HAM-EZE > EZE-MVD > MVD-JFK > JFK-HAM / ECO / 10.2010

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von Firemaster, 11. Oktober 2009.

  1. Firemaster

    Firemaster Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich möchten im Oktober 2010 die Familie in Südamerika besuchen. Die grobe Planung sieht wie folgt aus:

    1) ab 01.10.10 von HAM nach Buenos Aires. Somit Zielflughafen EZE oder AEP / Aufenthalt ca. 4 Nächte
    2) weiter von EZE oder AEP nach MVD ab 06.10.10 / Aufenthalt ca. 2 Wochen
    3) Ab ca. 20.10.10 weiter von MVD nach New York (sind dann, wenn ich mich nicht täusche: JFK, LGA und EWR als Zielflughäfen möglich) Aufenthalt ca. 4 bis 7 Nächte.
    4) Ab ca. 26.10 bis spätestens 31.10.10 Ankunft in Hamburg (JFK/LGA/EWR > HAM

    Eventuell würden wir auch noch einen Besuch in Iguazu "einschieben" wollen.

    Wie schon zu sehen sind wir in Hinsicht der Flugdaten und Airlines flexibel. Über Ratschläge, Tipps und Angebote bezüglich wo und wann buchen, regelmäßige specials etc. würde ich mich freuen.

    Besten Dank

    Sascha
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da würde ich die Langstreckenflüge von Europa nach EZE
    und von NYC zurück nach Europa als "Gabelflug" kaufen.

    Alle anderen Sachen kann man dann ja relativ günstig noch
    dazubuchen - vom Aufenthalt in Uruguay über den IGR/IGU-
    Abstecher bis hin zum O/W-Flug nach NYC.

    Wenn's auf Umsteigezeiten und längere Strecken (trotz der
    Kids) nicht, aber wohl auf's Geld ankommen sollte, könntet
    Ihr auch überlegen, einen normalen R/T-Flug nach EZE mit
    einem zusätzlichen R/T via ... nach New York und zurück
    zu kombinieren. Dann allerdings die ganze Sache "spreizen"
    und vielleicht die Wasserfälle erst nach NYC besuchen.
     
  3. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich hatte schon einige Male das Vergnügen EZE und Uruguay zu kombinieren.

    Deshalb mal ein paar Infos: Interkontinental kannst Du AEP schon mal für Deine Suche vergessen. Von dort gehen nur Inlandsflüge und ab und an mal was in Nachbarausland. Nach Uruguay würde ich die Fähre nehmen. Ist schneller und billiger. Guck mal unter buquebus.com. Die Überfahrt nach Colonia dauert von Buenos Aires Innenstadt ne knappe Stunde. Zoll, Passkontrolle geht superschnell. In Colonia gibt es Bustransfers in diverse Orte (MVD ca. 2 Stunden). Oder Du nimmst nen Mietwagen.

    Was die Flüge angeht: Früher hatte UA ne Verbindung nach MVD via EZE ab MIA und IAD. Must einfach mal auf die Homepage gehen. Vermurlich dürfte das Routing hin und rück über die USA sogar am günstigsten sein.

    Was Iguacu angeht noch ein anderer Tipp: Es gibt in Agentinien super Langstreckenbusse (z.T. mit ordentlichen Betten drin). Für ca. 40 Euro kommst Du von Buenos Aires nach Iguacu und siehst ne Menge vom Land. Die Tour dauert so 15 bis 17 Stunden.
     

Diese Seite empfehlen