One Night in Paris (CDG) ....

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Flieger_Jan, 18. August 2010.

  1. Flieger_Jan

    Flieger_Jan Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Liebes Vielfliegerforum...

    Lange lange Zeit habe ich mit gelesen, voller Spannung und Interesse die Geschichtlein und Diskussionen verfolgt. Jetzt hab i selber ein "Problem" bzw. sehe ich es nicht so, aber ich brauche auf alle Fälle euren Rat. Habe jetzt seit über zwei Wochen das Forum und Partnerforen durchforstet, Internetrecherche betrieben, bin auch ein bisschen schlauer geworden, aber es fehlt halt doch noch der "Masterplan". :)

    Falls ich im falschen Thread bin, entschuldigt es bitte. Aber sowohl Airport als auch Lounge sind betroffen...

    Zu meinen Hintergrund (versuch es ausführlich darzustellen, damit der Sachverhalt klar is):

    Da ich einen "Batzen" Meilen für Flying Blue bekommen habe (sollte bzw. durfte sie verwenden bevor sie verfallen), und ich noch einmal nach Bangalore / Indien wollte (habe dort letztes Jahr Praktikum gemacht), war ich "gezwungen" die Route STR - BLR mit AF und demnach mit einer 330 zu fliegen (viel längere Flugzeit als LH oder BA, die fliegen mit der 747).
    Fliege am Mi, 25.08. mit AF2309 von STR nach CDG (18:10 Uhr - 19:30 Uhr), Buchungsklasse O (Business) und am Do, 26.08. mit AF192 um 10:40 Uhr weiter nach BLR, ebenfalls Buchungsklasse O (Business).

    Da ich im Referendariat bin, mein Urlaub da unten schon teuer genug ist und ich die Meilen ja "vernutzen" sollte, wollte ich für den innereuropäischen Flug die Gebühren mit Meilen zahlen. Dies ging aber nur, wenn ich die Flüge getrennt buche. :evil:

    Mit dem Hintergedanken wusste ich aber auch (und den Stories aus dem Forum), dass ich nicht mit der ersten AF Maschine am Donnerstag morgen in STR nach CDG losfliegen kann, dann mein Koffer hole, dann wieder für den neuen Flug einchecke usw. Vielleicht hätte es geklappt, aber es wäre doch zuviel auf den Spiel gestanden und meine Nerven wären doch zu sehr strapaziert worden. Daher also diese Flugsplittung und das Problem mit der "One night in Paris".

    Jetzt meine Frage und Bitte nach Rat an euch:

    Klar weiß ich, dass ich ein günstiges Hotel in der Nähe des Flughafens buchen kann (30,- Euro die Nacht). Diese "Kosten" wollte ich aber sparen (wir armen Referendare), wobei ich mich da im Moment noch nicht ganz festgelegt habe. Außerdem habe ich einen 10 Stunden Flug vor mir und bin nicht abgeneigt dagegen etwas "übernächtigt" zu sein. Dadurch das meine Freundin Stewardess bei der Swiss war (das waren noch Zeiten 8) ), flog ich öfters in der BIZ. Deswegen "hoppel" ich nicht nervös durch die Gegend und bin gespannt was mich in der BIZ erwartet, sondern kann ruhig den ganzen Flug durchpennen (soweit ich genügend Reibungskraft aufwenden kann um nicht runterzurutschen). Außerdem suche ich immer ein bisschen das Abenteuer ;)

    Ich sollte aber mal zum Punkt kommen :)

    - habe ich als BIZ-Pax die Möglichkeit mich in der Zeit nach der Ankunft (womöglich über Nacht?!?) in einer Lounge aufzuhalten? (manche Lounges haben bis 23.00 Uhr auf)
    - welche Lounge könnt ihr allgemein empfehlen? (Flieg ab Terminal 2C)
    - kann ich meine Koffer schon gleich wieder einchecken?
    - ab wann kann ich in die Abflugslounge? Nur mit abgegebenen Gepäck? (hab gelesen (unsichere Quelle), dass baggage-drop ab 5 Stunden vorm Abflug ist, einige Lounges aber schon früher offen hätten)
    - gibt es Ruhesäale o.ä.?
    - kann man sich die Nacht durchschlagen evtl. etwas schlafen?
    - wenn ich mein Gepäck abgeben kann, darf ich dann in den Sicherheitsbereich? (hab gelesen, dass es in CDG viele homeless-people über Nacht gibt)
    - könnt ihr was empfehlen?
    - hab ich total einen an der Klatsche?

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Ratschläge. Vielleicht könnt ihr mir ja paar Tipps geben, auch wie ich am besten am Flughafen an WLAN komme, da meine Bremer Jungs an den Abend ihr CL-Quali-Rückspiel haben.

    Natürlich (aber auch nur falls es euch interessiert) berichte ich aus CDG, wie es gelaufen ist usw.

    Jetzt schon mal vielen Dank,
    frohes Fliegen,
    Grüße
    Flieger_Jan
     
  2. turboman

    turboman Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0

    JA, wenn man sich das Geschreibe durchliest,könnte man es denken :roll:
     
  3. vit

    vit Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    So ein (Schreib-) Aufwand für "läppische" 30 Euro. Was gibt es denn da zu überlegen?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Wenn du ein sinnvoll gelegenes Hotel für 30,-€ gefunden hast, würde ich dir dringend empfehlen, das auch zu nutzen.
    Du kannst natürlich die Nacht am Flughafen verbringen, aber das ist weder sehr erholsam noch sonderlich komfortabel, weder land- noch airside (Ruheräume, Lounges über Nacht etc. gibt es nicht).

    Wenn du alles auf ein Ticket gebucht hast, müsste dein Gepäck eigentlich auch über Nacht durchgecheckt werden können - was prinzipiell (heißt vorbehaltlich des "CDG-Faktors") eigentlich auch geklappt hätte, wenn du erst den ersten Morgenflug genommen und auf zwei Tickets gebucht hättest. Um das neu aufgeben wirst du dich also vermutlich ohnehin nicht kümmern müssen - evtl. Wechselkleidung, Waschzeug etc. ins Handgepäck.

    Am Rande: der Airbus A330 hat eine leicht höhere relative Höchstgeschwindigkeit als die 747, die Flugzeiten unterscheiden sich vor allem durch die genutzten Routen.
     
  5. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da es ja nur auf's Duschen und Schlafen ankommt, würde ich
    ebenfalls dazu raten, sofern unbedingt gespart werden muß. :idea:
     
  7. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    ein Referendar, der Business fliegt und keine 30,-- € für ein Hotel ausgeben will, damit er morgens frisch geduscht seinen Flug in der Business Class antreten kann....irgendwas paßt hier nicht.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Tröllchen duschen nicht. :lol:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Schreiben aber auch keine Romane! :mrgreen:
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da könnt' ich Dir Sachen erzählen ... :lol:
     
  11. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Wer lesen kann, tut dies am besten und stellt fest, dass er Meilen dafür verbraten wollte, und das können sich auch Referendare und Studenten leisten.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das sollte allerdings auch für die Körperpflege gelten.
    Zumal wenn's nur den Betrag von 30 Euro kosten soll.
    Der Langstreckenflug wird so in der Biz sicher besser.
     
  13. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    für mehr Komfort empfehle ich, zur Nächtigung ins T1 umzuziehen.
     
  14. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Wo zur Hölle steht denn, dass der OP nicht duschen will/wird? Das lässt sich doch prinzipiell wunderbar in der Lounge erledigen, oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen