Inlandsflug ohne Reisepass

Dieses Thema im Forum "Austrian" wurde erstellt von cmunter, 12. Dezember 2010.

  1. cmunter

    cmunter Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich muss diese Woche wegen eines Schülervisums zum US-Konsulat nach Wien. Ich werde dorthin fliegen. Jetzt ist mir eingefallen, dass das Konsulat ja meinen Reisepass einbehalten wird. Kann ich innerhalb Österreichs auch ohne Reisepass und ohne Führerschein reisen? Reicht ein Kopie des Reisespasses bzw. mein Scheckkarten-Schülerausweis oder brauche ich für den Rückflug gar keinen Ausweis?

    Danke

    mfg
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Aus welchem Land kommst du .
    Bist du EU Bürger ?
    Hast du keinen Personalausweiss ?
     
  3. cmunter

    cmunter Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    ich bin österreichischer staatsbürger und habe keinen personalausweis
     
  4. cmunter

    cmunter Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    noch etwas:

    zurück fliege ich mit meinem vater.
    kann dieser nicht ggf. als identitätszeuge dienen?
     
  5. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    Du knallst beim CI deine miles&more Karte hin und bekommst dein ticket. Keiner fragt nach einem Reisepass...
     
  6. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Dies sagen die östereichischen Behörden (Quelle "bmvit") zum Thema:

    " Im Interesse eines hohen Sicherheitsniveaus müssen Fluggäste direkt am Bordinggate (Flugsteig) die Bordkarte und einen amtlichen Lichtbildausweis bereithalten.

    Die Luftverkehrsunternehmen haben ihre Fluggäste am Flugsteig aufzufordern, ihre Identität durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen, sowie zu vergleichen, ob der im amtlichen Lichtbildausweis aufscheinende Name mit dem auf der Bordkarte des Fluggastes angegebenen Namen übereinstimmt.

    Mit der Kontrolle wird sichergestellt, dass die Bordkarte nicht an Dritte weitergegeben wurde und tatsächlich von jener Person genutzt wird, die am Check-in das Ticket vorgelegt hat.
    Zusätzlich wird geprüft, ob die vorgelegten Reisedokumente den Einreisebestimmungen des jeweiligen Reiseziels entsprechen. Sollte das nicht der Fall sein, wird damit die Einreiseverweigerung durch die Behörden des Zielortes und weitere Unannehmlichkeiten für betroffene Fluggäste schon frühzeitig vermieden.

    Für Flüge innerhalb Österreichs stellt der Führerschein einen ausreichenden Identitätsnachweis dar. Flüge in Schengen-Länder als auch in Nicht-Schengen-Länder erfordern aber unbedingt ein gültiges Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis)."

    I.
     
  7. flumats

    flumats Silver Member

    Beiträge:
    309
    Likes:
    2
    Na das Ticket bekommt man vielleicht. Aber es ist bei der AUA gängige Praxis, nochmals am Gate den Personalausweis oder Pass zu verlangen.
    Übrigens hat bei mir auch schon mal der Führerschein (mit Lichtbild!) gereicht. Ganz ohne Papiere wäre mir zu riskant.
     
  8. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    VIE = Ausweis am Gate.
     
  9. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    ohne Ausweis würde ich es nicht wagen.
     
  10. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0




    So ist es leider.

    Die Passkontrollen durch Beamte der jeweiligen Grenzpolizei wurden in Schengen-Europa durch eine Passkontrolle durch Fluglinienmitarbeiter ersetzt.
    Schöne neue Welt.
     
  11. missjoyy

    missjoyy Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ich fliege meistens nur mit Handgepäck und mobilem boarding pass, und da wurde mein Reisepass/Ausweis in Wien selten überprüft.
    Ich glaub nicht, dass ein Schülerausweis bei einer Kontrolle ausreicht, aber es gäbe ja noch die Möglichkeit, sich einen Notfallpass im Rathaus in Wien ausstellen zu lassen...
     
  12. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Leider nein, das hängt ab vom jeweiligen AUA Mitarbeiter am CI. Mir sind schon folgende Dinge passiert:

    Vorabendcheckin Landstrasse mit 2 Koffern, Ausweis vergessen: keine Chance, ich wurde wieder nachhause geschickt, den Ausweis zu holen. Meine Jahreskarte der Wiener Linien mit Bild wurde nicht akzeptiert. Zweiter Anlauf eine Stunde später mit Ausweis, aber bei der Kollegin nebendran: sie wollte den Ausweis nicht sehen.
    Vorabendcheckin Landstrasse ohne Koffer, Ausweis vergessen: keine Chance. Ich ging zum Automaten und holte mein Ticket, am nächsten Tag am Flughafen musste ich keinen Ausweis zeigen (bei AB übrigens auch einmal dasselbe Spiel).
     

Diese Seite empfehlen