Miles & More zu vergeben für kleinen Preis

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von burnover102, 9. Juni 2013.

  1. burnover102

    burnover102 Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo Leute,
    ich möchte hier einen Teil meiner Punkte vergeben für nen kleinen Preis.
    Da ich durch meine vielen beruflichen Auslandsreisen insgesamt schon 511.984 Punkte gesammelt habe, will ich die auch loswerden, da mir das Reisen während der Arbeit schon ausreicht, und ich sowieso nirgendwohin fliegen möchte.
    Mit den Punkten könnt Ihr euren Lieben, Freunden oder sich selber tolle Tickets buchen und Ferien machen.
    Falls jemand Interesse daran hat bitte meldet euch per PN, ich bin mir sicher wir werden uns einig.

    burnover
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Wenn du wirklich so viel geflogen bist, solltest du wissen, dass man Meilen nur schwerlich"vergeben" kann.
    Wenn du weiter davon ausgehst, User kaufen deine Meilen und buchen dann "tolleTickets", hast du möglicherweise die Regeln nicht verstanden.
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Jemand der 512000 Meilen erflogen hat, ist zumindest mit M&M noch nicht wirklich sehr viel geflogen. Insbesondere wenn man unterstellt, wie vom OP angedeutet, dass er noch keine Meilen eingeloest hat. Insofern mag man es als Anfaengerfehler abtun. Wenn jemand aber bei einem solchen Angebot zuschlägt, insbesondere da der OP hier ganz neu ist, soll derjenige nicht hinterher schreien, wenn es schieflaeuft und das Geld futsch ist.
    S
     
  4. deralex2985

    deralex2985 Pilot

    Beiträge:
    68
    Likes:
    0
    Desweiteren begehst du damit Steuerhinterziehung, weil das illegaler Mehrverdienst ist. Laut Gesetz gehören berufliche Meilen der Firma.
     
  5. LH Traveler

    LH Traveler Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Es sei den das ist in der Reiserichtlinie ausdrücklich beschrieben.
     
  6. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das stimmt so pauschal natürlich nicht! Viele Firmen erlauben ihren MA´s Meilen für den persönlichen Gebrauch zu nutzen. Wie vom Vorredner beschrieben, genügt dazu ein entsprechender Eintrag in den Reiserichtlinien.

    Das macht das Vorgehen des OP´s allerdings auch nicht besser!
     
  7. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :icon_lol: :icon_lol: :icon_lol:

    Du bist ja auch hier nicht der Maßstab!
     
  8. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Immer wieder liest man man was von Steuerhinterziehung. Es mag Unterschlagung sein, wenn mein Arbeitgeber verlangt beruflich erflogene Meilen dem Unternehmen zur Verfügung zu stellen, aber das ist keine Steuerhinterziehung. Zudem hat der Fiskus mit der Lufthansa ein Abkommen zur Pauschalversteuerung bei Awardflügen, ungeachtet ob diese Meilen privat oder irgendwie beruflich erworben wurde.
     
  9. golf230

    golf230 Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Auszug aus den AGB von M&M:
    "Sie können Flugprämien ebenfalls an Freunde und Verwandte unentgeltlich weitergeben, ohne dass Sie als Begleitperson mitreisen. Flugprämien die an Dritte weitergegeben werden, müssen von Ihnen persönlich gebucht werden. Der jeweilige Meilenbetrag wird von Ihrem Meilenkonto eingezogen."

    Abgesehen davon, dass der OP mir kein Geld abknöpfen darf, ist gegen das Vorgehen nichts einzuwenden! :icon_e_biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
  10. flip69

    flip69 Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hierzu eine Meldung von heute:

    Vielflieger gewinnt gegen Lufthansa

    Ein Vielflieger hat den Prozess um ein aus Bonusmeilen eingelöstes Flugticket gegen die Lufthansa gewonnen.

    Er war demnach berechtigt, das Ticket zu verkaufen. Die Lufthansa durfte ihm folglich auch nicht seine Mitgliedschaft im Vielfliegerprogramm entziehen, entschied das Oberlandesgericht Köln. Revision zum Bundesgerichtshof wurde zugelassen.

    Die Lufthansa hatte argumentiert, dass der Kunde das Ticket zwar an Freunde oder Verwandte hätte verschenken, nicht aber verkaufen dürfen.

    Dagegen hatte der Kunde geklagt. In erster Instanz gab das Landgericht Köln der Lufthansa recht, doch im Berufungsverfahren entschied das Oberlandesgericht nun in wesentlichen Punkten anders. Eine Begründung dafür wurde noch nicht gegeben.
     
  11. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Zitate solltest Du auch als solche Kennzeichnen und die Quelle angeben. Bist doch sonst angeblich so für Recht und Ordnung.
     
  12. flip69

    flip69 Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
  13. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Und wer hatte mal wieder Recht?:icon_e_biggrin:




    http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1461205
     
  14. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Als Reaktion wird die LH dann wohl die Möglichkeit ein Prämienticket für Freunde und Verwandte auszustellen ändern. Entweder muß der Meilenbesitzer mitfliegen oder es wird ganz untersagt. Leider ist dann wieder die Mehrheit, die sich Regelkonform verhält, der Leidtragende.
     
  15. derfliegendeRoland

    derfliegendeRoland Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    162
    Likes:
    29
    Genau so ist es. Von daher ist der merkwürdige Doppelpost Deines Vorschreibers nicht nachvollziehbar.
     
  16. Fräulein81

    Fräulein81 Co-Pilot

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Brauche 210000 meilen. Pñ pay good....
     
  17. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Hä? :icon_eek:
     
  18. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41

    Ich suche Pakete zu 1 Million für billiger als 5.500.
     
  19. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Kauft doch Aktien. Wenn ihr genug habt, lässt ihr euch in den AR wählen.
    Wär das nicht was?
     
  20. Karleman

    Karleman Pilot

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    das such ich auch!
     

Diese Seite empfehlen