(Meilen-)Gutschrift für Totalausfall von PTV in ECO?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von chij1, 14. Januar 2010.

  1. chij1

    chij1 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    lese hier immer wieder, dass Business-/First-Passagiere bei einem Ausfall des IFE-Systems auch gerne mal unaufgefordert Haufenweise Meilen gutgeschrieben bekommen.
    Gilt das auch für Eco-Paxen? Evtl. bei einer explizite Nachfrage? Hab's nämlich letztes Jahr mal tatsächlich erlebt. Auf dem Flug LAX-MUC fiel wg. einer defekten Festplatte das IFE-System komplett aus. Meilen habe ich dafür weder gutgeschrieben noch angeboten bekommen. Hätte man da aktiv werden sollen, oder hätte's bei einem Y-Flug eh nichts gebracht?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hätte nicht schaden können.

    Nichts würde ich nicht sagen, aber sicher nicht so viel wie in höheren Kategorien. Ein paar Meilen hätte man vielleicht schon bekommen.
     
  3. umdieweltreisender

    umdieweltreisender Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hatte mal vor einigen Monaten so einen Fall,
    mein PTV funktionierte auch nach mehrmaligen Neustarts nicht.
    Da die Maschine bis auf den letzten Platz gefüllt war, hat der Purser
    mir 2000 Meilen angeboten.
    Bei einem Totalausfall bin ich überfragt.
     
  4. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Billig in ECO fliegen und wenn nicht alles top ist dann schreien. Das scheiß "Geiz ist geil" geht mir so auf den Wecker!


    Und unmengen Meilen gibts auch in Business und First nicht. Was sind bitte 10000Meilen wenn der Flug mehrere 1000 Euro kostet?
     
  5. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    :arrow: :roll:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Heißt man hat deiner Meinung nach in Eco keinen Anspruch auf eine funktionierende Kabinenausstattung bzw. eine kleine Entschädigung wenn es nicht so ist? Aha. So billig sind viele Eco-Tarife nun auch nicht - und selbst wenn, funktionieren muss trotzdem, was gebucht wird.

    Und das hat jetzt welchen Zusammenhang mit dem Thema? Gar keinen.
     
  7. chij1

    chij1 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    hast du heute was vom falschen Baum geraucht?! Oder bist du nur so ein Troll hier?
    ECO ist eine Serviceklasse die das entsprechende Geld kostet und in der die entsprechende Leistung angeboten wird. Und die bezahlte Leistung hat der Vertragspartner zu erfüllen.
    Denk dran, wenn du das nächste mal den billigen 5,99 € Radiowecker von Tchibo nach 23 Monaten Dauerbetrieb in die Garantiereparatur schickst, du Troll
     
  8. Sven1083

    Sven1083 Bronze Member

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    Natürlich sollte die Kabinenausstattung funktionieren.
    Doch auf was hat man den vertraglich ein Anrecht. Ich denke man hat mit dem Kauf des Tickets doch nur einen Beförderungsvertrag von A nach B geschlossen. Aber ein Entertainmentprogramm hat man meiner Meinung nach nicht mit eingeschlossen, so kann man doch nur auf Kulanz der Lufthansa hoffen.
     
  9. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Der Beförderungsvertrag wird auch eingehalten, wenn man dich stehenderweise im Frachtraum mit nimmt. :roll:

    Natürlich muss alles funktionieren, womit die LH wirbt und vor Flug angibt anzubieten. All das fließt schließlich in die Entscheidung mit ein, eben bei der LH ein Ticket zu kaufen und wird somit Vertragsbestandteil.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Die Airline muss grundsätzlich den Service bereitstellen, der auch vor der Buchung beworben wird - LH bewirbt das Eco-IFE auf ihrer Website. Diese Leistung ist Vertragsbestandteil, auf die selbstverständlich ein Anrecht besteht.
     
  11. Hoize

    Hoize Bronze Member

    Beiträge:
    193
    Likes:
    0
    Ich stimmt dir da grundsätzlich schon zu!

    Aber wie sieht das aus, wenn bspw. vor dem Flug das Fluggerät gewechselt wird und man dann (wie in den 747ern) kein IFE hat?
    Oder wenn man gleich einen Flug mit 747 bucht? Müsste dann bei der Buchung der Hinweis kommen "Dieser Flug findet mit einem Flugzeug ohne IFE statt"?
    Oder setzt man voraus, dass der Kunde weiß in welchem Flugzeug man IFE hat und in welchem nicht?
     
  12. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    Naja, die Information ist jedem frei zugänglich. Also kann sich jeder Pax die Frage nach dem IFE selbst beantworten.
    Ergo: Keine Verschleierung durch die Airline ---> kein rechtlicher Anspruch eines Pax wegen fehlender IFE bei einer 747

    http://www.lufthansa.com/online/portal/ ... ntertainme
     
  13. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Lasst uns hier nicht schon wieder so eine Debatte fuehren wie bei dem Sitz. Die Herrschaften hier wissen wen ich meine.

    Zur Frage: Bei einem Komplettausfall muss der Purser den Flug als sog. "Dark Flight" deklarieren. Bei der Eco laeuft es dann so, dass SEN/HON Passagiere eine automatische Meilengutschrift bekommen. Alle anderen incl *G und FTL muessen reklamieren.

    Ob der Purser deinen Flug tatsaechlich "Dark" gemeldet hat weiss niemand, davon ist jedoch auszugehen muss sich am Ankunftsort doch die Wartungscrew darum kuemmern.
     
  14. Hoize

    Hoize Bronze Member

    Beiträge:
    193
    Likes:
    0
    Gut, war jetzt ein schlechtes Beispiel.
    Aber auch die letzten 340-300 haben das IFE erst kürzlich erhalten.
    Da wars also "pokern" welche Maschine man dann erhält!?
    Wie kann das der Otto-Normal-Kunde einschätzen?
    Selbst jemand der sich damit befasst, kann durch geschickte Wahl die Wahrscheinlichkeit erhöhen, aber sicher sein kann man da nie!
     
  15. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    da stimme ich dir auf jeden Fall zu - aber da gilt eben dann das Prinzip "was nicht ist, kann nicht sein" :mrgreen:
     
  16. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Bin gestern von JFK nach FRA geflogen, kein Totalausfall, aber nur wenige konnten Filme schauen. Lt. Bordansage wurde nach Rs. mit Frankfurt ein restart nicht vorgenommen.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Die LH weißt auf der Website darauf hin, dass es das IFE aktuell durchgehend nur auf den A330-300 und A340-600 gibt. Es sind zwar fast alle A340-300 ebenfalls bereits umgerüstet, sie werden aber gar nicht erwähnt da man eben nicht garantieren kann, was man erwischt.
     

Diese Seite empfehlen