Flug nach GNV (Florida) möglichst flexibel

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von DeMoN, 6. Januar 2014.

  1. DeMoN

    DeMoN Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hi zusammen,

    ich suche einen möglichst günstigen und dabei flexiblen Flug nach Gainesville oder notfalls auch Orlando o. Jacksonville. Am günstigsten ist eigentlich Air Berlin über Miami , aber da ich u.U. den Flug um einige Wochen verschieben muss würde das bei AirBerlin heißen ich muss FlyClassic buchen (kostet hin-und rück ca. 150€ extra im Vergleich zu FlyDeal und im Fall der Fälle nochmal 120€+200$ Differenz zu den neuen Flugpreisen für Hin-und Rückflug).

    Wie sieht das in puncto umbuchen und Flexibilität bei Delta, KLM und was sonst noch so gen Florida fliegt aus? Da muss es doch noch bessere Möglichkeiten geben.

    Vielen Dank schon mal für eure Tipps!!!
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Vergiss es!
    Alle der Raten, die Du in den Flugvergleichsportalen findest, sind reduzierte Raten: gar nicht oder zu horrendem Preis umbuchbar. Selbst bei FlyClassic heisst umbuchbar nicht, dass Du für das Umbuchen nicht noch einmal deutlich mehr bezahlen musst (plus Aufpreis für die angeblich nur noch verfügbare Klasse), sondern nur, dass es grundsätzlich überhaupt möglich ist Umzubuchen.
    Wirklich flexible Economy-Tickets kosten kaum weniger als die ebenfalls diskontierten Business-Tickets (und selbst diese können meist nur gegen empfindlichen Aufpreis umgebucht werden), bei allen Airlines.
    Oft ist es günstiger, den Rückflug verfallen zu lassen und einen neuen zu buchen, als die Umbuchung zu bezahlen oder gleich ein flexibles Ticket zu kaufen. Und da meist nur Hin- und Rückflüge, nicht aber Oneways diskontiert angeboten werden, ist es in Deinem Fall wahrscheinlich immer noch günstiger einen Hin- und Rückflug zu kaufen, den Rückflug zur Not verfallen zu lassen und von dort aus wieder einen Hin- und Rückflug zurück zu kaufen in der Hoffnung, dass Du dessen Rückflug dann nicht wieder musst verfallen lassen.
     
  3. DeMoN

    DeMoN Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hm das mit dem Rückflug verfallen lassen geht so in meinem Fall leider nicht. Sobald ich fliege muss ich 6 Monate drüben bleiben, d.h. für mich geht nur Anfang April - Anfang Oktober, Ende Mai - Ende November. Was ich jedoch riskieren könnte, ist erst sehr kurzfristig zu buchen.

    Mein derzeit anvisierter Hinflug ist irgendwann 26.4. - 30.4. wobei ich vermutlich erst am 15.4. im worst case sagen kann ob ich fliege oder erst später.
    Wie sieht das mit der kurzfristigen Flugverfügbarkeit und den Preisen aus? Wenn ich das jetzt mal so checke für übermorgen dann kostet der Flug gleichviel wie für mich ab April, aber ich vermute die Preise steigen mit Sicherheit noch aufgrund der Jahreszeit?

    Sieht ja dann trotz allem so aus als käme ich mit spontan buchen am günstigsten Weg wenn ich mal davon ausgehe das ich im Fall der Fälle u.U. mehrere hunderte Euros fürs Umbuchen oder halt 800+ fürs Neubuchen zusätzliche zahlen müsste.
     
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Kayak und/oder Swoodoo zeigen in der Regel die besten Tarife und manchmal (ich erkenne kein System) auch die von Dir erhoffte Preisvorausschau, die ich mir nicht anmasse.
     

Diese Seite empfehlen