Flug gestrichen

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von lili85, 28. Februar 2012.

  1. lili85

    lili85 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ich komme gerade aus meinem USA-Urlaub zurück und habe eine Frage zu einem gestrichenen Flug. Wir hatten bereits im September sämtliche Flüge für die Reise über expedia gebucht, unter anderem den Rückflug mit Air Berlin nonstop von New York nach Düsseldorf am 21.2. Am Freitag vorher befanden wir uns noch in LA und bekamen eine email von expedia mit der Info, dass Air Berlin unseren Flug gestrichen hätte. Nach einem Telefoniert haben wir dann auf einen Flug am Mittwoch (kein Direktflug, sondern über Berlin) umgebucht. So mussten wir also eine Nacht länger in New York bleiben und ordentlich was für das Hotel draufzahlen. Beim Umsteigen in Berlin haben wir uns dann zufällig mit einer Mitreisenden unterhalten, die auch nach Düsseldorf wollte. Sie hatte auch ursprünglich den Direktflug gebucht, aber im Dezember schon eine Nachricht bekommen, dass es die Direktverbindung einfach nicht mehr gibt. Meine Frage jetzt: Wie kann es sein, dass wir erst so kurzfristig davon erfahren haben? Können wir uns trotzdem an Air Berlin wenden um die Kosten für die zusätzliche Hotelnacht erstattet zu bekommen?
    Bin für alle Infos dankbar ;)
    Liebe Grüße
     
  2. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Abend lili85,

    ich würde dein Anliegen per Einschreiben an Air Berlin senden und um Erstattung der Unkosten bitten.
    Ob Air Berlin verpflichtet ist, die Auslagen zu tragen, kann ich dir leider nicht sagen- vielleicht ist ein Anwalt unter uns oder jemand, der in Sachen Rechtssprechung mehr/weitere Informationen hat.

    Viele Grüße
     
  3. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Wozu hast du dich entschieden, lili85?

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen