RyanAir: Kostenrückerstattung bei Cancelung

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von Lea92, 19. November 2014.

  1. Lea92

    Lea92 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo,

    im letzten Sommer wurden unsere Flüge nach Mallorca knapp vor der Reise abgesagt, sodass wir mit etlichen Leuten umbuchen mussten. Wir haben die Kosten bis heute nicht erstattet bekommen... Habt ihr Erfahrungen damit wie lange das bei RyanAir dauern kann? Dort jemanden ans Telefon zu bekommen, ist ein Ding der Unmöglichkeit.

    Vielen Dank!
     
  2. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Ich würde mich an: www.fairplane.de richten. Die sollen deine Forderungen übernehmen und durchsetzen. Du selbst hast vermutlich keine Chance.
     
  3. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Eventuell haben die nur den Begriff - Cancelung - nicht verstanden. Wie nennt man das den bloß auf Deutsch.:lol:
     
  4. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Funny. Ryan Air buchen und dann auf irgendeinen Kundendienst / Erstattung hoffen..... Sehr witzig!
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Es gibt noch weitere Dienstleister, die gegen Erfolgshonorar bei der Durchsetzung von Ansprüchen nach der EU-Verordnung über Fluggastrechte helfen (siehe hier: https://www.test.de/Fluggastrechte-Der-Weg-zur-Entschaedigung-4667375-4667383/)
     
  6. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Ich habe zwar keine eigenen Erfahrungen mit der Bearbeitung von Erstattungsforderungen bei Ryanair, würde aber meinen Anspruch noch einmal unter Fristsetzung (ca. 14 Tage) geltend machen. Wenn darauf immer noch nicht reagiert wird, kannst Du statt einen Dienstleister gegen Erfolgshonorar einzuschalten Dich auch an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr wenden und dort kostenlos und risikolos eine Schlichtung beantragen (https://soep-online.de/index.html) . An dem Schlichtungsverfahren beteiligt sich neben vielen anderen Airlines auch Ryanair.
     
    weizenbier gefällt das.

Diese Seite empfehlen