Flüssigkeiten innerdeutsch - Wie geht Ihr damit um?

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von Guest, 7. Februar 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hi,

    ich muss aus beruflichen Gründen jetzt öfter für 2 Tage von Muc nach HH fliegen. Meine 100l Rimowa möchte ich gerne zuhause lassen und nur mit Handgepäck fliegen.

    Muss ich jetzt jedesmal in HH Duschgel, Schampoo, Zahnpasta, Deo und Co kaufen um Sie nach nur 1-2maligem Gebrauch wieder wegzuwerfen?
    Gibt es nicht irgendwo ein "Reise-Set" mit auf 100m beschränkten Flaschen? Das was die Hotels haben reicht mir nicht aus (nur Seife in der Dusche...).

    Oder checkt Ihr euer Gepäck deswegen ein?!

    Grüße
     
  2. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Gutsortierte Drogeriemärkte verfügen über ein größeres Angebot in passender Abfüllungsgröße.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Das wäre mir neu - selbst eine normale Zahnpastatube hat > 100ml. Bei Rossmann.de habe ich jedenfalls nichts gefunden...
     
  4. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Ich habe gerade mal auf meine "normale" Tube geschaut, da sind es 75ml. Bei DM z.B. gibts das auch in klein (Hausmarke 20ml), Nivea Shampoo 50ml und.....
    Mir scheint, das Wort gutsortiert der Schlüssel zu sein.
     
  5. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    In wirklich (fast) jedem Drogeriemarkt gibt es doch ein ganzes Regal nur mit Kleinpackungen ("Proben") < 100 ml, da ist alles dabei was man für eine Reise braucht. Und die passende durchsichtige Tüte (wiederverschließbar) gibt's da auch für kleines Geld.
    :idea:
     
  6. ScherrAir

    ScherrAir Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Der Drogeriemarkt meines Vertrauens führt alles nötige im Sortiment: Zahnpasta, Deodorant, Duschgel, Shampoo, Hargel etc. (sogar Zahnseide) gibt es alles in der erlaubten Grösse für Handgepäck-Reisende. Ich hatte noch nie Probleme beim Security Check, die Sachen sollten einfach in einem dieser verschliessbaren Plastikbeutel transportiert und vorgezeigt werden. Der Platzbedarf ist ausserdem auch nicht allzu gross.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Okay, dann liegt es wohl an der großen Rossmann Drogerie um die Ecke die weder die verschliessbaren Tüten noch Kleinpackungen hat (Roller-Deos sind immerhin <= 100ml). Bei den Probierpackungen war viel "Interessantes" dabei (Badeextract, Standard-Seife oder Mundspülung), jedoch nicht das was ich brauche.

    Auch sind die Preise dafür recht hoch, so dass ich statt 2x1 EUR für noname-stinke-badedusche und ein thai-shampoo (?) weiterhin lieber am Zielort eine Nivea Dusche/Shampoo-Kombination kaufe.
    Gibts bei Penny für 1,95 EUR und wird dann halt weggeworfen...

    Grüße
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Echt? Im "Rossmann" gibt's Proben von "Thai-Shampoo"?
    Da muß ich dann ja echt mal hin. Danke für den Hinweis.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Darf man eigentlich selbst umfüllen in 100ml Fläschen?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Uns haben sie mal erklärt, daß diese "100 ml" nur dann als "erlaubt" gelten,
    wenn die Angabe sozusagen fabrikmäßig auf dem Behältnis aufgedruckt ist.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    hm naja, solche Plastikfläschen die Inhaltsmengenangabe auf dem Boden haben sollten aufzutreiben sein.

    Z.B. im Terrorismus-Zubehör-Handel (eBay) :->
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mal ehrlich: Das wäre mir aber ein allzu großer Aufwand.
    Erst suchen, dann bestellen, warten, selbst auffüllen ...
     
  13. LTU

    LTU Bronze Member

    Beiträge:
    139
    Likes:
    0
    kleine fläschchen mit inhalt kaufen (bevorzugterweise drehverschlüsse; schnappverschlüsse können auch mal unbeabsichtigt aufgehen) -> inhalt verbrauchen -> wenn leer: mit bevorzugtem eigenen produkt auffüllen.

    deo: da gibt es so kleine spühfläschchen (pump-zerstäuber), z.b. von nivea. die sind am handlichsten und leichtesten. beispielsweise erhältlich in gut sortierten müller-drogerien.

    und immer schön im plastikbeutel unterbringen. fertig.

    bewährt sich seit unzähligen flügen.

    alternativ: anderes hotel buchen, das eine entsprechende produktauswahl im bad stehen hat.
     
  14. MarcelL

    MarcelL Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    In einigen real,- gibts ne Riesenauswahl, oder auch Ihrplatz.
    Also, kurzum, überall. Deine Lieblingssorte wahrscheinlich auch.
    Beim Rasierschaum denk ich immer es ist Ladyshave (Wilkonson: rot-rosa). :lol:
    Es reicht auch mehr als 1-2 Mal.
    Die Plastikbeutel gibts zur Not auch am Airport - sind in diesen gelben Automaten (teuer).
     
  15. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Es gibt bei DM ein Reisekit von Nivea, da kann man alles in handlichen Größen in einem Beutel kaufen. Damit bin ich unterwegs, wenn es Handgepäck sein muss.
     
  16. Guest

    Guest Guest


    das ist doch quatsch. Oder hast du jemals auf den "Hotelfläschen" einen aufdruck zum Inhalt gesehen?
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die gesamte Vorschrift halte ich für "Quatsch", ja.
    Das ändert nichts daran, das man das so erklärte. :idea:
     
  18. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Genau so!
    :!:
     
  19. flying student

    flying student Silver Member

    Beiträge:
    410
    Likes:
    0

    Oder Rasiercreme aus der Tube von Palmolive sind genau 100ml.
     
  20. scratchwing

    scratchwing Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Ich hab mich ans einchecken gewöhnt:

    - 1. Als SEN gehts schnell beim einchecken und das Gepäck laüft meist eh schon wenn man bis zum Band is.
    - 2. Man hängt nicht mit Koffer oder Tasche am Flugzeug und stopft die Fächer voll bzw. guckt blöde wenns nicht mehr passt.
    - 3. Man hat keinerlei probleme und bei der Sicherheit und braucht nicht mit Tüten usw. rummachen

    Hab noch keinen Grund gefunden Flüssigkeiten mitzunehmen.... Aber ja, ich finds auch dämlich die Vorschrift
     

Diese Seite empfehlen