Frage zum ersten KLM USA Flug

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von lorlando, 27. Mai 2010.

  1. lorlando

    lorlando Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo an Alle!

    Bin frisch angemeldet, da ich momentan ein bisschen auf fragender und glühender Kohle wandle ;-)
    Und zwar fliege ich jetzt im Juni mit KLM zum ersten Mal in die USA.

    Hinflug:
    Frankfurt - Amsterdam (KLM)
    Amsterdam - Atlanta (KLM)
    Atlanta - Nashville (operated by Delta)

    Rückflug:
    Nashville - Atlanta (Delta)
    Atlanta - Amsterdam (Delta)
    Amsterdam - Frankfurt (KLM)

    Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:

    1. Wird mein Gepäck auf dem Hinflug bis nach Nashville durchgecheckt? Oder muss ich in Atlanta neu aufgeben, da der
    Flug von Delta betrieben wird? Bin zwar schon viel geflogen, aber so einen "flotten Dreier Flug" hatte ich bisher noch nicht.

    2. Der Check-In: Da ich ja 2 Stops habe ist mir der Online Check-In etwas ungeheuer ;-) Ist es sinnvoller am Flughafen Frankfurt
    direkt einzuchecken um alle Bordkarten zu erhalten? Und erhalte ich auch schon die Bordkarte von Atlanta-Nashville mit Delta?

    Wäre euch mega dankbar, wenn ihr mir meine Fragen beantworten könntet.

    LG
    Law
     
  2. Ninja_Hamburg

    Ninja_Hamburg Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Das Gepäck wird bis Nashville durchgechecked. In Atlanta gehst aber durch die Imigration, dann hollst deinen Koffer, gehst durch den Zoll und gibst den danach wieder auf.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Frage wurde ja schon beantwortet - durchgecheckt wird es organisatorisch zwar, du wirst es aber bei der ersten Landung kurz abholen und persönlich durch den Zoll bringen müssen. Dahinter gibst du es gleich wieder ab, ohne Besuch eines Schalters etc.

    Ja, solltest du am Schalter in Frankfurt auch drauf hinweisen.

    Dürfte möglich sein. Wenn nicht, einfach in Atlanta zum Transfer-Desk.
     

Diese Seite empfehlen