Frage wegen Zoll und Gepäck

Dieses Thema im Forum "Air Canada" wurde erstellt von nex86, 9. November 2012.

  1. nex86

    nex86 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich fliege am Donnerstag für ca 10 Tage nach Ottawa (economy class) und nehme einige meiner Geräte mit.
    dazu zählen Laptop (acer Aspire 5750G, ca 650euro) , 2 Tablet computer (ca 650EUR insgesamt) , Handy (samsung galaxy S3 (400euro ?) und eine PSP (ca 130 euro). Alles zusammen hat natürlich einen hohen wert.
    Wie ist das nun mit dem Zoll, werde ich da beim checkout in Ottawa probleme bekommen oder eher nicht da es meine Habseeligkeiten sind?
    Ausserdem da die Geräte einen hohen Wert, haben, wäre es möglich diese in einem Rucksack als 2. Handgepäck mit in die Kabine an den Sitzplatz zu nehmen? Würde sie ungern bei der Gepäckabgabe abgeben wollen.

    danke, freue mich auf antworten.
     
  2. CleverK1

    CleverK1 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Sorry dür die Unart: Aber diese Frage kriegt eine Gegenfrage:

    Willst du die Geräte in Kanada lassen - oder nimmst du die Geräte wieder mit zurück. Wenn du sie in Kanada lassen willsr - dann müsstest du diese theoretisch beim Zoll anmelden,
    Du kannst ja bei AC ein zusätzliches Handgepäck wie ein Notebook mitnehmen. Das darf aber nicht über 10 kg wiegen: Genauere Infos hier:
    http://www.aircanada.com/de/travelinfo/ ... ry-on.html

    Da kannst du evtl. dann auch deine Notebooktasche mit den Tablets und dem Notebook füllen. Das Handy passt ja auch vielleicht noch mit rein- oder auch sonst in die Hosentasche. Geräte mit Akkus sind eh problematisch im aufgegebenem Gepäck.

    Stellt sich die Frage nach der PSP. So etwas hatte ich noch nicht dabei. Passt aber wohl auch ins Handgepäck?

    Sehe also für dich wenige Probleme die Dinge im Handgepäck mitzunehmen.
     
  3. nex86

    nex86 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ich möchte die Geräte natürlich wieder mit nachhause nehmen.
    der Rucksack hat folgende maße: 16cm dicke, 36cm breite 48cm länge und ist eher eine art Laptop Rucksack.
    eine laptop tasche die kleiner ist hätte ich auch noch aber die vordere tasche wäre ein wenig zu klein um die tablets dort zu verstauen.
    möchte um die displays nicht zu beschädigen eher mehr stauraum zu verfügung haben.
     
  4. nex86

    nex86 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    (der beitrag liess sich leider nichtmehr editieren deshalb mache ich einen neuen)

    ich habe jetzt alle sachen probehalber in die Laptop Tasche gepackt, es passt zwar alles aber die Tasche wiegt am Ende stolze 8 Kilo und hat nur einen Trageriehmen.
    Da ich damit wohl desöfteren in Ottawa unterwegs sein werde sage ich nur .. AUA Schulter :|
    genau deshalb würde ich lieber den Rucksack mitnehmen da er bequemer auf dem Rücken sitzt.
     
  5. nex86

    nex86 Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    wäre nett wenn sich noch jemand zu dem thema melden würde.
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Das interessiert niemanden was du als Auslaender mit in den Urlaub oder auf Geschaeftsreise nimmst. Eventuell wenn die Dinge noch in Originalverpackung sind aber davon gehe ich mal nicht aus.
     
  7. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Solange es nicht nach Handel aussieht - alles ohne Probleme...
     
  8. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Die Teile haben doch alle eine Seriennummer, und an der lässt sich mit Sicherheit nachvollziehen, wo die gekauft wurden ( zumindest das Land, wo sie erwoben wurden , sollte sich eingrenzen lassen )
     
  9. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich empfehle Dir nichts zu tuen, wie millionen andere reisende auch.
    S
     
  11. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Hm, haste eigentlich recht. Habe mir die "Geräteliste" noch mal angeschaut und da ist ein Nämlichkeitsnachweis wirlich nicht zwingend zu empfehlen.
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Sehe ich ebenso. Ist sehr vergleichbar mit dem Krempel, den ich so mit mir rumschleppe (Laptop, 2 iPads, 1 iPhone, Blackberry)
     
  13. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Jup. Nachweis sollte man bei teurem MBX, Schmuck, etc. machen. Bei solchen "Arbeitsmitteln" kräht kein Hahn mehr danach.
     
  14. MiracuFlight

    MiracuFlight Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    1
    Was hilft und wenig Aufwand ist, sind die Rechnungen von zu Hause. (Wir hatten einiges an Kameraobjektive mit, allerdings gefragt hat auch keiner)
     

Diese Seite empfehlen