Pressebuchungen Erfahrungen bei nicht Beförderung

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Guest, 23. September 2008.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich habe einen Flug nach BKK über die Pressestelle gebucht. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht, bei einer nicht Beförderung durch AB, also der Flieger ist voll und du musst draußen bleiben...?
    Passiert so was öfters? :(
    Hintergrund: der Flug am 14.10. ist bereits ausgebucht und möchte wissen ob AB meine Plätze jetzt auch schon wieder verkauft hat und ob man mir dass im Vorfeld mitteilen müssen. AB Schreibt das bei einer nicht Beförderung aufgrund von z.B. andere Maschine etc. eine Umbuchung auf den nächsten freien Flug währe. Was für Gründe gibt es denn noch für eine nicht Beförderung (Was ist wenn AB die Maschine überbucht hat? Zählt das mit dazu?)
    :?: :?: :?:
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Soll in letzter Zeit häufiger vorkommen. Ist ja auch kein Wunder, die Flieger werden durch den Kapazitätsabbau immer voller, das ist ja auch der Sinn der Sache.
     
  3. DBF

    DBF Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    4
    Zu Airberlin und Pressebuchung:
    Ich wollte mir kürzlich am Düsseldorfer Hbf ein Taxi nehmen, als mich eine Dame fragte ob ich auch zum Flughafen müßte und wir uns das Taxi teilen wollten.
    Gesagt, getan. Im Taxi packte die Dame dann ihre Air Berlin Buchungsbestätigung aus und ich konnte direkt von hinter "Air Berlin Presse Peter Hauptvogel GmbH" lesen.
    Da ich ab und an auch mal Air Berlin Presseraten in Anspruch nehme und bisher eigentlich von den o.g. Negativerfahrungen persönlich noch nichts mitbekommen hatte (fliege aber auch nur ein paar Mal im Jahr Air Berlin und auch nicht unbedingt immer Presseraten), hatte ich Sie auf Ihre Erfahrungen angesprochen und wir unterhielten uns über AirBerlin Pressebuchungen. Bis sich der Taxifahrer ins Gespräch mischte, der wohl auch auf irgendwelchen Wegen (ich frag da auch lieber nicht genauer nach :wink: ) an einen Presseausweis gekommen ist und diese Raten bei AirBerlin in Anspruch nimmt...
    Insgesamt denke ich, dass mittlerweile viel zu viele Leute über irgendwelche schleierhaften Wege an die Presseraten kommen. Kein Wunder also, wenn da ab und an mal jemand aufgrund der schlechteren Buchungsklasse wg. überbuchung rausfliegt. Da buche ich, wenns denn unbedingt AirBerlin sein muß, zumindest auf dem Hinflug zu wichtigen Terminen doch lieber Standardraten.

    Gruß

    DBF
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Hallo DBF Das mit den Pressebuchungen sehe ich genau so! Aber was hat das mit der Überbuchung zu tun. Eigentlich darf eine Überbuchung der Maschine doch gernicht mehr im Zeitalter der heutigen Computerprogramme gar nicht mehr passieren, auser es wird eien andere Maschine eingesetzt. :idea:
     
  5. DBF

    DBF Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    4
    Naja, eigentlich sind Überbuchung auf vielen Strecken und bei vielen Airlines gang und gäbe. Es wird halt einkalkuliert, dass immer ein paar Leute den Flug verfallen lassen, oder bei C/F-Klasse bzw. Flex Raten kurzfristig umbuchen...
     

Diese Seite empfehlen