Glasbruch im Koffer - Tipp für Erstattung?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von la_alemannia, 30. Juni 2010.

  1. la_alemannia

    la_alemannia Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    hallo!

    sorry, in der forensuche wurde ich hierzu nicht fündig.

    ich hatte gestern einen glas-lampenschirm im koffer, der leider von england nach deutschland zu bruch ging. und das obwohl ich ihn gut gepolstert in einem extrakarton in einem schalenkoffer transportiert habe und am "fragile" schalter aufgegeben habe.

    AB hat in den AGB, dass zerbrechliches im handgepäck transportiert werden soll ("wir empfehlen...").

    ich hatte schon einmal einen fall, bei dem AB mir etwas zerbrechliches nicht erstattet hat. dass ich bei AB vielflieger mit silberkarte bin, hat mir schon einmal nichts genutzt.

    habt ihr einen rat, wie ich meine 40 pfund doch noch zurückbekomme?
    vielen dank

    a.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Da stehen deine Chancen mehr als schlecht, Zerbrechliches hat im aufgegebenen Gepäck nichts verloren. Der Hinweis von AB ist schon berechtigt, da ändert auch ein etwaiger Status nichts dran. Koffer fliegen nunmal gerne durch die Gegend im Laufe des Handlings. Verbuche es vielleicht diesmal unter Lehrgeld.
     
  3. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Ich habe schon mal von DUS nach SZG eine Weinflasche beim Sperrgepäck die im Normalen Travelvalue Beutel drinnen war aufgegeben und sie ist heil angekommen.
     
  4. flyguy

    flyguy Silver Member

    Beiträge:
    298
    Likes:
    0
    ich hab schon mal nen elephant gesehen
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Das ist schön, hier ist aber eher das Thema, was passiert wenn es nicht klappt - und dann wärst auch du auf dem Schaden sitzen geblieben.
     

Diese Seite empfehlen