Lohnt sich First?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von jayjay12, 26. Oktober 2010.

  1. jayjay12

    jayjay12 Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo liebe Leute im Forum,

    ich plane im Frühjahr einen USA Westküstenurlaub und überlege gerade ob ich Business (die Meilen habe ich noch übrig) fliegen soll oder ob ich mir ein First Class Ticket gönne. Bin noch nie First bei LH geflogen, bis jetzt lediglich bei Emirates. Business schon einige Male. Mich würde dieses "upgrade" ca. 1200 Euro kosten und mich würde nun Eure, völlig subjektive, Meinung interessieren; was Ihr also an meiner Stelle tun würdet.

    Vielen Dank im voraus!

    PS: links zu Erfahrungsberichten "First vs. Business", links zu Bilder o.ä. helfen nicht, das hab ich mir ja bereits angeschaut; es geht mir wirklich um Eure EInschätzung bezüglich des 1200 Euro Aufpreises, da hier viele Leute sind die viel Erfahrungen haben und mir hoffentlich bei meiner Entscheidung helfen können.

    Ansonsten wünsche ich Euch allen stets gute & sichere Flüge, wohin auch immer :p
     
  2. Dubaicity

    Dubaicity Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Kommt auf die Strecke und die Flugzeit und die Begleitung an:

    Tagflug eher Business: Ich möchte nicht schlafen und der Bildschirm ist größer und qualitativ besser als in der First.
    Nachtflug über 7h: immer First wegen Fullflat
    Nachtflug unter 7h: eher in Business

    First allein: ist schöner im A380/340/330 wegen Einzelsitz am Fenster
    First zu zweit: schöner im Upper Deck 747, sitze nicht gern in der Mitte des Airbusses

    Sind aber nur meine eigenen Prioritäten, andere sehen das sicher anders.7

    Gruß
    Dubaicity
     
  3. NG 1

    NG 1 Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Bei diesem geringen Aufpreis würde ich immer First buchen, gar keine Frage. Der Service in First ist erheblich besser als in der First. Zum Ruhen ist der First Sitz aufgrund der Breite, vorallem im Bereich des Oberkörpers, erheblich besser. Es gibt auch im Fußraum keine Platzeinschränkungen in der Liegeposition.

    Weiterer großer Vorteil ist das sehr gute Bodenservice in FRA (FCT). man braucht sich selbst um nichts kümmern. Fast alles wird für einem erledigt. Besonders nett ist auch die Sicherheitskontrolle im FCT, kein ablegen von Armbanduhr, Gürtel, Sakko, ... oder Schuhe ausziehen ist erforderlich. Hatte bis jetzt auch mit Flüßigkeiten kein Problem. Man wird als Mensch gesehen und nicht als Schwerverbrecher.
     
  4. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    ...welcher denn genau? 8)
     
  5. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    aha
     
  6. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    da war wohl einer schneller :mrgreen:
     
  7. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
  8. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    KEINE Frage F. Viel Spass !
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei Deinen Vorgaben handelt es sich um die (für mich schnell und
    eindeutig zu beantwortende) Frage: 1x in der First oder 2x in Biz?
    Natürlich würde ich lieber 2x (besser: zu zweit) in Business fliegen.
     
  10. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Westküste = F
     
  11. turboman

    turboman Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Bitte erläutern !
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Vermutlich Altpapier! :mrgreen:

    An den OP: schon mal an einen Split Award gedacht?! Wenn Du gerne gut schläfst, kannst Du dann den Rückflug in F (da Nachtflug) und den Hinflug in C buchen. Möchtest Du mal das FCT mit all seinen Vorzügen genießen, fliegst Du hin F. Kostet dann nur 600 Euro Altpapier! :lol:

    Achtung: Split Award ist Kulanz und nur auf Anfrage buchbar (M&M Hotline anrufen. Da werden sie geholfen).
     
  13. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Das kommt wohl auch darauf an, was dir ein Flug in F "wert" ist.
    Zwischen dem Service in C und F liegen Welten, auch oder gerade bei LH.
    Wenn du zum Essen immer nur zum Italiener um die Ecke gehst, dir ein Sterne Restaurant mit einem Menupreis von 100 Euro pP. zu teuer ist und du einen Unterschied im Geschmack der Speisen ohnehin nicht feststellen kannst, dann lass es bleiben.
    Für mich wäre das überhaupt keine Frage: Wenn man sich F leisten kann, dann buchen.
     
  14. jayjay12

    jayjay12 Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    vielen dank schonmal für eure "eindrücke".

    werde mal "in mich gehen" und dann berichten was es geworden ist :p
     
  15. Guest

    Guest Guest

    ...und wo liegen Deiner Ansicht nach diese Welten?! :shock:
    Einzig der Kaviar ist noch was Besonderes. Der Champus ist für F eine Frechheit, die Weine sind ok aber rechtfertigen niemals 1200 Euro und die Hauptspeise ist trotz Allem immer noch Flugzeugfutter und auf keinen Fall mit einem * Restaurant vergleichbar. Manchmal hat mir sogar das Essen in der C besser gemundet als das in der F (wenn Hin- und Rückflug in unterschiedlichen Klassen stattfand).
    Also bitte, der Service rechtfertigt niemals 1200 Euro.
    Wer sich´s leisten kann, tut dies eher wegen full flat oder dem FCT inkl. entsprechendem Service vor dem Abflug!
     

Diese Seite empfehlen