Mit TAM nach Sao Paulo

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von HEU, 8. Januar 2012.

  1. HEU

    HEU Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Bin am 29.01. und zurück am 03.02. in C gebucht auf TAM nach GRU, dann weiter nach FLN.
    Was erwartet mich - besser als LH, AF ...?

    Als Senator kann ich in die entsprechende LH-SEN Lounge jeweils in FRA und GRU auch nutzen, oder?
    Danke.
     
  2. HEU

    HEU Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    .. noch vergessen:
    Ist GRU wirklich der schlechteste Flugahfen der Welt?
    Wenn der Flug aus FRA pünklich ist, habe in Sao Paulo 2:30h für Immigration und zum Umsteigen.
    Wie klappt das und wird das Gepäck durchgecheckt nach FLN?
     
  3. flumats

    flumats Silver Member

    Beiträge:
    309
    Likes:
    2
    Klar, als SEN darf man jede *A Lounge nutzen, soweit man auch eine für den jeweiligen Tag und Abflughafen gültige Boardkarte für einen *A Flug besitzt.
    Und das ist bei TAM der Fall.
     
  4. bodyconsult

    bodyconsult Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    2 1/2 Stunden reichen völlig, Koffer muss in GRU abgeholt und dann durch den Zoll. Nach dem Zoll schräg gegenüber wieder am Transitschalter der TAM aufgeben und dann hoch zur Sicherheitskontrolle der Domestic Flüge, weiter nach Floripa.....Domestic keine Lounge, leider....
     
  5. judge007

    judge007 Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    0
    Der Domesticbereich in GRU ist wirklich unter jeder Kritik, schlimmer gehts kaum noch...ein paar Plastiksesseln, ein abgefucktes, überteuertes Selfservice"Restaurant", kein WLan, auch sonst nix zum Zeitvertreib. btw, GRU gehört sicher zu den schlimmsten Airports, (ok,ich kenn in Afrika kaum welche); umso schöner dein Endziel Floripa :roll:
     
  6. regata100s

    regata100s Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Die C bei TAM ist ganz OK, der Service meiner Meinung nach etwas besser als bei LH. Aber ist natürlich stark von der Crew abhängig und Wunder darf man ohnehin nicht erwarten. Der Sitz ist ganz OK, ähnlich wie bei LH.
     
  7. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich finde GRU recht chaotisch zum Umsteigen. Wenn die Europa-Flüge morgens ankommen, bilden sich verschiedene Schlangen (domestic und internationale Anschlüsse) durch das Terminal und immer mal wieder drängelt sich auch jemand dazwischen. Domestic-Terminal sieht aus wie in den 70ern - aber 2,5 Stunden reichen.

    Essen bei TAM in C ist gewöhnungsbedürftig: Du bekommst Salat, Suppe und Hauptgericht auf einem Tablett. Wenn Suppe und Salat gegessen sind, ist das Hauptgericht meist kalt. Der Service ist im Vergleich zu LH ziemlich träge. Man bekommt das Essen hingestellt und die Crew kommt erst wieder zum Abräumen in die Kabine. Mehrere Getränkerunden (Champagner zur Vorspeise, Weisswein zur Hauptspeise, Rotwein zum Käse) kann man vergessen, ausser man ist sehr hartnäckig. Beim Frühstück das gleiche: Ein Saft und ein Kaffee sollten reichen.

    Die Sitze (wie Spacebeds von SQ) sind sehr bequem, IFE auch gut.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mit TAM in der Business Class unterwegs

    Ganz normal freundlich zu sein hilft auch bei TAM in aller Regel weiter. :idea:
     
  9. judge007

    judge007 Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    0
    Ich war mit TAM letzes Jahr einige Male unterwegs, jeweils in C nach GRU und von da nach SCL und LIM, und mein Eindruck ist kein schlechter...das Essen und die Sitze sind auf LH - Niveau, also mittelmäßig bis gerade noch gut, das Service crewabhängig, alles in allem durchaus akzeptabel...enjoy 8)
     
  10. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    2 1/2 Stunden reichen i.d.R. aus. Manchmal jedoch, wenn mehrere Großraumflieger nacheinander eintreffen, dann können mal locker über 1.000 Paxe gleichzeitig vor der Passkontrolle stehen. Wenn die PF dann unterbesetzt ist oder grad wenig Lust hat, dann steht man da locker mal ne Stunde. Aber wenn Dein Flieger pünktlich eintrifft, dann sollte es klappen. Der Airport ist echt unter aller Kanone und ich bin gespannt, ob sich bis zu den sportlichen Großereignissen was verbessert.
     
  11. maxoss

    maxoss Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Habe auch schon mal wesentlich länger als eine Stunde an der Passkontrolle warten müssen. Die Warteschlange begann direkt am Gate.
    Allerdings war ich mit LH unterwegs, die etwas später ab FRA fliegen als TAM und vor dem Nachtflugverbot ab und an auch mal verspätet waren.
    Mein letzter Flug war mit TAM und wir waren einer der ersten die gelandet sind. Das ganze hat von der Landung bis zur Autovermietung ca.25 Minuten gedauert.
    Wenn du einen Anschlussflug hast und die Zeit knapp wird, kannst du aber freundlich fragen und wirst sicherlich aus der Schlange herausgenommen.
     
  12. ugbert

    ugbert Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ja, das denke ich auch, in diesem Falle muss man einfach den Mut aufbringen sich zu äussern. Das sollte dann schon verstanden werden.
     
  13. HEU

    HEU Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Bin wieder lebend angekommen - mehr aber auch nicht.
    TAM gerade noch so lala und nicht mit LH oder AF oder auch KLM zu vergleichen
    Außer einem goldenen Griff auf den C-Class Sitzen zum wegwerfen taugt dort gar nichts.

    Und der Flughafen GRU = gruseliger Flughafen mit noch gruseliger und "nur Stehplatz"-Lounge
     
  14. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Einen Stehplatz habe ich in der FRA SEN Lounge bei A 26 fast immer.
     

Diese Seite empfehlen