MAURITIUS,wer will was wissen??

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von Guest, 9. April 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    wir waren einen monat in mauritius(frebr./märz 08).wir haben uns die ganze insel intensiv
    u.a. mit mietwagen, angesehen.
    ich beantworte gerne fragen, wenn jemand was wissen möchte....
     
  2. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    dann fang schon mal an :)
     
  3. ingmaxi

    ingmaxi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Hallo


    ......gibt es bilder???????....... :D :D :D :D


    gruss ingmaxi
     
  4. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Komme ich gerne mal darauf zurück.
     
  5. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Dann erzähl doch einfach mal ! Muss man französisch sprechen? Kann man gut schnorcheln? Ist es teuer, abends Essen zu gehen? Sehen die Briefmarken hochwertig aus? Was macht man den ganzen Tag auf Mauritius?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    :lol:
     
  7. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    der lars aus vegas :)
     
  8. ingmaxi

    ingmaxi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Hallo


    ......französisch ist immer gut :D :D :D


    gruss ingmaxi
     
  9. Guest

    Guest Guest

    französisch ist die umgangssprache, spricht (fast jeder), damit kommt man auch am besten zurecht.
    englisch vom taxifahrer aufwärts , je nach bildung und job, mehr oder auch minder gut..
    untereinander meistens creole, ein mischung aus französisch,englisch und ein paar afrikanischen dialekten, absulut unverständlich...........

    man kann schnorcheln, aber eine offenbarung ist es nicht..........

    preisniveau : Na ja nicht billig, mindestens deutscher level, qualität kann mit den preisen nicht ganz mithalten.

    briefmarken sind ganz schön bunt..

    man versucht herauszufinden, was mauritius in der touristik werbung so berühmt und besonders gemacht hat....

    in den 5 und 7 sternhotels ist allerdings safe und super...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    ......gibt es bilder???????.......

    VOYEUR!!

    ich finde es kitschig, private urlaubsfotos ins forum zu stellen,
    aber gute tips immer............
     
  11. Guest

    Guest Guest


    gehts noch? darum gehts doch hier in trip reports. schau dir das forum doch erst einmal an bevor du so etwas schreibst
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Ich hätt dann gern die blaue... :D
     
  13. ingmaxi

    ingmaxi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Hallo


    ....ich bitte auch.....



    gruss ingmaxi
     
  14. Guest

    Guest Guest

    creole?
     
  15. Guest

    Guest Guest

    gehts noch? darum gehts doch hier in trip reports. schau dir das forum doch erst einmal an bevor du so etwas schreibst

    du hast recht.
    ich hätte das thema woanders oder gar nicht eröffnen sollen,
    vernünftige fragen werde ich weiterhin gerne beantworten.(Bis jetzt kam fast nur gesülze)
    so besehen gehts noch ganz gut.................
     
  16. mhduke

    mhduke Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Mal so als Anmerkung.

    Die letzen acht Jahre verbrachte meiner einer seinen jeweiligen Jahrsurlaub auf MRU. Dauer zwischen 3 und 6 Wochen.
    Einschlägige Erfahrung ist also wohl vorhanden.

    Schnorcheln: Kommt drauf an wo, teils absolut nix, an guten Spots aber lohnenswert; grundsätzlich ist Tauchen aber besser.

    Hotels: Wer in den ach so tollen 5 bis was weiß ich Sterne Bunkern wohnt, ist selbst schuld. Schlicht und ergreifend zu teuer.
    Der letze Aufenthalt hat mich All incl. (Essen, Wohnen, Tauchen, ausgehen, usw ABER OHNE FLUG!!) ca. 2000,- gekostet. Für wohlgemerkt 6 Wochen!!! Wernn man weiß wohin, ist es möglich ein superleckerers und üppiges Abendessen inkl. Getränke für ca. 5 Euro zu bekommen! Und eben nicht 5 Euro für ne Flasche Wasser im Hotel zu bezahlen...

    Touren: Nicht mit den großen Veranstaltern machen, sondern sich nen (meist) gut sprechenden Taxifahrer suchen und sich von dem rumfahren lassen. Vorteil: flexibel, kein Besuch von irgendwelchen Shops, meist mehr/detailiertere Infos. Wer Empfehlungen haben will einfach PM an mich.

    Beste Reisezeit: November und Dezember. Grund: noch nicht so heiß, keine Zyklon - Season, Noch nicht Hochsaison.

    Ach ja: Im Süden regnet es meist mehr als im Norden. Ich halte mich eher im Nordwesten auf (Trou aux Biches).


    Weiter Infos gerne nach PM.

    Gruß und schönen Urlaub.

    Duke
     
  17. Guest

    Guest Guest

    alls richtig. :D

    noch zur ergänzung: mietwagen waren spottbillig, wir haben uns die ganze insel sehr genau
    angesehen, der linksverkehr macht kaum probleme, höchstens der fahrstil der insulaner...
    auch ein 4-wochen aufenthalt kann täglich mit schönen erlebnissen gefüllt werden,es gibt reichlich
    zu sehen und zu unternehmen, aber acht jahre......?
    ich bleibe dabei: mauritius ist absolut sehenswert, ein zweites mal muss ich da nicht hin. 8)
     
  18. HON CIRCLE SR

    HON CIRCLE SR Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Gehe seit 1982 regelmässig 1-2 Mal pro Jahr nach MRU. Betreue dort ein privates Entwicklungsprojekt.

    Beste Reisezeit (Wetter und Temperaturen) September bis Dezember. Ebenso nach der Zyklonperiode (Januar bis März) April und Mai. Lufttemperaturen auch im Winter (ab Juni) angenehm, Hingegen Wassertemperaturen können dann bis 22 Grad sinken.

    Wettermässig ist der Nordwesten (Pointe aux Piments bis Grand Bay) am sichersten. Nordosten oft sehr windig, Südwesten am meisten Regen.

    Créole soll absolut unverständlich sein? Wer Französisch kann und die wichtigsten Abwandlungen in der Aussprache kennt, kann mit etwas Übung Créole verstehen.
    Beispiel: Es gibt keine Umlaute in der Aussprache zum Beispiel wird ein "un peu" zu "en pe" ein "deux" zu "de".

    Es muss kein *****+ Hotel sein. Es gibt sehr günstige und gute ****Hotels. War 17 Jahre im Trou aux Biches und die letzten Jahre jeweils im Le Meridien, Pointe aux Piments (Zimmer im Nirvana, separater Teil des Hotels mit eigenem Pool und Restaurant) mit Halbpension 220 EUR. *****Hotels oft 500-1000 EUR.

    Gebe gern Auskünfte (PM)
     
  19. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Ein privates Entwicklungsprojekt?
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Grundsätzlich würde ich es begrüßen, wenn jemand mich (von MAP zertifiziertes "armes Ding" ) zu seinem privaten Entwicklungsprojekt machen würde. Ein guter Anfang wäre dann, sich um die Entwicklung meines Meilenkontos zu kümmern.
     

Diese Seite empfehlen