Hinflug nicht angetreten - Rückflug storniert und kein Geld zurück?

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von kutscher, 10. März 2014.

  1. kutscher

    kutscher Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo,

    Beide Flüge (hin- und zurück) sollten mit Etihad gehen. Der Hinflug wurde aber mit Airberlin (für Etihad) ausgeführt.

    Der Hinflug wurde nicht angetreten (mein Verschuldeb, ich bin mit dem nächsten Flugzeug geflogen). Ich wurde hingewiesen, dass ich mich darum kümmern soll, um eine Storniertung der Rückfluges zu vermeiden. Habe ich gemacht. Daraufhin bekam ich den Hinweis, dass die Umschreibungsgebühren mehr als 300 € betragen (es ist keine Umbuchung, es ist lediglich die 2. Bestätigung des bereits bezahlten Rückfluges!). Ich wollte es trotzdem "umbuchen", also den bereits bezahlten Rückflug nehmen.

    Doch etwas später kam die Meldung, dass der Rückflugticket bereits stonriert ist und keine Plätze mehr im Flugzeug vorhanden sind. Also hat Etihad meinen Ticket nochmals verkauft. Ohne jeglichen Hinweis an mich (gut, dass ich den Kontakt zum Reisebüro selbst aufgenommen habe!).

    Ich weiß nicht was das soll, darf man es machen? AGBs habe ich keine bekommen im Reisebüro...

    Danke für Eure Meinungen / Erfahrungen.
     
  2. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18

    Guten Abend kutscher,

    in welchem Tarif waren deine Tickets ausgestellt?
    Fast immer gilt die Regelung: bei einem no-show verfällt das gesamte Ticket.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen