Frage M&M-Award-Buchung: BKK - DAD

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Globale Allianzen" wurde erstellt von miles-and-points, 26. Juli 2007.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo,

    weiß jemand (bevor ich letztlich selbst anrufe und bestelle), ob bei einem C-Award ex-Deutschland nach Bangkok ein "sidestep" nach Danang/Vietnam möglich ist? Die Thai bietet Direktflüge BKK-DAD (okay, nur in Economy) mit TG-Flugnummern an, die aber von "PB Air" (9Q - Singha Bier) durchgeführt werden.

    Ist trotzdem ein C-Award mit dem folgenden Routing möglich?

    TXL-FRA/MUC/VIE/ZRH-BKK-DAD / DAD-BKK (Stopover)-zurück nach TXL

    Danke für Eure Hilfe. :D
    Sonst bleiben wir nämlich bei SGN oder HAN und buchen irgendwie DAD selbständig dazu.
     
  2. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Bei Star Alliance also beim M&M Programm kannst du leider KEINE codeshare Flüge benutzen - also auch den nicht nach DAD.

    Das betriff ja nicht nur die PB Air - sondern andere Code-Share Partner.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, danke. :D Das hatte ich ja schon befürchtet. :cry:

    Dann bleibt's halt bei den Großstädten SGN/HAN und Danang machen wir dann irgendwann zwischendurch als Pauschal-Arrangement - ist für 2 oder 3 Übernachtungen inkl. Q9-Flug ex-BKK inkl. Transfers und Programm ja gerade spottbillig. 8)
     
  4. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    sorry map;
    verstehe ich nicht ganz;
    du fliegst mit Award nach HAN oder SGN
    machst aber dann ex BKK ein superbilliges Pauschalangebot nach DAD?
    dann mußt du doch wieder von HAN oder SGN zurück?
    von SGN gibts auch recht günstige Pauschalarrangements nach DAD, das hab ich hier schon mal irgendwo gepostet - z. B. in dieses Swiss Belhotel.
    HOIAN bzw. DAD und umgebung sind wirklich sehr interessant!
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unser normales Routing (C-Award) sieht ja so aus:

    TXL-Hub-BKK-SGN ("End-Destination")
    ein paar Tage Aufenthalt; extra-Ticket O/W SGN-HAN
    ein paar Tage Aufenthalt; "Rückflug"
    HAN-BKK ("Stopover" = eigentliche Destination)
    BKK-Hub-TXL (alles inkl. in den 120,000++ pro Person; zu 2 Daten)

    Das belassen wir nun so, sparen uns die (sowieso nicht mögliche) Umbuchung und fliegen bei Bedarf (und u.U. auch nicht alle - je nachdem, wie sie dann noch Lust darauf haben) ex-BKK pauschal mit 9Q nach Danang. Hier wird ja ebenfalls "heiß diskutiert", welche Destination nun "sinnvoller", "schöner", "interessanter" ist als die anderen. Das ist alles nicht so einfach... :D
     
  6. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Schnönes, Routing - und überall interessant. Gratuliere und kann euch nur viel Spass wünschen; alle drei Ziele (HAN/SGN/DAD) echt gut. Aber nicht vergessen von DAD mal einen Ausflug nach HOIAN zu machen - lohnt sich. :D
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das sind schon fast die "letzten" Destinationen, die wir in Südostasien ohne allzuviel Streß und relativ leicht als "sidestep" bei einem C-Award nach BKK noch so machen konnten - von Indonesien über Brunei, Malaysia, Singapur, Laos und Kambodscha haben wir eigentlich alles schon besucht. Manila natürlich auch (nur die Reise nach Myanmar wird hier weiterhin diskutiert).
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich bin mir sicher, dass ihr Hanoi lieben werdet: für mich die charmanteste Stadt in ganz Südostasien.

    Ausflug zur Halong-Bucht nicht vergessen!
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Danke für die Hinweise. :D
     
  10. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Wieso wird denn hier Myanmar diskutiert? dürfte doch auch als *-Sidetrip durchgehen, da von TG angeflogen.
    Und sonst habt Ihr ja alle Länder durch; dann gibts ja lediglich noch Timor-Leste, welches aber nicht von * angeflogen wird.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hi, Jojojo,
    mit "hier" meinte ich nicht das Forum, sondern "hier bei uns".
    Einerseits lockt ja das Land samt "Balloon"-Fahrt über den Stupas und Pagoden, der goldene Kyaiktiyo-Felsen und Mandalay etc. ebenso wie die Flußfahrten schon sehr, aber andererseits "stört" das schreckliche Regime "ein wenig" bis "zu sehr".

    Deshalb wird (nun nicht pausenlos natürlich) hier bei uns diskutiert.
    Wird auch irgendwann auch noch werden - da bin ich mir sicher. 8)
     
  12. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Hi Map;

    ohne Dich "angreifen" zu wollen; aber in THAILAND HERRSCHT DOCH DERZEIT AUCH DIE MILITÄRREGIERUNG - und nichts anderes in MYANMAR,
    okay - geb zu natürlich ist mir die derzeitige Thaisituation auch 1000mal lieber als in Myanmar.

    Aber ich würde da schon die Augen zudrücken - die Bevölkerung in Myanmar kann ja wirklich nichts dafür - und du hast recht; tolle Destination (kulturmäßig).
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Militärregierung ist nie wirklich "gut" - da sind wir einer Meinung.

    Aber es existiert schon ein Unterschied zwischen einer (vom Prem und dem Königshaus "abgesegneten") Regierung von Leuten, die dem Militär entstammen und so dem Ausplündern des Landes durch Thaksin S. und seiner Verbrecher-Clique einen Riegel vorgeschoben haben, und der Regierung im ehemaligen Burma. Ich war ehrlich froh über den "Blumenputsch" in Thailand - und hoffe, daß es tatsächlich bald wieder zu "demokratisch" zu nennenden Wahlen und einer Zivilregierung in Thailand kommen wird.

    So merkwürdig sich das vielleicht für manche anhören mag - in der damaligen Situation wäre wohl auch ein Attentat (als "erlaubter Tyrannen-Mord") angemessen gewesen. Und: Da finde ich diesen "sanften Putsch", der glücklicherweise auch noch unblutig abgegangen ist, aus tief empfundener Überzeugung doch noch einigermaßen erträglich und letztlich "besser" - und die derzeitige Regierung ist ja wohl in keiner Weise mit den Myanmar-Generälen gleichzusetzen.

    Du merkst: Das sehe ich halt anders - aber darüber müssen wir hier nicht diskutieren.
    Kann ja jede/r im "Alle Alles"-Bereich eine Diskussion darüber vom Zaun brechen. 8)
     

Diese Seite empfehlen