Frachtgepäck absichtlich auf dem Band "vergessen"?

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von Stuhlmann, 6. Juni 2008.

  1. Stuhlmann

    Stuhlmann Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Guten Tag,
    gelegentlich muss man ja recht lange warten, bis sein Gepäck endlich auf dem Transportband auftaucht. Ich habe deswegen schon wichtige Anschlüsse /Termine verpasst. Manchmal kommt das Gepäck auch erst mit dem nächsten Flug und wird einem ja dann per Post zugestellt (hat bei mir bis jetzt immer problemlos geklappt). Nun habe ich demnächst aller Voraussicht nach das Problem, dass ich in Chicago meinen letzten Bus nach Milwaukee verpasse, wenn ich auch nur 10 Minuten am Gepäckband stehe. Meine Optionen (Taxi, Hotel, Mietwagen) kosten alle mindestens 100 $ und ich hab mich gefragt, ob sich das Geld nicht sparen lässt, wenn ich einfach ohne meinen Koffer abhaue.
    Was passiert in diesem Fall? Es sind keine Wertgegenstände drin, nur ein paar Klamotten, auf die ich auch gerne einige Tage verzichten kann. Wie hoch ist wohl die Chance, dass er wegkommt oder dass ich teure Gebühren zahlen muss? Hat jemand Erfahrung mit sowas?
    Danke und Gruß
     
  2. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Warum reist Du nicht einfach mit "only" Handgepäck !!
     
  3. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Dann wird Dein Koffer aufbewahrt, bis Du ihn Dir abholst. Und wenn Du ihn Dir nicht abholst, dann wird er irgendwann versteigert. Immerhin hat die Fluggesellschaft den Koffer bis zum Flughafen befördert und ist daher nicht verpflichtet, denselben auch noch hinter Dir herzutragen. Da musste Du Dir was besseres einfallen lassen...
    :wink:
     
  4. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Daß der wegkommt glaube ich nicht , weil jeder bei Diebstahl damit rechnen muß , daß ja in deinem Koffer 2 Nagelfeilen oder eine Bierflasche sein könnten und der Dieb damit vom Zoll aus direkt nach Guantanamo eingeliefert würde .

    Ich würde jedenfalls für 100 USD nicht meinen Koffer auf's Spiel setzen wobei ich nicht weiß wo du deine Textilien kaufst , abgesehen davon wird dein 10-Minuten Zeitfenster leicht woanders draufgehen , beispielsweise bei einer charmanten 140 - kg - Dienstleisterin in blauer Uniform , die höflich 60 Fragen stellt und dich dann sowieso verhaftet weil du mit einem öffentlichen Verkehrsmittel weiterreisen willst .
     
  5. Schwabe

    Schwabe Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Es ist immer wieder lustig deine Kommentare zu lesen. Sowohl inhaltlich und spaßlich TOP!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    In MUC ging's heute zur Abwechslung mal wieder etwas schneller, und mein Koffer kam auch, wie es sich gehört, als erster raus. Hoffentlich ist die Phase des langen Wartens in MUC, die Ende letztes Jahr begonnen hat, damit nun wieder abgeschlossen.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Klamotteninhalt in ein Paket stecken und vorschicken. Kostet ins Amiland etwa 35,- bis 5kg / Zustellungszeit von Deutschland nach ORD etwa 4-5 Tage (versichert); bei Holzklassenvariante enstprechend billiger.
    Und zurueck mit einer Riesenplastiktuete reisen oder deren Inhalt in die Kleidersammlung zugunsten der pleiten Hillary geben :mrgreen:
    Uebrigens: Beim ORD-Chaos (schlimmer als NY) musst Du mit einem Zeitpolster von min. 1h rechnen, bist Du zum Bus kommst; wenn Du zudem noch mit der BA fliegst, rechne mit einer durschnittlichen Verspaetung von 2h - wobei sich bei denen Dein Gepaeckproblem von alleine auf Nimmerwiedersehen aufloest :mrgreen: :mrgreen:
     
  8. mirko21

    mirko21 Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hermes bietet speziell den Kofferversand an. Evtl. ja eine günstige Idee und wohl besser als ein Karton :)
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Aber nicht Ausland-Inland :( Wollte einen Kofferversand via Hermes von Salzburg nach Deutschland. Keine Chance :(
    Laut einer Servicemitarbeiterin waere evtl. AUT-D-AUT moeglich, aber dazu muss AUT-D auch nicht nur gebucht,
    sondern auch genutzt sein.
    Ist ja so schlimm wie beim Flugticket - na, noch schlimmer, da man one way zurueck nicht buchen kann :cry:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ach so! Verstehe jetzt, Du meintest return :oops: Aber Hermes versendet leider nich in den USA http://www.hermespaketshop.de/paketever ... tional.php :(
     
  11. mirko21

    mirko21 Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen