Neueste Erfahrungen mit China Airlines?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von tarantye-no, 4. April 2013.

  1. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, im September nach Osaka zu fliegen und bei swoodoo schwanke ich extrem zwischen China Airlines und Asiana Airlines. Nachdem ich nur relativ alte Bewertungen von China Airlines gesehen habe und die alles andere als positiv und aufheiternd sind, wollte ich hier mal fragen, ob irgendwer in letzter Zeit mit China Airlines geflogen ist? Soweit ich weiß, sind sie ja Mitglied des SKY-Teams...
    Ansonsten hört man über Asiana ja sehr gutes und sie sind auch sehr schnell unterwegs, was ich bevorzuge, weil ich lange Aufenthalte/Flüge wirklich gar nicht mag.
    Ich freue mich über Antworten. :)

    (PS: Ich hoffem das ist das richtige Unterforum?)
     
  2. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Asiana, auch wenn die Lage bis Sept unübersichtlich ist. Kenne alerdings china airlines nicht, und asiana nur in c
     
  3. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Dass Asiana gut ist, weiß ich. Aber mich interessiert momentan mehr China Airlines, weil die 100€ billiger sind, aber ich habe, wie gesagt, äußerst gemischte Bewertungen gelesen und die waren alle von Anfang 2012, deswegen bräuchte ich neuere Meinungen.
     
  4. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Wenn der Unterschied nur 100€ ist, gehe ich davon aus das du in Y fliegst?
     
  5. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Okay, ich bin ein absoluter Laie, was Fliegen/Flugzeuge angeht, also kann ich nicht wirklich sagen, ob ich in Y fliege oder nicht, weil ich keine Ahnung davon habe, was das ist. :/
     
  6. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Y= Economy, auch als "Holzklasse" verschrien
     
  7. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Joah, dann wird es wohl Y sein. So schlimm finde ich Economy jetzt aber auch nicht... Kann eben kein Geld ausbrüten. ;)
     
  8. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Wenn du Geld ausbrüten könntest, wäre ich sofort dein neuer bester Freund und würde dir einen kuschligen Bereich in meinem Keller einrichten :icon_e_biggrin:
    Ob Eco nach Asien schlimm ist, da scheiden sich die Geister, aber solange du nicht Business fliegst, ist kaum ein Transport im Flieger bequem. Ich würde an deiner Stelle schauen mit welchem Flugzeugmodell jeweils geflogen wird (siehst du meistens in den Buchungsmasken der Airlines) und danach bei Seatguru.com wie groß der Sitzabstand in der Eco jeweils ist. Geh davon aus das Asiana modernere Maschinen einsetzt, aber bei den Strecken wäre mir persönlich der Platz das Wichtigste.
     
  9. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hehe, ich glaube, meine Partnerin würde mich da schon eher an die Geldausbrütmaschine angeschlossen haben, bevor du dich mein neuer bester Freund nennen kannst. :D

    Ich habe da nicht unbedingt große Ansprüche, denke ich, was den Platz angeht. 2010 bin ich mit Air China geflogen und 2012 mit AEROFLOT und bei beiden ist es für mich eigentlich okay gewesen. Mir geht es bei China Airlines eher um die Sicherheit, Freundlichkeit, Essen, Sauberkeit, Behandlung etcetc. Die Meinungen waren eben sehr durchwachsen und ich bin mir wirklich unsicher.
     
  10. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    China Airlines darf die EU anfliegen und unterliegt den hiesigen Sicherheitskontrollen. Da hätte ich eher Sorgen bei der Statistik von Air France. Ich bin mit beiden noch nicht Eco geflogen, aber vom Komplettpaket würde ich bei dem geringen Preisunterschied (50€ pro Weg) zu Asiana tendieren, sehr bemühtes Personal und ich meine alle Langstreckenmaschinen haben in der Eco InSeat Entertainment.
     
  11. tarantye-no

    tarantye-no Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ist das bei China Airlines mit dem InSeat Entertainment nicht so? Ich bin jetzt nicht so wild darauf, sowas zu haben, ich hab mein eigenes Entertainment :D, aber an sich würde mich das schon interessieren, weil ich davon ausgegangen bin, dass jeder Langstreckenflug so etwas besitzt. Auf China Airlines bin ich eben nur gekommen, weil die 100€ billiger sind als Asiana... Deswegen schwanke ich eben. Aber anscheinend empfehlem mir alle Asiana im Vergleich zu China Airlines, haha. Dann nehme ich wohl Asiana. Hautpsache, ich komm in Japan an.
    Und da ich in Fluggesellschaften wegen absolut seltenem Fliegen ein Laie bin, beherzige ich deinen Rat. Vielen Dank. :)
     
  12. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Du wirst es nicht bereuen :icon_e_wink:
     
  13. shiva76

    shiva76 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Solange es China Airlines heißt und nicht Air China ist alles in bester Ordnung.
    Asiana kenn ich nicht aber bei China Airlines habe ich noch nie eine böse Überraschung erlebt.
    Ich empfind den Service und Entertainmentsystem sogar besser als auf den LH Asienbombern
    (ok dazu gehört nicht viel :icon_lol: )
     
  14. matzemania

    matzemania Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Ich plane auch nächstes Jahr mit China Airlines von Frankfurt nach Denpasar (Bali) mit Umsteigen Teipei zu fliegen. Kostet ca. 770€ in der Economy. Mit Malaysia kostet der Flug ca. 900€.
    Lohn sich da der Preisunterschied oder ist das in der Economy egal? Kennt jemand noch bessere Verbindungen aus Deutschland/Schweiz als diese? Ich finde leider nichts anderes :)
    Und bei China Airlines hat man kein Inflight Entertainment??
     

Diese Seite empfehlen