Fluganullierung LH 1934/ET 821

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von harry72, 27. Juli 2010.

  1. harry72

    harry72 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo,
    hatte an Lufthansa am 18.06.2010 ein Fax gesendet, da mein Flug LH 1934/ ET 821(BIZ) am 08.06.2010 ersatzlos gestrichen wurden und eine Weiterbeförderung erst am nächsten Morgen stattfand.
    Als Grund nannte man mir übrigens, es seien nur 10 Pax. gebucht. Natürlich keine Antwort von Lufthansa.
    Also neues Fax am 14.07 gesendet. Bis dann heute die Antwort kam und die hat mich fast umgehauen

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    vielen Dank für Ihre Schreiben seit dem 24. Juni 2010. Ein außergewöhnlich hoher Posteingang ermöglicht es uns leider erst heute, Ihnen zu antworten.

    Wir bedauern sehr, dass Ihr Flug ET 821 von Addis Abeba nach Entebbe am 8. Juni 2010 nicht wie geplant stattfinden konnte und Ihnen für die Übernachtung vor Ort nicht Ihr Gepäck ausgehändigt wurde. Ihre Verärgerung darüber können wir sehr gut nachvollziehen.

    Leider kann Lufthansa zu der Annullierung Ihres Fluges und den von Ihnen geschilderten Umständen keine Stellung nehmen. Ihrer Buchung ist zu entnehmen, dass Ihr Flug unter einer Etihad-Flugnummer gebucht wurde. Somit ist Etihad Ihr Vertragspartner und auch Ansprechpartner für Ihre Forderungen. Wir möchten Sie daher bitten, sich an die Fluggesellschaft selbst zu wenden. Die Kontaktdaten Etihads können Sie der Website http://www.etihadairways.com entnehmen.

    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

    Was arbeiten denn da für Leute, die nicht wissen das ET „Ethopian Airlines“ ist ,das kann doch nicht sein :shock: !!!!. Hab noch von Ticketnummer bis Miles and More Nummer, alles auf dem Fax vermerkt.


    Viele Grüsse

    Harry
     
  2. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0


    mein gott reg dich nicht so auf - auch denen passieren fehler ... evtl billiger gebucht über die ET seite als CS-Flug LH und nun sich an LH wenden wollen?
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Zumal ET auch noch ein in Afrika ziemlich "gehätschelter" Codeshare Partner von LH ist.
    Kann man sich nur so erklären, dass auch da völlig überlastete, schlecht informierte, wenig motivierte Leute sitzen (wie doch leider heutzutage in vielen "Service Centern".
    Ansonsten hätte sich die Person doch fragen müssen, wieso ein angeblicher Etihad Pax sich bei LH meldet.
    Alles ohne Sinn und Verstand-nächster Fall bitte!
     
  4. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Hast du was geraucht? :shock:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Sowas kann mal passieren, da würde ich mich nicht groß drüber aufregen. Richtig ist allerdings, dass du dich erstmal an Ethiopian wenden solltest, wenn du das Ticket darüber gebucht hast und dein Ticket auf die ET-Nummer lautete.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup.
    Vertragspartner und daher auch Ansprechpartner für alle "Forderungen".
     
  7. bartel

    bartel Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    verstehe ich auch nicht. LH 1934 ist doch nairobi - Entebbe und codeshare ET 803
    während ET 821 bei mir aufgelistet wird von entebbe nach kigali und die LH 1928 trägt.
    während Adis-Entebbe unter ET 811 morgens und ET 817 Abends gelistet wird.
    hat sich da etwas seit dem juno verändert und ist dies vielleicht der grund der ganzen verwirrung???
    die verwechselung mit EY finde ich lächerlich, da beide ziele nicht von EY angeflogen werden. das ist merkwürdig und bedenklich.
    wie und bei wem hast du gebucht?
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die "Aufregung" darüber ist lächerlich, ja.
    Bedenklich allerdings keines von beidem.
     
  9. bartel

    bartel Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    naja mein bester...
    grundlage der lh ist eine hohe qualität in mehreren bereichen. technik, ausbildung, organisation. wenn fehler geschehen - was absolut menschlich ist - gilt es diesen nachzugehen um verbesserungen zu erhalten. um die qualität zu sicher. daher finde ich dies nicht lächerlich. hier geht es weder um schuld oder aus einer mücke einen elefanten machen sondern sachlich um information. lieber vorher denken, als nachher jammern...
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich führen als solche erkannte "Fehler" letztlich zu Verbesserungen.
    Aber es bleibt einfach lächerlich, sich derart (künstlich?) aufzuregen, da
    sie (wie Du ja immerhin selbst zugestehen magst) sehr menschlich sind.

    Und in diesem Thread gibt es mit Sicherheit einen, der nicht gejammert
    hat - und das ist (wie ja auch Du nachlesen könntest) meine Wenigkeit. :idea:
     
  11. bartel

    bartel Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    na, nun stell dein licht aber mal nicht unter den scheffel...
    fehler machen ist absolut menschlich. aber ich habe lieber im cockpit einen piloten als einen radfahrer und im service brauche ich jemanden mit sachwissen- und verstand und keinen gärtner. wobei es bei den berufsgruppen durchaus schnittmenegen geben mag :mrgreen:
    was ist denn jetzt mit den unterschiedlichen flugnummer. weisste darüber was? vielleicht liegt ja da das problem.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das wiederum finde ich nun absolut respektlos allen Gärtnern gegenüber,
    die ihren Beruf mit Sachwissen und Verstand (und häufig auch viel Liebe)
    verrichten. Oder war's nur ein "Flüchtigkeitsfehler" bei der Formulierung?
     
  13. harry72

    harry72 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo an alle,

    Flug wurde komplett über Lufthansa gebucht, komischer weise hatte ich beim Abflug von Deutschland kein Boarding Pass für ADD-EBB erhalten.

    Strecke war: FMO-FRA/FRA-ADD/ADD-EBB/EBB-BRU/BRU-FRA/FRA-FMO. Es gab Flugplan Umstellungen ein paar Tage danach.

    Rege mich eigentlich nicht darüber auf, Fehler passieren, finde nur, wenn ich explizit meine Ticketnummer angebe und wo ich das Ticket gekauft hatte und noch meine Miles and More Nummer. Das kann man nicht alles überlesen, vorausgesetzt dass man das Schreiben wirklich liest.

    Viele Grüße
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das finde ich vernünftig.
     
  15. harry72

    harry72 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo,

    habe noch eine kurze Frag auf das heutige Antwortschreiben von Lufthansa, das wie folgt lautet:


    Sehr geehrter Herr …,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung vom 27. Juli 2010.

    Es tut uns sehr leid, dass wir in unserem Schreiben vom gestrigen Tag bei der Fluggesellschaft ET irrtümlich von Etihad gesprochen haben. Sie haben selbstverständlich Recht, dass es sich hierbei um Ethiopian Airlines (www.ethiopianairlines.com) handelt und wir bitten Sie für diese Irritation in aller Form um Entschuldigung.

    Unabhängig von diesem bedauerlichen Missverständnis wurde Ihr Flug in der Tat unter der Flugnummer der durchführenden Gesellschaft, nämlich Ethiopian Airlines, gebucht. Die entsprechende Reisebestätigung wurde Ihnen gemäß unserer Unterlagen am 17. März 2010 um 20:17 Uhr von unserem System per E-Mail an die Adresse zugestellt.

    Auch wenn Ihr Ticket über Lufthansa gebucht wurde, ist aus den bereits vorangegangenen geschilderten Gründen nicht Lufthansa Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für Ihre Kompensationsforderung. Hierfür bitten wir Sie nochmals um Ihr Verständnis.

    Sehr geehrter Herr …., wir betrachten diese Angelegenheit damit als abgeschlossen und bitten um Verständnis dafür, dass Lufthansa keine weitere Stellung nehmen wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    i.V. Stefanie Schrage

    Dann wäre Ethiopian Airlines Ansprechpartner, ist das richtig ????


    Viele Dank für eure Hilfe
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Ja, diese Auskunft ist völlig richtig. Das wurde dir allerdings auch schon hier von mehreren Leuten vorher mitgeteilt.

    Die deutsche Vertretung von Ethiopian ist in Frankfurt, am Besten wendest du dich mal dort hin.
    Kontakt inkl. Telefonnummern gibts über http://www.ethiopianairlines.com/en/info/contacts.aspx
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup.
    :mrgreen:
     
  18. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Wenn es eine durchgehende Beförderung, also FRA-ADD-EBB, war und deine Ticketnummer eventuell mit 220 beginnt,
    dann könnte es sein, dass sich LH doch nicht so einfach rausreden kann. Dann sollte aber ein Fachmann ran.
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und ein Fachmann wuerde bestätigen, dass man sich da an ET wenden muss.

    S
     
  20. harry72

    harry72 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo an alle,

    wollte mich noch für Hilfe bedanken.

    Viele Grüsse

    Harry
     

Diese Seite empfehlen