Gebuchte Zusatzleistungen nicht erhalten, was tun ?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Guest, 14. Februar 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    was passiert wenn man z.B. einen XL-Sitz gebucht hat (z.B. Platz 21F), dann auch auf Platz21F sitzt, der aber kein XL-Sitz ist, weil die Maschine eine andere als geplant ist ? Erstattung ? Entschädigung ?
    Oder einen Sitzplatz gebucht hat, aber dann einen anderen bekommen hat ?
    Oder ein bestelltes Essen nicht bekommen hat ?
    Erstattung ? Entschädigung ?
    Wie siehts dies bei Silber/Goldkarten aus ? (die leistung sind kostenlos)
     
  2. monsterschradde

    monsterschradde Bronze Member

    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    Hatte letztens einen XL Sitz in Reihe 1 bekommen. Der war aber alles andere als XL. Hab ein Foto mit dem Handy gemacht und ne Beschwerde an Air Berlin geschickt, der Betrag für den XL Sitz wurde mir ein paar Wochen später erstattet.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Du bekommst einen Freiflug in LH F. Zahlst nur die Steuern. Ruf einfach bei LH an.
     
  4. zilla

    zilla Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Ich hatte den Fall mit dem Sitzplatz vor kurzer Zeit. DIe Maschine wurde 3 Tage vor ABflug noch geändert, Air Berlin hat dabei automatisch auch den XL-Sitz auf die neue Maschine angepasst, soweit war also alles i.O.
     
  5. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Manchmal klappt's, aber nicht immer. Mir ist es schon passiert, dass ich am Abend vor Abflug eine Änderung des XL-Sitzplatzes per E-Mail bekam. Nur leider wusste beim Check-In niemand was von der geänderten Reservierung. Habe dann aber doch noch einen XL-Sitzplatz bekommen können, wenn auch leider Gang statt Fenster.
     
  6. anla

    anla Gold Member

    Beiträge:
    978
    Likes:
    0
    @kanne: Das Vorgehen ist doch relativ einfach und klar:

    1. Das Bordpersonal von Air Berlin auf die Zusatzleistung hinweisen und ihnen damit die Möglichkeit geben, zu korrigieren.
    2. Wenn kein entsprechender Platz verfügbar ist, dann nachträglich bei Air Berlin reklamieren.

    Und immer darauf achten, genug aussagekräftige Information zu liefern (schriftliche Bestätigung, Bericht, Namen, etc.)

    Dann sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen.
     
  7. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Stimmt, weil AB doch wie mehrfach zu lesen war einfach nicht reagiert.

    :lol:
     
  8. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    So stelle ich mir wirklich entspanntes Reisen vor...
     
  9. Guest

    Guest Guest

    So fliegt eben jeder mit der Airline, die er verdient. :)
     

Diese Seite empfehlen