Gepäck nicht durchchecken

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von KaSeBuBuffy, 31. Oktober 2010.

  1. KaSeBuBuffy

    KaSeBuBuffy Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Bin im September von ZRH nach NRT (LX161), NRT - FRA (LH711), FRA - ZRH (LHXXXX) geflogen (gebucht Online über SWISS). Da ich aber unvorhergesehen in Frankfurt was zu tun hatte, wollte ich den FRH - Zürich Flug canceln. Der nette Herr am LH-Telefon sagte (nachdem er meine Buchung angesehen hatte!): nicht nötig, sie checken ihr Gepäck nur bis FRH und lassen den Flug verfallen. Online in Tokyo eingecheckt, natürlich beide Bordkarten erhalten. Fröhlich zum Business Check In in Narita und gesagt: bitte mein Gepäck nur nach Frankfurt. Antwort: geht nicht, Sie haben Buchungsklasse Z und müssen(!!) bis nach Zürich fliegen. Mit LH-Offical gsprochen: einzige Chance, Sie müssen auf Buchungsklasse D upgraden um Ihr Gepäck in FRH zu bekommen! Hab ich natürlich nicht gemacht. Zum Schluss die Drohung: wir kontrollieren ob Sie ein lost baggage erzeugt haben! Mußte dann in FRH mühsam mein durchgechecktes Gepäck am Band 16 rausholen. War zwar kein wirkliches Problem, hat aber fast ne Stunde gekostet. Ist das normal? Was hab ich falsch gemacht? Hat jemand nen Tipp wie ich sowas in Zukunft besser löse?
     
  2. NG 1

    NG 1 Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Nur bir FRA buchen, ganz einfach!!!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Nein, das hätte eigentlich kein Problem sein dürfen.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Möglicherweise war der Anruf bei LH zum Storno des letzten
    Segments und dadurch eine "Notiz" im Reservierungs-System
    ausschlaggebend für die "Mühen" vor Ort. Das hätte ich nicht
    gemacht. Im übrigen hat "fenrir" wieder einmal Recht:

    Normalerweise (ohne vorherigen Anruf) gibt's keine Probleme.
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Du hast offensichtlich ein Ticket für Flüge von Zürich nonstop nach Tokio und zurück über Frankfurt nach Zürich gebucht, das billiger war als eines für Flüge von Zürich nonstop nach Tokio und zurück von Tokio nach Frankfurt und mit dem deshalb zwar in Frankfurt ein Umsteigen, aber kein Stopover erlaubt war.

    So ewas ist gar nicht so selten und hängt mit der Konkurrenzsituaton auf der jeweilige Strecke zusammen. Deshalb passen die Airlines sehr genau auf, dass die höheren Preise im vorliegenden Fall von Tokio nach Frankfurt statt von Tokio über Frankfurt nach Zürich nicht dadurch unterlaufen werden, dass günstigere Flüge von Zürich nonstop nach Tokio und zurück von Tokio über Frankfurt nach Zürich gebucht werden. Auf dem Rückflug kann die Airline zwar nicht verhindern, dass man den Weiterflug von Frankfurt nach Zürich verfallen lässt, sie kann aber das Unterlaufen der teureren Flüge bis Frankfurt dadurch verhindern, dass sie das Gepäck nicht nach Frankfurt, sondern nur nach Zürich eincheckt.

    Ähnlich ist das auch bei KLM und anderen Airlines, bei denen Flüge vom und zum jeweiligen Heimatflughafen häufig teurer sind als mit Zubringerflügen (z.B. ab/bis Deutschland über Amsterdam). Auch bei denen kann man den Zubringerflug hin zum Heimatflughafen nicht verfallen lassen kann, um erst dort zuzusteigen. Bei den Rückflügen wird das Einchecken des Gepäcks nur bis zum Heimatflughafen verweigert und ausschließlich bis zum gebuchten Zielort erlaubt.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das mag ja theoretisch so sein. Allein: Die Praxis zeigt ein anderes Bild. 8)
     
  7. EdwinE

    EdwinE Silver Member

    Beiträge:
    355
    Likes:
    0
    Ein trick wäre, den anschluß-Flug etwa 23 Stunden später zu buchen . Bis 24 Std gilt es nicht als Stop (der Traif erlaubt das also) - gleichzeitig kannst Du aber argumentieren, dass Du den Koffer brauchst!
     
  8. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    So? Siehe beispielsweise hier:
    viewtopic.php?f=25&t=11609

    Ich kenne aus jahrelanger Praxis Dutzende von weiteren solchen (ärgerlichen) Beispielen, unter anderem auch bei Lufthansa.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Natürlich gibt es ("ärgerliche") Beispiele wie das im verlinkten Thread.

    Dort kann man aber ja auch schön nachvollziehen, was da "falsch" gemacht
    worden ist. Bis auf zwei (tatsächlich auch für mich sehr ärgerliche, weil von
    meiner Begleitung "ohne Not verbaselte") Beispiele, bei denen letztlich eine
    Aufzahlung nicht mehr zu vermeiden war, hat's bei unseren Tickets mit dem
    Ausladen vor der End-Destination immer (und ganz ohne Probleme) geklappt.
     
  10. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Bleibt somit festzuhalten, dass es bei Rückflügen bis zum Einchecken nicht kalkulierbar ist, ob man ohne Mehrkosten am Umsteigeflughafen an sein aufgegebenes Gepäck kommt, wenn man den Weiterflug bis zum gebuchten Zielort verfallen lassen will und das Ticket für die Flüge bis zum gebuchten Zielort günstiger war als es für den Flug nur bis zum Umsteigeflughafen gewesen wäre.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das mag ja für Dich - und alle, die nicht lesen und/oder verstehen wollen -
    durchaus zutreffen. Es ist allerdings das genaue Gegenteil von dem, was ich
    oben geschrieben habe. Da so gravierende Unterschiede in den Erfahrungen
    von Dir und anderen bestehen, müßte man sich inzwischen fragen, wer hier
    anscheinend einiges "falsch" macht. Aber das sollte die eigene Entscheidung
    der Leser/innen hier im Vielfliegerforum sein und doch besser auch bleiben.
     

Diese Seite empfehlen