LHR-JNB in C: SA vs. BA vs. VS oder doch LH bzw. LX indirekt

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von romster, 17. Januar 2010.

  1. romster

    romster Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    HAllo zusammen

    mein erster Post... :roll:

    Titel sagt eigentlich alles. M&M miles sind ein Plus, aber nicht Voraussetzung. Da Nachtflug ist "Gut schlafen" Pflicht. Irgendwelche Meinungen zu SA vs. BA vs. VS? Oder doch lieber - für mich - bekannte Gefilde mit LH oder LX (allerdings nur indirekt)?

    Thanks!
     
  2. spongebob

    spongebob Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    VS, denn weder LH, noch LX haben auf der Strecke einen Full Flat Sitz, sondern nur Rutsche. BA und SA haben Full Flat Sitze, aber wenn Preis/Award/Statusmeilen/Tier Points keine Rolle spielen, dann ist VS das bessere Produkt. Die VS Lounge in JNB ist auch die Beste, solltest Du auch zurueckfliegen. Da kommst Du sonst nur als LX F Pax rein.

    Nur meine $0.02.....

    Viel Spass!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Dann würde ich auch klar die Upper Class von Virgin Atlantic empfehlen, die hat aus meiner Sicht als einzige ein wirklich brauchbares komplett flaches Bett. Zwar hat auch British Airways Flatbeds, aber zumindest in der Business ist die unsägliche Baukasten-Sitzanordnung nicht jedermanns Geschmack. Virgin fliegt in der Fischgräten-Anordnung, heißt nie einen direkten Nachbarn und immer Zugang zum Gang: http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/middle/2/9/3/1066392.jpg (falls du diese Kabine noch nicht kennst).
     
  4. romster

    romster Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich wohl tatsächlich VS nehmen, falls es zu Stande kommt. Ist noch nicht ganz definitiv, aber man muss sich ja vorbereiten... 8)
     

Diese Seite empfehlen