Flug Deutschland - LAX September 09 - Januar 10

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von Guest, 1. April 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hey Leute,

    ich darf ab September ein Semester lang in LA studieren und brauche nun noch einen geeigneten und möglichst günstigen Flug dort hin.
    Mein Semester beginnt ende September, allerdings muss ich mir dort unten auch noch eine Wohnung suchen, würde gerne spätestens um den 15. unten sein, +/- ein Paar Tage.
    Zurück geht es dann irgendwann im Januar, wann wäre mir relativ egal, würde dann eben je nach Flug noch einige Sachen mehr oder weniger anschauen, das Semester selbst endet schon im Dezember wieder.
    Hoffe ihr habt mir da was passendes in Petto, vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    Olli
     
  2. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    und was hast du bis jetzt grfunden???
    Dieses Forum ist kein Reisebüro!
    Auch wenn du neu bist - es gibt, wie im richtigem Leben, REGELN
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gemeint sind diese Vorgaben für diesen "Best Price"-Bereich:

    :arrow: viewtopic.php?f=35&t=961 :mrgreen:

    Ebenfalls ein herzliches Willkommen im Vielfliegerforum. 8)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    So, also erst mal Sorry!! :( Natürlich hätte ich so schlau sein sollen und die Regeln vorher lesen...
    Hab jetzt mal diverse Flugpreise verglichen. Ich komme günstigstens auf ca. 660€ über opodo. Meint ihr da geht noch was?

    viele Grüße

    Olli
     
  5. aysoo

    aysoo Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    also ich würd mir an deiner stelle alle MM Angebote holen, FAZ , SZ , FOCUS Abos, dann haste deine 60 000 meilen beisammen und fliegst für umme
     
  6. sixpack

    sixpack Silver Member

    Beiträge:
    352
    Likes:
    0
    Realistisch würde ich versuchen auf 90k Meilen zu kommen (sollte gehen) und dann hast du mehr Freigepäck, VIEL wichtiger für den Rückflug.

    Im Ernst für ein Ticket mit 6 Monaten Aufenthalt ist das IMHO ein guter Preis, etwas geht immer (naja meistens). Bei der wahrscheinlich vorhandenen Flexibilität würde ich über die Meilengenerierung nachdenken ....
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    danke für die Antworten. Ich hab mit Miles und More noch nie was gemacht. Wieso ist es bei der Meilengenerierung wichtig flexibel zu sein?
    Hier http://www.miles-and-more.com/online/portal/mam/de/earn?l=de&cid=18002 habe ich die ganzen Angebote gefunden für die es wohl momentan Miles gibt, allerdings erscheint es mir ziemlich schwer da 60000 geschweige denn 900000 zu bekommen und dann habe ich ja lauter Abos am Hals die ich auch alle wieder kündigen muss etc, also ich weiß nicht ob ich damit so glücklich bin...

    viele Grüße

    Olli
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich hoffe ich kann das nochmal hochholen, kennt denn irgendjemand noch eine günstigere Art als Opodo bei der man direkt bezahlen kann, also ohne die Miles?
    Das ist mir glaube ich zu viel Aufwand für den Flug.
    Ansonsten danke ich für die Hilfe und werde wohl bei Opodo buchen.

    viele Grüße

    Olli
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du Dich partout nicht an die Regeln hier
    halten magst, ist das natürlich Deine Sache. :idea:

    Wenn's Dir partout "zuwider" ist, Dich mit den
    Tipps und Hinweisen zu beschäftigen, genauso. :roll:

    Daß es Flüge für deutlich unter 500 Euro gibt,
    wird Dich dann wohl auch nicht interessieren. 8)

    Also mach das, was Du nicht lassen kannst - buch
    für 660 Euro - wenn's denn diese Flüge zu Deinen
    Daten für diesen Preis bei Opodo (noch) gibt. :mrgreen:

    Viel Spaß und Glück auch weiterhin. :lol:
     
  10. Handyfan96

    Handyfan96 Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    dieses gerede von wegen regeln konnte ich mir auch anhören, anscheinend muss man sich hier bei irgendeinem aufnahmeritual etablieren.
    das sind hier doch relativ genau vorgaben, ich finde wenn man dann keine lust hat zu helfen braucht man nicht so zu tun als ob man zwar alles weiß, aber nichts verraten will und die neuen nur belehren, dass es regeln gibt.


    diese forumskulturen sind mittlerweile so fernab vom richtigen leben, dass einige sich mal fragen sollten ob sie nicht etwas zu viel zeit im internet verbringen.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du mußt nicht greinen; bei Dir ging's ja gerade mal um 70 Euro. :lol:

    Hier wären's immerhin fast 200 Euro, die der OP sparen könnte
    und aus Prinzip anscheinend nicht sparen will. Ist seine Sache. :idea:

    Mit einem (vermuteten) "Aufnahmeritual" hat das nichts zu tun.
    Sondern nur mit ganz normalen Umgangsformen, wenn man von
    anderen etwas - in diesem Fall ja wohl "Hilfe" - haben möchte. :roll:

    Und das ja auch völlig gratis, gell? :mrgreen:
     
  12. Handyfan96

    Handyfan96 Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    irgendwie kommt es mir aber wirklich so vor als ob eine art forumskultur im internet entstanden ist

    70€ die für einen studenten viel geld sind :)
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Umso unverständlicher, daß es unmöglich sein soll,
    sich an - leicht zu erfüllende - Vorgaben zu halten.
    Zumal sie nicht nur für die Helfenden sinnvoll sind.

    Es versteht sich von selbst, daß all dies meine ganz
    persönliche Auffassung ist. Du kannst dem OP doch
    dennoch weiterhelfen. Warum tust Du's denn nicht?

    Das würde der "Forumskultur" nämlich entsprechen
    - nicht nur einfordern, sondern auch einmal geben.

    :idea:
     
  14. kalle

    kalle Gold Member

    Beiträge:
    589
    Likes:
    0
    klar gibt es eine forenkultur - und dazu gehören leider auch leute die sich in den foren so benehmen wie es "draussen" nie täten.
    dazu gehört infos zu "verlangen" ohne sich selbst vorher mal wenigstens etwas zu kümmern.

    desweiteren kannst du froh sein das du solche fragen nicht "draussen" stellen musst, da gäbe es vermutlich was aufs maul anstatt teilweise noch brauchbare antworten.

    der tip mit dem meilensammeln war klasse - bis september geht da einiges und das würde auch noch geld sparen.
    aber wie der OP sagt Das ist mir glaube ich zu viel Aufwand - das scheint auf die gesamt buchung zuzutreffen.
     

Diese Seite empfehlen