Irrationalität dank Miles&More

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 24. Mai 2012.

  1. Guest

    Guest Guest


    http://meilenschwund.wordpress.com/2012 ... milesmore/



    Es gibt ja sogar "verrückte" Reisebüros, die diese Kundengruppe als Zielgruppe erkannt haben und bei diesen statusgeilen FielVliegern so richtig absahnen.

    Glückwunsch! :D
     
  2. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    "Und das, obwohl ein Business-Flug bei British Airways oder Emirates weniger kostet und der Sitz kommoder ist."

    ... mag ja sein, aber manchmal ist "nonstop von A nach B" auch ein echtes Argument :wink:
    ... und wie so oft besprochen: Emirates ist nur auf 777 und 380 besser (!)
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Richtig. Deshalb fliegt "man" die Strecke BER - BCN ja auch wie folgt: TXL-ZRH-GVA-ZRH-BCN.
    Zeit spielt ja bei den selbstdefinierten Fuehrungskraeften keine Rolle!
     
  4. LH630

    LH630 Silver Member

    Beiträge:
    269
    Likes:
    0
    Oder auch wie ein unbeschreiblich wichtiger HON den ich kürzlich auf JNB-FRA in der Eco traf JNB-FRA-ZRH flog weil er ja so ein wichtiger HON ist aber nicht den viel zeitsparenderen zeitgleichen Swiss Direktflug JNB-ZRH genommen hat :D
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Aber was F angeht, ist EK auch noch im A340-500 (mit Suiten) besser,insbesondere gegenüber BA mit der mit Sitzen geradezu vollgepferchten F.
     

Diese Seite empfehlen