München - Kuala Lumpur / Economy / Airline egal / 19.05. - 03.06.2014 / 2 Personen

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von WombatHarry, 15. Oktober 2014.

  1. WombatHarry

    WombatHarry Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo, ich bin auf der Suche nach günstigen Flügen von München nach Kuala Lumpur.
    Im Moment habe ich schon was gefunden: 556 EUR pro Person von Qatar Airways - mit kurzen Zwischenstop in Doha.
    Soll ich noch warten, oder jetzt schon buchen? Ist das ein guter Preis?
    Danke für alle Anregungen und Tipps.
    Liebe Grüße
     
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Der Preis ist gut, buchen
     
  3. WombatHarry

    WombatHarry Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Oh je, ich meine natürlich von 19.05. - 03.06.2015 :D
     
  4. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    War schon klar, Preis unter 600 Euro für KUL sind absolut ok
    Mit ein bischen Lotterie wird es vielleicht noch 10 oder 20 Euro günstiger
    da Wahrscheinlichkeit ist aber geringer als das der Preis steigt

    Aber am Ende wird es dir wohl nur ein Hellseher sagen können, was das Beste ist
     
  5. WombatHarry

    WombatHarry Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Travelgenio hätte den Flug sogar um 516 EUR....aber ich hatte schon so viel schlechtes über die Firma gelesen, dass ich mich nicht traue bei denen zu buchen...
     
  6. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Am besten immer direkt bei der AIrline buchen, nur ein Ansprechpartner wenn mal irgendwelche Unregelmäßigkeiten auftreten
    Dann kann es nicht einer auf den anderen schieben, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Sehe ich auch so.
    Nur, wenn man ein Ticket bei einer ausländischen Airline stornieren will/muss, ist die Hilfe eines Reisebüros/eines Vermittlers manchmal ganz hilfreich.
    Musste ein Ticket bei TG (per Internet gebucht) stornieren, da haben sich fast Dramen abgespielt. Mal eben in FRA anrufen? Vor allen Dingen.
    E-Mail, aber bitte an die Sales Abteilung! Das geht weiter nach BKK (die bearbeiten, wenn sie Lust und Laune haben, alle im Internet gebuchten Tickets).
    Statt Storno und Erstattung kam erstmal ein Alternativ Flug-Angebot.
    Nein, ich möchte Erstattung.
    Und so weiter und so fort...
     
  8. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Da stimme ich dir auch zu, nur dann sollte man eher ein Reisebüro vor Ort präferieren anstatt eines dubiosen Vergleichsportals
     
  9. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Diese Auffassungen teile ich nicht. Es gibt nämlich von vielen Fluggesellschaften Spezialtarife, die weder direkt bei der jeweiligen Airline noch im Reisebüro um die Ecke gebucht werden können, sondern nur bei einigen Flugvermittlern. Aktuelle Beispiele: mit Lufthansa von Düsseldorf nach New York und zurück ab 404 Euro (http://www.ltur.com/de/find.ltml?sa...=LTUR&hc=NY24&cmd=hlpage&ttp=0&topseller=NY24) sowie von Frankfurt und München nach Peking und zurück ab 472 Euro (http://www.ltur.com/de/find.ltml?sa...egion=&provider=HB&hc=113225&cmd=hlpage&ttp=0), jeweils mit „Wegwerf-Quartier“, das man in Anspruch nehmen kann, aber nicht muss. Dabei handelt es sich keineswegs nur um Last-Minute-Angebote.

    Ich räume ein, dass solche Angebote nicht immer zu den eigenen Reiseplänen passen, aber darum geht es nicht. Wir ist es wichtig, aufzuzeigen, dass man bis zu mehreren hundert Euro verschenkt, wenn man solche zu den eigenen Reiseplänen passenden Angebote (nicht nur von einem Anbieter!) übersieht. Und das sind keine von „dubiosen Vergleichsportalen“.
     
  10. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Schliesse mich der Meinung von Jet1 an. C-Class ist meistens(aber auch nicht immer) bei den Airlines direkt gebucht guenstiger, in der Holzklasse jedoch ist es fast immer umgekehrt bei den Vergleichsportalen guenstiger. Man muss nur die Spreu vom Weizen trennen und die schwarzen Schafe sind ja hinlaenglich bekannt, wie fluege.de etc.
     
  11. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Schliesse mich der Meinung von Jet1 an. C-Class ist meistens(aber auch nicht immer) bei den Airlines direkt gebucht guenstiger, in der Holzklasse jedoch ist es fast immer umgekehrt bei den Vergleichsportalen guenstiger aus. Man muss nur die Spreu vom Weizen trennen und die schwarzen Schafe sind ja hinlaenglich bekannt, wie fluege.de etc.[/QUOTE]
     

Diese Seite empfehlen