Germanwings Bonus Programm Boomerang = schlechter Scherz?

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von 4U_sucks, 6. September 2010.

  1. 4U_sucks

    4U_sucks Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich lese seit geraumer Zeit hier mit, aber habe mich erst heute angemeldet, um meinem Ärger über Boomerang, dem Germanwings Bonusprogramm, etwas Luft zu verschaffen. Ich hätte auf die zahlreichen Warnungen bzgl der Nichtverwendbarkeit der Meilen achten sollen, aber ich hab den Rat der Weisen ignoriert. Selbst schuld...

    Das Problem ist eigentlich relativ schnell erklärt:
    - seit Anfang des Jahres zahlreiche Flüge mit Germanwings absolviert
    - erst Mitte des Jahres für das Bonusprogramm angemeldet
    - keine Meilen für die Flüge vor Anmeldedatum erhalten
    - Nachtragen der Meilen über die Website ändert nichts am Meilen-Kontostand
    - E-Mails an buchungsinfo@germanwings.com und boomerangclub@germanwings.com werden ignoriert (keine einzige Rückmeldung)
    - Dame am Germanwings-Verkaufsschalter kann/will nicht helfen und verweist mich wieder auf die E-Mail Adressen und eine Fax Nr
    - Faxe werden ignoriert (keine einzige Rückmeldung)
    - Hotline angerufen. Dank einem Tipp aus diesem Forum erfolgt der Anruf wenigstens kostengünstig nach Bulgarien (anstatt teurer 0900 Rufnummer). Dafür musste aber die Rufnummer unterdrückt werden
    - deutschsprachiger Hotline-Mitarbeiter bestätigt mir, dass für Flüge, die vor dem Anmeldedatum für Boomerang gebucht wurden keine Meilen gutgeschrieben werden.

    Am meisten ärgere ich mich ja über mich selbst. Das stand bestimmt irgendwo im Kleingedruckten, aber mir ist es nicht aufgefallen. Diese Praktik von Germanwings ist äußerst kundenunfreundlich und ich bin insbesondere enttäuscht, dass weder auf Faxe noch auf E-Mails reagiert wird und man sich gezwungen sieht, deren 0,99Euro/min Hotline anzurufen, um mehr zu erfahren.

    Gruß
    4U_sucks
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Es steht z.B. eindeutig in den FAQ: http://www.germanwings.com/de/Service/FAQ_Bonusprogramm_Kann_ich_Meilen_nachtragen_lassen.htm
    Das du keine Rückmeldung bekommen hast, ist natürlich unschön - die Regelung als solche ist aber keine Seltenheit. Nicht alle Airlines respektive Bonusprogramme erlauben eine (unbeschränkte) Nachtragung von Flügen vor der Anmeldung.
     
  3. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Ging mir ähnlich, ich konnte Flüge die vor der Anbmeldung gekauft und nach der Anmeldung abgeflogen wurden nicht gutschreiben lassen. Allerdings bekam ich schnell eine E-Mail Rückmeldung!
    Macht nix, so ist es vorerst bei zwei Flügen mit Germanwings geblieben.
     
  4. 4U_sucks

    4U_sucks Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hat jemand evtl eine Idee, wie ich die Meilen evtl über ein anderes Programm nutzen könnte?
    Hatte Germanwings nicht auch eine Kooperation mit Miles & More?
    Wenn ich mich jetzt bei Miles & More anmelde, könnte ich bei denen Meilen gutschreiben lassen für Flüge, die ich vor der Anmeldung gebucht habe?
    Skymiles oder Asiamiles (bei denen bin ich auch) gehen wohl nicht, oder?
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ja, bisher konnten allerdings nur Meilen bei germanwings ausgegeben werden - gesammelt werden kann erst seit kurzem.

    Prinzipiell ja. Das Problem ist hier allerdings, dass das ausgerechnet im Fall von germanwings wohl nicht klappen wird, da hier prinzipiell erst seit September überhaupt Meilen gesammelt werden können (wir haben einen Thread zur Neuregelung im LH-Forum). Entsprechend werden ältere Flüge wahrscheinlich nicht anerkannt.

    Nein und nein.
     
  6. HolgAir

    HolgAir Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Ich habe mehrere Oneway Prämienflüge gebucht und die eingelösten Punkte werden nicht in dem Kontoauszug aufgeführt, sondern werden wohl einfach manuell abgeszogen. Dadurch ergeben sich natürlich Probleme beim Kontoauszug, da nach 2 Jahren Meilen verfallen,die ja eigentlich für die Prämienflüge genutzt wurden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     
  7. Hilfskraft

    Hilfskraft Bronze Member

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Ich bin mal in Köln an den Thresen von Germanw gegangen, die haben mir gesagt, man müßte, sollte auf jeden Fall ein Return-Prämienflug buchen, weil bei oneway würden die ganzen 24 T Meilen vomSystem runtergebucht werden.
     
  8. Prez1988

    Prez1988 Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Wenn du telefonisch deinen Prämienflug buchst kann man auch einen Oneway Flug buchen, für den nur 12.000 Meilen gezahlt werden müssen.
     

Diese Seite empfehlen