Flug British Airways - Durchgeführt American Airlines - komplett neu für mich

Dieses Thema im Forum "OneWorld" wurde erstellt von dizee, 17. Januar 2014.

  1. dizee

    dizee Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ich bin fast noch nie geflogen, aber werde wohl mindest zwei bis drei mal pro Jahr in die USA reisen. Welchen Flug und welche Gesellschaft, das bucht meine Firma. Jetzt habe ich ich Frankfurt - Dallas - Pittsburgh in Business Class Klasse R und zurück über British Airways, aber durchgeführt durch American Airlines.

    Macht es einen Unterschied bei wem ich Meilen sammle? Es geht ja wohl bei allen OneWorld PArtner? Ich stelle mir vor, mal nen Flug innerhalb Europas zu nutzen. Mehr kommt sicher nicht dabei heraus, oder?

    Vielen Dank.
     
  2. macRapp

    macRapp Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Ja, das macht einen Unterschied.
    Wenn Du ein BA Ticket hast, aber auf AA fliegst gibt es etwas weniger Punkte.

    Bei wem Du sammelst hängt davon ab, mit wem Du fliegst. Aufgrund Deiner Angaben würde wohl das BA Programm Sinn machen (Achtung, Du musst mindestens 4 Segmente pro Jahr mit BA machen, damit die Statuspunkte angerechnet werden. Sollte aber bei Dir machbar sein, zumindest wenn über London geflogen wird.

    Alternativ ggf. noch das AirBerlin Program Top Bonus. Einfach mal hier im Forum ein bisschen stöbern.

    Mit dem BA Programm solltest Du auch schnell in die Bereiche Bronze / Silber kommen (wenn Du C Klasse fliegst)
     

Diese Seite empfehlen