Frage zur Umsteigezeit/Umsteigeprozedere

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von SveHin, 3. Januar 2015.

  1. SveHin

    SveHin Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo liebes Vielflieger-Forum,

    das ist hier ist mein erster Beitrag, also entschuldigt bitte, falls ich irgendwelche Details etc. nicht direkt preisgebe!
    Ich habe nun fast einen zweimonatigen Aufenthalt in den USA hinter mir und der Rückflug steht schon fast an. Nun meine Frage dazu:
    Der erste Flug geht von Sacramento nach San Francisco (durchgeführt durch United Airlines). In San Francisco habe ich etwa eine Stunde Zeit, um den Flieger nach Chicago zu bekommen. Wie läuft das denn dann beim Umsteigen? Das Gepäck wird meines Wissens durchgecheckt und ich komme an Terminal 5 an und der nächste Flug erfolgt auch von Terminal 5 aus. Heisst das dann, dass ich noch einmal durch eine Sicherheitskontrolle oder Ähnliches muss, da mir unter diesen Bedingungen eine Stunde Umsteigezeit extrem knapp vorkommt. Vielleicht kann mir jemand von seinen Erfahrungen mit inner-amerikanischen Flügen aushelfen!

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. A340

    A340 Guest

    Wenn alles auf einem Ticket gebucht ist, geht das Gepäck durch und die Umsteigezeit sollte ausreichen wenn der Flieger pünktlich ist.
     
  3. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    In der Regel gilt in den USA: Sicherheitskontrolle nur am ersten Flughafen (das gilt natürlich nicht bei Flughafenwechsel z.B. New York oder Terminalwechsel wie in LAX via öffentlichem Grund). Bei internationaler Abreise gibt es auch keine eigentliche Ausreisekontrolle (Passkontrolle, wie etwa in Europa bei Verlassen von 'Schengenland'). Du wirst also in SFO und ORD direkt von Gate zu Gate gehen, ohne irgendwelche Kontrollen (vorbehältlich Passkontrolle beim Gate durch die Airline). Pass einfach auf, dass Du in SFO/ORD direkt zum Abfluggate gehst und nicht etwa Richtung Gepäckausgabe.
     
  4. Ataraxix

    Ataraxix Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    106
    Likes:
    3
    Ich plaziere meine ähnliche Frage hier mal, ohne einen neuen Thread zu eröffnen:

    UA bietet allen Ernstes Flüge von SAN nach PDX über SFO mit Umsteigezeiten von 41 (und sogar 32 Min.!) in SFO an. Es handelt sich defintiv nicht um einen Zwischenstopp, sondern um einen Blechwechsel.

    Mir ist meine eigene Frage fast zu dumm, andererseits bietet UA das ja an. Was meint Ihr, ist das machbar (ich reise mit "großem Gepäck", würde aber immerhin in Reihe 2 sitzen). Haltet Ihr es für wahrscheinlich, daß das Gepäck mitkommt? Damit darf ich wohl nicht ernsthaft rechnen, oder?

    Vielen Dank im voraus für Eure Einschätzungen.
     
  5. A340

    A340 Guest

    Machbar ist vieles wenn alles optimal läuft, ich würde es aber als eine Reise auf dem Pulverfass bezeichnen bei 32 Min..
     
  6. Ataraxix

    Ataraxix Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    106
    Likes:
    3
    ist wohl nix für Reisende mit Gepäck...
     
  7. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Solche kurzen Umsteigezeiten sind in den USA absolut üblich und klappen in der Regel auch. Auch das Gepäck klappt in der Regel. Ich nehme an, Du reist auf 1 Ticket. Da in der Regel die Terminals nur eine Ebene haben (nationale Verbindungen), wechselst Du einfach das Gate.
     

Diese Seite empfehlen