LH978 FRA-MUC 17:15 am 02.06.10 annulliert?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von tommi0, 3. Juni 2010.

  1. tommi0

    tommi0 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Der Flug FRA-MUC am 2.6. 17:15 wurde annulliert. Ich bekam am Automat ein Zug-Ticket und bin per Zug nach München. Inkl. S-Bahn 21.30 am Flughafen.

    Habe dann am Ticket Schalter in MUC eine "Ausgleichszahlung" für die Annullierung gefordert, da wurde mir aber nur pampig gesagt, ich wäre ja befördert worden und deshalb bekomme ich nichts und alles weitere bitte -> "Customer Relations" per Fax.

    Weiss jemand warum der Flug annulliert wurde, das wusste man am Ticketschalter auch nicht. Oder ähnliche Erfahrungen?

    T
     
  2. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    Warum hast Du nicht auf einen Flug bestanden: wärst schon viel früher am Flughafen in München angekommen
    LH 980 Frankfurt/Main International, Deutschland München - Franz Josef Strauss, Deutschland 19:15 19:27 G20 Gelandet
    LH 982 Frankfurt/Main International, Deutschland München - Franz Josef Strauss, Deutschland 20:40 20:51 T2S Gelandet
     
  3. jetty

    jetty Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Es gab technische Probleme bei der Abflugkontrolle in FRA
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Da Du mehr als 2 Stunden nach der ursprünglich geplanten Ankunftszeit angekommen bist, hast Du trotzdem Anspruch auf eine Ausgleichzahlung.
    Diese musst Du aber schriftlich anfordern!
    Das hat nix damit zu tun, dass Du doch befördert worden bist!

    http://www.lufthansa.com/online/portal/ ... &cid=18002
     
  5. Flyer05

    Flyer05 Platinum Member

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    0
    http://www.ra-live.de/

    Am besten einen guten Anwalt einschalten (kostet nicht die Welt) - dann ist alles palleti (auch ohne Rechtschutzversicherung)!
     
  6. tommi0

    tommi0 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Also LH beruft sich auf "Höhere Gewalt". Grund für die Annulierung LH 978 war ein Systemausfall im Tower am Flughafen Frankfurt. Also: "aussergewöhnliche Umstände, die von der Fluggesellschaft nicht beeinflusst werden können".
    Deshalb können sie keine Kompensation anbieten.

    T
     
  7. Guest

    Guest Guest

    dies ist dann leider (für Dich) berechtigt!
     

Diese Seite empfehlen