Flug gestrichen - Schadensersatz

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von Guest, 7. Juli 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo
    sicherlich ist das Thema schon mehrfach aufgegriffen, doch will trotzdem euren Rat.
    Folgendes: Flug: OS Lej - VIE - DEL Strecke LEJ - VIE gestrichen wegen technischen Problem (keine detailangaben)
    dadurch umgebucht auf LH LEJ - MUC - DEL somit über 7 Stunden Verspätung.
    Stationsleiter weigerte sich Schadensausgleich zu Zahlen, dies würde in diesen Fällen nicht gemacht.
    15 Euro Verpflegungsvoucher aus reiner Kulanz seitens Stationsleiter Lej.
    Flug war am 4.7.08 mit 4 personen
    Sind gerade mit OS von DEL - VIE - LEJ gekommen - kein Gepäck dabei, das steht noch in VIE.
    Was meint ihr zu den Sachverhalt?
     
  2. Guest

    Guest Guest

  3. Guest

    Guest Guest

    ja dachte ich auch :-(
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Da musst du deine Ansprüche über das LBA durchsetzen.


    Ich war letzte woche auch unterwegs und mein Koffer wurde erst nach 2 Tagen nachgeliefert.
    Mir wurde gesagt ich könnte für 100 Euro Sachen einkaufen. (versuch du mal einen Anzug für 100 Euro zu bekommen)
    Da ich bis dahin aber auch nicht wusste was mir tatsächlich zusteht (bis zu 1200 Euro).
    Naja nächstes Mal weiß ich besser Bescheid.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Na ich werds über die LBA versuchen, hat da jemand schon erfahrungen wie lange das dauert in der Regel?
    Naja wenigstens gabs ein upgrade von MUC nach DEL wegen kompletter Überbuchung von Eco nach C.
     
  6. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    OS hatte kürzlich eine Reihe von "Schwierigkeiten" mit den Dash 8, welche ja auch auf unserer LEJ-VIE Route fliegen. Da gab es auch einige News und - wenn ich mich recht entsinne - hier oder auf FT auch einen Fred.
    Ich habe übrigens am Sonnabend wieder das Vergnügen.
     

Diese Seite empfehlen