:
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Zunaechst einmal sind Babys kein Ergebnis Deiner Schulpolitik, da sie dazu zu jung sind, und nur um Babys geht es hier ja. Weiterhin ist der Anteil der Deutschen Babys an der Gesamzahl der in F fliegenden Babys relativ gering. Auch in sofern ist Dein Beitrag nicht sehr zielfuehrend und absolut unlogisch. Ich vermute ueberigens, dass eines der grossen Probleme bei der Erziehung Deutscher Kinder Paedagogem sind, die zu pauschalen Vorurteilen neigen und nicht in der Lage sind logisch zu denken. Solltest Du einnmal drueber nachdenken......
    S
     
  8. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Mein Beitrag war mehr auf Kinder allgemein in den höheren Serviceklassen gemünzt. Babys stören mich noch am wenigsten, dafür gibt es Ohrstöpsel. Dass Pädagogen heute maßgeblich an der Misserziehung beteiligt sind, will ich nicht abstreiten. Aufgrund dieser Kompetenzstreitigkeiten und unterschiedlicher Erziehungsvorstellungen mit den früheren Kollegen übe ich diesen Job auch schon lange nicht mehr aus und habe mich wieder mehr den Naturwissenschaften gewidmet.
    Trotzdem: bis zum Alter von 6 Jahren sind die Eltern maßgeblich für die Erziehung und den "Zustand" ihrer Kinder verantwortlich - und in diesem (prägenden) Zeitraum werden schon ein Großteil der Kinder heutzutage "vermurkst". Da kann hinterher allenfalls noch Schadensbegrenzung gemacht werden.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Alle Eltern werden's Dir danken.

    :arrow: viewtopic.php?f=9&t=32014 :mrgreen:
     
  10. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Glaub ich gern, dann gibts weniger Druck auf die Kleinen und noch mehr freie Entfaltung für die Jugend.
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Aber nur um Babys geht es hier. Deinem allgemeinen Kinderhass folgt MH verstaendlicherweise nicht.

    Das ist ein grosses Glueck fuer die Kinder in Deutschland.
    Ja was denn nun? Du scheinst ja selbst nicht zu wissen was Du anprangerst.....
    S
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Lassen wir solche Leute sich doch an den Naturwissenschaften versuchen -
    das ist allemal besser als wenn sie ihre "Probleme" mit Kindern ausleben.
     

Diese Seite empfehlen