Maximaler Aufenthalt

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Jo_hanna, 16. August 2012.

  1. Jo_hanna

    Jo_hanna Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo liebe Vielflieger!

    Ich plane zur zeit mein work-and-Travel Jahr in Neuseeland. Dafür wollte ich mit Emirates fliegen und meinen flug zunächst mit einer aufenthaltszeit von 1 Monat Buchen und diesen dann von NZ aus umbuchen auf ca 9 Monate später.
    Nun bin ich aber auf der Emirates Seite auf die meiner Meinung nach fragwürdige Regel gestoßen dass der max Aufenthalt 4 Monate beträgt. Kann mir jemand sagen ob das auch für umbuchungen gilt?
    Oder ob ich dann eher auf ein offenes Flugticket ausweichen muss und ob es das auch bei Emirates gibt?

    Vielen dank schonmal im vorraus
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Es gibt auch bei EK Eco Tickets, die 1 Jahr lang gültig sind. Du solltest dir dann einen Tarif wählen, bei dem die Umbuchung wenig kostet.
    Dann kannst du vor Ort den Rückflug ändern.
    Ruf am besten bei EK an.
     
  3. GEman

    GEman Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    3
    Wir haben unserem Sohn auch ein Jahresticket mit EK geschenkt, als er nach dem Abitur "Work and Travel" gemacht hat. Das Ticket war DEUTLICH teurer als ein "normales" EK Ticket.
     
  4. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Jup, diese Reisedauerbegrenzung, die für "Daueraufenthalter" ungünstig ist, gilt meistens für diese vergünstigsten Angebotstickets. Mehr Aufenthaltsdauer gibts üblicherweise nur für den Normalpreis.
     

Diese Seite empfehlen